Am 09.07.2017 zeigten sieben Musikwerkstattbands ihr Können auf der Kulturbühne von „Die Stadt spielt“. Am Nachmittag enterten Firestone, Lords of Lightning, Rockboys, Terrorboyz, The Unicorns, Musical Sensation und The Crossover die Bühne.

Marco von Firestone sang in dem selbstgeschriebenen Stück „Fünf Minuten Ruhm“ von dem Wunsch einmal auf einer großen Bühne zu stehen:

“Wir gehen auf die Bühne

Und rocken dass es kracht“!

Gerockt, gekracht und gerumpelt hat es bei allen Nachwuchsbands, viele MusikerInnen standen zum ersten Mal auf einer Bühne vor so viel Publikum.

Dass eine Mädchenband mit von der Partie war unter den ganzen Jungs hat uns riesig gefreut! Die Mädels von The Unicorns hatten ihren ersten Auftritt. Dank der perfekten Anleitung wirkten sie wenig nervös und hatten sichtlich viel Spaß.

Das Publikum hat sich über so viel Gewusel und Abwechslung auf der Bühne gefreut und honorierte die musikalische Darbietung jeder Band mit viel Applaus!

terrorboyz band1 GitarrenTerrorboyz Lords2 Mädels Marc1