Archiv für die Kategorie „Allgemein“

PostHeaderIcon JGR bei der Kulturwerkstatt: Die Kandidatentage


Alle zwei Jahre ist es soweit: Die Reutlinger Jugend wählt den Jugendgemeinderat. Zahlreiche Jugendliche aus Reutlingen hatten wieder Gelegenheit sich aufstellen zu lassen und für sich die Werbetrommel zu rühren. Damit dies auch gelingt, veranstaltete die Stadt Reutlingen erneut zwei Workshoptage für die diesjährigen Kandidaten. Hier konnten die Anwärter und Anwärterinnen in verschiedenen Workshops lernen, wie man ein kleines Werbevideo erstellt, eigene Flyer und Plakate mit den zentralen Botschaften entwirft oder eine eigene Wahlrede hält.

Klar, dass die Kulturwerkstatt bei so einer Veranstaltung nicht fehlen durfte: An beiden Tagen standen wir den Jugendlichen im Haus der Jugend mit Rat und Tat zur Seite. Sei es, um Gestaltungsprinzipien vorzustellen, oder bei der Wahl des richtigen Bildes zu helfen. Besonders wichtig: Bei der Erstellung der Materialien kamen nur Open Source Anwendungen zum Einsatz. Denn die Kandidat_innen sollte auch zu Hause die Gelegenheit haben, an ihrem Projekt weiter zu arbeiten. Und wieder mal staunten wir nicht schlecht, was die engagierten Jugendlichen in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben. Bleibt eigentlich nur noch, den neuen Mitgliedern des Jugendgemeinderats Reutlingen zu ihrer Wahl zu gratulieren und sich auf den nächsten Workshop in zwei Jahren zu freuen!

PostHeaderIcon Kreative Workshops in den Winterferien 2018

Liebe Eltern und Kinder,

unser Programm gegen Winterlangeweile „zwischen den Jahren“ geht in die zweite Runde! Um der Kreativität freien Lauf zu lassen, bieten wir am 27.12. und 28.12.2018 je einen Hörspiel-Workshop von 10 bis 16 Uhr an. Im Mittelpunkt stehen Spaß an Fantasie und Technik.

Die Teilnehmer_innen lernen, was man für ein Hörspiel alles braucht, wie man die Aufnahmetechnik bedient und welche Möglichkeiten der Gestaltung es gibt. Der Hörspiel-Workshop bietet Platz für maximal sechs Kids. Also möglichst schnell anmelden!

WAS – WANN – WO?

Akustrix – Ein Hörspiel selber machen! Am Donnerstag, den 27.12.2018, von 10 – 16 Uhr im Haus der Jugend. (Altersgruppe: 8 – 12 Jahre)

Akustrix – Ein Hörspiel selber machen! Am Freitag, den 28.12.2018, von 10 – 16 Uhr im Haus der Jugend. (Altersgruppe: 8 – 12 Jahre)

Wichtige Zusatzinfos:

Beide Workshops sind kostenlos.
Eine Mittagspause ist jeweils eingeplant.
Entsprechende Verpflegung bitte selbst mitbringen.
Bitte einen USB-Stick mitbringen, damit das Hörspiel mitgenommen werden kann.

Jetzt per E-Mail anmelden:

f.list@kulturwerkstatt.de

IMG_4030  akustrix_cover  IMG_3958

PostHeaderIcon Waffeln, Sticker und Punsch – MENTOR auf dem Weihnachtsmarkt

MENTOR-Weihnachtsmarktstand

Der MENTOR-Weihnachtsmarktstand war ein voller Erfolg. Bei Punsch und Glühwein wurden leckere vegane Waffeln gebacken und verspeist. Die ausgestellten Arbeiten der Siebdruckworkshops wurden bewundert. Wer einen der mit verschiedenen Motiven zum Thema “Frieden” handbedruckten Jute-Beutel mitnehmen wollte, hat sich mit einer Spende für die Klassenkasse der kreativen Köpfe erkenntlich gezeigt. Die kostenlosen Sticker, die im Rahmen von MENTOR entworfen wurden, kamen besonders gut an und dienten als Icebreaker für interessierte Gespräche rund um die Themen “Islamfeindlichkeit”, “Toleranz” und “Demokratie”.

PostHeaderIcon “Endlich gute Noten” in “Zeitung macht Schule”

Am 30.11.2018 erschien der “ZmS”-Artikel im Gea.
Zwei Schüler der Minna Specht Gemeinschaftsschule interviewten den Kollegen Simon Madaus. Im Rahmen des Projektes leitet er die Schulband an.
Das von der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg geförderte Projekt umfasst die musikalische Förderung von Gruppen an vier Schulen. Für 2019 ist ein gemeinsames Festival im Haus der Jugend geplant.

Hier der Artikel:EGN-Zeitungsbericht

PostHeaderIcon Kooperation Musikwerkstatt – Musikschule Metzingen

Im Frühjahr 2018 wurde ein Kollege der Musikwerkstatt von der Musikschule Metzingen gebucht. Im Rahmen eines inklusiven Projektes sollte er in einer bestehenden Ensemble für den Rock´n´Roll sorgen. Mit dieser Gruppe, namens “Flauto granate”wurde in etlichen Proben ein Songtext entwickelt und musikalisch umgesetzt. Unterstützung erhielten die Musiker_innen mit Behinderung von zwei musikbegeisterten und offenen Erwachsenen, die ebenfalls eine eigene Band in der Musikwerkstatt haben und sich sehr gerne am Projekt beteiligten. Alle miteinander hatten jede Menge Spaß und ergänzten sich zu einem großartigen Team!

Das Projekt der Musikschule Metzingen wurde gefördert durch das Programm „Alle da?! – Für Vielfalt in der kulturellen Bildung in Baden-Württemberg“ der LKJ Baden-Württemberg.

Die Videodokumentation zum Projekt ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=vJXaPvZDjbI

PostHeaderIcon Hello World Abschlussveranstaltung

helloworld

In den letzten zwei Jahren haben wir im Rahmen unseres Projekts “Hello World” zahlreiche Programmierworkshops, Schnupperkurse und Treffs veranstalten dürfen. Nun wird es langsam Zeit, die letzten zwei Jahre mit einem letzten Workshopstag zu feiern.

Am 12.12.2018 findet der Hello World Abschlussworkshop statt. An diesem Mittwoch bieten wir von 15:00 bis 19:00 spannende Angebote rund um das Thema “Programmieren”. Die Teilnahme ist komplett kostenlos. Die Workshopangebote sind für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren geeignet.

Folgende Angebote sind geplant:

Uhrzeit Programm
15:00 bis 19:00 Eine kleine Ausstellung, die einen Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre und vor allem auf die Spiele, die dabei entstanden sind, wirft.
15:00 bis 19:00 Programmieren mit mBots: Hier könnt ihr kleine Roboter programmieren, eigene Strecken entwerfen und die Roboter über einen kniffligen Parkour durchmanövrieren.
15:00 bis 16:00 Ein offener Schnupperworkshop. Hier kann jeder ab 8 Jahren vorbeikommen, und selbst ein bisschen ausprobieren, wie man Spiele programmieren kann. Einen Startzeitpunkt gibt es nicht. Um aber einen kleinen Eindruck vom Programmieren zu bekommen, sollte man spätestens 15:40 anfangen.
16:00 bis 17:30 Einen Mini-Anfängerworkshop von 15:00 bis 16:30. Hier werden in einer Stunde Programme vorgestellt, und die einfachsten Befehle vermittelt. Wenn du noch nie programmiert hast, oder eben erst beim Schnupperworkshop deinen Erstkontakt hattest, bist du hier richtig.
17:30 bis 19:00 Von 17:30 bis 19:00 ein Mini-Workshop für Fortgeschritten. Wenn du schon mal an einem Programmierkurs teilgenommen hast oder dich ganz gut mit Scratch auskennst, bist du hier genau richtig. Der Kurs vertieft dein Wissen um ein paar nützliche Funktionen, die du vielleicht noch nicht kennst.

Du hast Lust mitzumachen? Dann melde dich an unter d.mozgiel@kulturwerkstatt.de oder unter 07121-334071, um dir auf jeden Fall einen Platz zu sichern. Hast du schon mal an einem Kurs teilgenommen? Dann kannst dein Projekt vorstellen und beim Fortgeschrittenenkurs was dazulernen.

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Die Lage in der Innenstadt im Haus der Jugend ist zentral, die MitarbeiterInnen der Kulturwerkstatt e.V. sind hochqualifiziert, flexibel und bieten auch vor Ort Angebote an.«
Regina Groth-Kramer, Schulsozialarbeiterin Hermann-Kurz-Schule
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden