Die Kulturwerkstatt e.V. Reutlingen hat sich auf die Medien “Musik” und “Computer” spezialisiert. Unsere Mitarbeiter sind nicht nur Pädagogen sondern auch gleichzeitig Musiker und/oder Techniker. Unser vielfältiges Angebot haben wir in zwei Werkstätten unterteilt. Beide Bereiche stehen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Behinderung offen.

Musikwerkstatt

MusikwerkstattIn der Musikwerkstatt können sich junge Menschen in Bands zusammen finden und unter Anleitung proben. Das Konzept “ohne Noten” ist besonders niedrigschwellig. Vorkenntnisse in Gesang oder einem Instrument sowie eigene Instrumente sind nicht erforderlich.

Bandproben finden in zwei voll ausgestatteten Proberäumen im Haus der Jugend statt. Zusätzlich kann die Musikwerkstatt mit mobilem Equipment vor Ort in anderen Einrichtungen Kurse und Workshops anbieten.

Die MitarbeiterInnen der Musikwerkstatt haben auch spezielle Angebote für Mädchen im Programm und organisieren Live-Auftritte für ihre Bands, z. B. bei Jugendveranstaltungen und -Festivals.

Team: Birgit Neugebauer (Bereichsleitung), Simon Madaus

»Weiter zur Musikwerkstatt

Computerwerkstatt

Computerwerkstatt

Die Computerwerkstatt bietet Kurse und Workshops im Bereich der kreativ-künstlerischen Mediennutzung und der Berufsqualifizierung an.

Die technische Ausstattung umfasst einen Computerraum mit zehn Arbeitsplätzen, Scanner, Drucker, Digital- und Videokameras. Mit unserer mobilen Ausrüstung können auch Kurse vor Ort durchführt werden.

Ein Großteil der Kurse kann ohne Vorkenntnisse besucht werden. Wir bieten wöchentlich fortlaufende Kurse an und Workshops, die zwischen 4 Stunden und 5 Tagen dauern. Zwei mal pro Jahr findet ein BAFF-Computerkurs für erwachsene Menschen mit Behinderung statt. Auch im Bereich Mädchenarbeit führt die Computerwerkstatt medienpädagogische Ausbildungsangebote durch.

Team: Darius Mozgiel

»Weiter zur Computerwerkstatt