Archiv für die Kategorie „Presse“

PostHeaderIcon Coole Codes für Anfänger

Bei uns in der Computerwerkstatt wird zurzeit jeden Montag auf Hochtouren getüftelt. Im Rahmen der Hector-Kinderakademie lernen Kids die Grundlagen des Programmierens und entwickeln ihr erstes eigenes Computerspiel. Wie spannend das ist und wie unterschiedlich die Ergebnisse aussehen, davon konnte sich Katharina Wörner vom Reutlinger Generalanzeiger neulich selbst überzeugen. Ihren Zeitungsartikel vom 20.11.2017 im Reutlinger Generalanzeiger gibt’s hier zu lesen.

Und der nächste Programmierkurs steht auch schon in den Startlöchern, dann im Rahmen von „Hello World – Programmieren ist kinderleicht“. Los geht‘s am 10. Januar 2018 im Computerraum der Kulturwerkstatt und wer Interesse hat, kann sich ab sofort per E-Mail dafür anmelden.

ga-artikel_zuschnitt Hector-Kurs Ende 2017-2 Hector-Kurs Ende 2017

PostHeaderIcon MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart

MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart

Bei der Diskussion um den Islam und Islamfeindlichkeit in Deutschland können sich die Gemüter schon mal erhitzen. Und so war es letzten Endes passend, dass die Temperaturen in den Messezelten beim diesjährigen Kirchentag entsprechend hoch waren. Am 6. Juni 2015 hatte das Projektteam und zwei Mentorinnen aus unseren brandaktuellen Modellprojekt “MENTOR – Miteinander für ENgagement, TOleranz und Respekt” die Möglichkeit, einen ganzen Tag lang den Besuchern und Besucherinnen des Kirchentages die Projektidee und das Vorhaben vorzustellen.

So konnten die Messebesucher sich einen Einblick in die Praxis des Projekts verschaffen. Bei MENTOR geht es darum, über medienpädagogische Projekte, Kinder und Jugendliche in ihrer Auseinandersetzung mit dem Islam und Islamfeindlichkeit in Deutschland zu unterstützen. Darüber hinaus bietet das Projekt eine Mentor_innenausbildung für junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren.

Wer mehr über MENTOR erfahren will, darf unser gerne auf unserer Projektwebsite unter mentor-reutlingen.de besuchen.

PostHeaderIcon Hauptsache es rockt im Praxishandbuch

2015: Auftrag Inklusion – Perspektiven für eine neue Offenheit in der Kinder- und Jugendarbeit
Inhaltliche Grundlagen, Handlungsempfehlungen und Anregungen für die Praxis

So heißt das Praxishandbuch, in welchem unser inklusives Musikprojekt lobend hervorgehoben wird.

Seht selber auf Seite 46 /47, mit Fotos vom Auftritt in Berlin!
AktionMensch_Auftrag_Inklusion_Gesamtdoku_bf

Livemusik mit inklusiven Jugendbands aus der Kulturwerkstatt e. V. Reutlingen
Ein inklusives Projekt, das zum Nachahmen und Mittanzen einlädt: „Hauptsache es rockt“ der Kulturwerkstatt e. V. Reutlingen, unterstützt von der Aktion Mensch. Jugendliche mit und ohne Behinderungen spielen zusammen in Bands. Jeder und jede darf kommen, ganz ohne Vorkenntnisse. Eine musikpädagogische Anleitung von engagierten Musiker(inne)n macht es möglich. Seit 2012 wird mit über 40 Teilnehmer(innen) in sechs Bands geprobt. Jede Band hat ihren besonderen Charme. Ihre Auftritte sorgen für Stimmung und inzwischen gibt es im Studio eingespielte CDs. Alle, die auf der Fachtagung in Berlin waren, haben live erleben können, wie das Miteinander der Jugendlichen funktioniert und wie die Freude am Musik machen bei den Zuhörer(inne)n ankommt. Sie zeigen: Inklusion macht Spaß und hat Qualität!

PostHeaderIcon BBGS auf der Didacta

BBGS auf der Didacta

BBGS auf der Didacta


Am Dienstag, den 25.3 hatten die Besucher der größten europäischen Bildungsmesse “Didacta” in Stuttgart die Möglichkeit, das Modellprojekt “Brücken bauen, Gräben schließen” hautnah kennenzulernen und Einblicke in die unsere Praxis zu erhalten. Neben viel Zustimmung und Begeisterung kamen auch viele neugierige Fragen zum Projekt und zu unseren Erfahrungen. Ein weiterer Höhepunkt waren auch die Showeinlagen vom Kampfkunstexperten Anthony Stadel, der den Besuchern eine kleine Kostprobe aus unseren Gewaltpräventionskursen geben konnte.

Besonders gut kamen unsere Methodenhefte an. Diese waren weg wie warme Semmel an einem Sonntag Morgen. Kein Wunder: Konnten sich doch Lehrer_innen, Pädagog_innen und Erzieher_innen mit dem Methodenheft Anregungen, Hilfestellungen und konkrete Methoden holen, um selber medienpädagogische Projekt gegen Extremismus und Gewalt in die Praxis umzusetzen.

Nach dem vielen Zuspruch auf der Messe freuen wir uns jetzt schon, auch weiterhin kreativ gegen religiösen und politischen Extremismus aktiv zu werden.

PostHeaderIcon ” Getting The Flow ” in der Zeitung

vorstadt

Hier könnt ihr einen Artikel über unser Stärken vor Ort-Projekt von Kathrin Kipp lesen, der am 9.3.2011 in der Südwest Presse erschienen ist.

Artikel lesen

PostHeaderIcon Soulhossas rocken mit Blueskraft im franz.K

….und wie gut das ging!

Hier beschreibt das der Gea

lesen

here we go and we go with you!

Wir laden ein zur ultimativen Rock- and Blues-Show am 18.12.2010, ab 20.30 h im franz.K.

Hier haben wir schöne Presse zum Gig:

lesen Wochenblatt

lesen Tagblatt

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Unsere Tochter hat die Möglichkeit sich kreativ zu entfalten. [..] Gerade in der Zeit der Pubertät waren und sind wir dankbar für diese Form von Halt und Orientierungshilfe in der Kulturwerkstatt.«
Margit Lang und Martin Frodl, Reutlingen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden