Archiv für die Kategorie „Allgemein“

PostHeaderIcon Film ab für Toleranz – die Zweite!

„Film ab für Tole­ranz“ hieß es in der Kulturwerkstatt wäh­rend den Pfingst­fe­ri­en. Schon zum zwei­ten Mal fand der Film­work­shop im Rah­men des Bun­des­pro­gram­mes „Initia­ti­ve Demo­kra­tie stär­ken“ statt. Eine Woche lang konn­ten sich die Teilnehmer_innen in Sze­ne setz­ten und dabei eige­ne Ide­en zum The­ma Tole­ranz in die Pra­xis umset­zen.

Erneut hat­te es der Arbeits­auf­trag in sich: Die Teilnehmer_innen beka­men die Auf­ga­be, sich über ver­schie­de­ne Reli­gio­nen auf­zu­tau­schen und dar­auf­hin einen Kurz­film zum The­ma Reli­gi­on, Tole­ranz und Aus­gren­zung zu ent­wer­fen. Dafür war es aber erst­mal not­wen­dig, sich unter­ein­an­der aus­zu­tau­schen,
Reli­gio­nen ken­nen zu ler­nen und unter­schied­lich Sicht­wei­sen zu ver­ste­hen. Die bunt gemisch­te Mäd­chen­grup­pe konn­te dafür die ver­schie­dens­ten Erfah­run­gen ein­brin­gen und so von­ein­an­der ler­nen.

Aber auch die Krea­ti­vi­tät unse­rer Mäd­chen kam nicht zu kurz: Storyboard,Rollenverteilung, Requi­si­ten  muss­ten erstellt, ver­teilt, Sze­nen
vor­be­rei­tet und am Ende natür­lich auch gedreht wer­den. Doch nicht nur das: Sogar den Sound­track zum Film haben die Mädels sel­ber wäh­rend des Work­shops geschrie­ben und ein­ge­spielt. Und so konn­te sich das char­man­te und lus­ti­ge Ergeb­nis am Ende durch­aus sehen las­sen.

Das Arbeis­ergeb­nis aus die­sem Work­shop, aber auch vie­le ande­re krea­ti­ve Erzeug­nis­se unser Jugend­li­chen sind ab sofort auf unse­rer Home­page www.bbgs-reutlingen.de unter Ergeb­nis­se ein­seh­bar.

PostHeaderIcon Filmworkshop in den Pfingstferien

Ab sofort sind Anmel­dun­gen für den Film­work­shop in den Pfingst­fe­ri­en vom 29.5 bis zum 2.6 mög­lich.

Was machen wir: Gemein­sam mit den Teilnehmer_innen wird ein Dreh­buch aus­ge­ar­bei­tet, der Film gedreht und am Ende geschnit­ten.

Wo: Im Haus der Jugend, Muse­um­stra­ße 9

Wann: Vom 29.5 bis zum 2.6, jeweils von 9:00-16:00

Was muss ich mit­brin­gen: Spaß und Krea­ti­vi­tät… und am bes­ten noch ein
Mit­tags­es­sen.

Ok. Wo kann ich mich anmel­den?

E-Mail: bbgs@kulturwerkstatt.de

oder

Tel.: 07121-334071

 

PostHeaderIcon Film ab für Toleranz!

Vom 10. bis zum 14.4.2012 fand der Film­work­shop „Film ab für Tole­ranz“ im Haus der Jugend im Rah­men des Modell­pro­jekts „Brü­cken bau­en, Grä­ben schlie­ßen“ statt. Bei die­sem 5-tägi­gen Work­shop hat­ten die Teilnehmer_innen die Mög­lich­keit eine Doku­men­ta­ti­on zu ihrer Hei­mat­stadt Reut­lin­gen zu dre­hen.

Das The­ma war nicht ein­fach: Wie ist die Wahr­neh­mung zum Islam bei unse­ren Bürger_innen? Ken­nen sie den Unter­schied zwi­schen der Reli­gi­on Islam und einem ideo­lo­gi­schen Isla­mis­mus? Doch bevor es soweit war, muss­ten erst­mal sel­ber Stand­punk­te geklärt wer­den? Was ist den Isla­mis­mus? Wel­che gro­ßen Reli­gio­nen gibt es über­haupt und wo lie­gen ihre Gemein­sam­kei­ten und Unter­schie­de? Dabei kamen nicht nur ver­schie­de­ne Mei­nun­gen, son­dern auch inter­es­san­te Fak­ten zu den ver­schie­de­nen Reli­gio­nen für die Teilnehmer_innen ans Tages­licht.

Und dann ging es auch schon ab dem zwei­ten Tag ans Ein­ge­mach­te. Dreh­buch kon­zi­pie­ren, Rol­len ver­tei­len, Pas­san­ten befra­gen und das gan­ze auch noch am Rech­ner zusam­men­schnei­den. Eine ziem­lich gro­ße Her­aus­for­de­rung für unse­re Workshopteilnehmer_innen die viel Geduld, Team­work und Sach­ver­ständ­nis erfor­der­te. Doch das Ergeb­nis am Ende konn­te sich sehen las­sen. Und zwar nicht nur für die Teilnehmer_innen. Den schon bald kann unser ers­ter Kurz­film auf die­ser Home­page begut­ach­tet wer­den.

Wer nun Inter­es­se und Lust bekom­men hat, sich auch mal an einen eige­nen Film zu pro­bie­ren, der sei ver­wie­sen auf den nächs­ten Work­shop in den kom­men­den Pfingst­fe­ri­en:

Zeit­raum: 29.5-2.6.2012, jeweils von 9:00-16:00

Anmel­dun­gen unter:

Dari­us Mozgielbbgs@kulturwerkstatt.de

07121-334071

PostHeaderIcon Film ab für Toleranz – Filmprojekt für Kinder und Jugendliche

Lust, dei­nen eige­nen Film zu dre­hen? Vie­le Ide­en aber kein Plan wie es geht? Dann bist du bei uns rich­tig. Im Rah­men des Modell­pro­jekts „Brü­cken bau­en, Grä­ben schlie­ßen“ kannst du in einem ein­wö­chi­gen Work­shop dei­ne Ide­en zum Film­the­ma Tole­ranz in die Rea­li­tät umset­zen. Der Work­shop fin­det vom 10.4 bis zum 14.4, täg­lich von 9:00-16:00 im Haus der Jugend in der
Alt­stadt (Muse­um­stras­se 9) statt.

Weder Vor­er­fah­rung, noch eige­nes Equip­ment sind not­wen­dig. Spaß und Krea­ti­vi­tät hin­ge­gen schon. Ver­mit­telt wer­den im Kurs Film­tech­nik, Audio­tech­nik, Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten sowie Film­schnitt und die Nach­be­ar­bei­tung.

Anmel­dun­gen sind ab sofort tele­fo­nisch oder via E-Mail
mög­lich unter:

Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen
Dari­us Moz­giel
07121/334071
bbgs@kulturwerkstatt.de

PostHeaderIcon Fotostory gegen Ausgrenzung und Diskriminierung

Auf­grund der gro­ßen Nach­fra­ge und des posi­ti­ven Feed­backs haben wir uns
kurz­fris­tig ent­schlos­sen einen zusätz­lich einen ein­tä­gi­gen Foto­kurs
durch­zu­füh­ren. Auch die­ses Mal ging es dar­um eige­ne Stand­punk­te zu
reli­giö­ser Gewalt, zu Extre­mis­mus und Dis­kri­mi­nie­rung zu fin­den. Dass das
Gan­ze auch krea­tiv geht haben unse­re Teilnehmer_innen ein­drucks­voll mit
ihren Foto­sto­rys gegen Dis­kri­mi­nie­rung und Aus­gren­zung unter Beweis
gestellt.

PostHeaderIcon »Unerhörtes!« - Die Doku auf youtube

End­lich ist er online!
„Uner­hör­tes!“ – Die Doku ist nun auf You­tube in sechs Tei­len ver­füg­bar.
Der Film zeigt die Zeit der CD-Sam­pler­auf­nah­me im Ton­stu­dio Artist in Pful­lin­gen und stellt dar­über hin­aus die betei­lig­ten Bands der Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen vor.
Geför­dert wur­de das Pro­jekt von der Jugend­stif­tung Baden-Würt­tem­berg und der Rein­hold Beit­lich Stif­tung!

Den kom­plet­ten Film und wei­te­re Vide­os gibt es hier.

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Die Kulturwerkstatt und damit die Computerwerkstatt ist ein wertvoller und unverzichtbarer Bestandteil der Jugendarbeit in Reutlingen.«
Rosemarie Pfänder, Jugendtreff Sondelfingen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden