Kategorien
Allgemein

„Zwischentöne“ in der Kulturkiste

Am 20.07.2019 baute das Team von „Kultur ohne Ausnahme“ die Kulturkiste im Haus der Jugend auf. Für das inklusive Projekt „Zwischentöne“ wurde die Kiste von der Kulturwerkstatt e.V. gebucht, um die beteiligten Projektbands in einem kreativen Prozess zusammen zu bringen. Vielfalt erleben war angesagt!
Spontan improvisierte Szenen zum Thema Musik fanden in der Kiste einen Rahmen.
Die unterschiedlichen Requisiten, Masken und Hüte inspirierten aber auch zu thematisch ganz anderen Darstellungen: Da wurde ein Baum gefällt, ein Auto repariert und Sterne beobachtet. Alles war möglich: Solo-Darbietungen, zu zweit, in der Gruppe oder prozesshafte Interaktionen.
Manche arbeiteten ihre Ideen erst aus und besprachen die Inszenierung, andere gingen lediglich mit einem Ideenimpuls oder einem Stichwort in die Kiste und agierten spontan. Manche waren kaum mehr aus der Kiste raus zu kriegen, anderen war diese Form der Selbstdarstellung und des freien Spiels eher suspekt. Letztendlich waren aber alle mindesten einmal in der Kiste und es war spannend, sich und die anderen (ganz neu) zu erleben.

Das Projekt „Zwischentöne“ ist gefördert von der Aktion Mensch.
Mit Unterstützung der Stadt Reutlingen, JugendArt

Kategorien
Allgemein

Stadtteilfest am Ententeich 2019

Am 06.07.2019 wurde die Kulturwerkstatt e.V. engagiert, um beim diesjährigen Stadtteilfest die Bühne aufzubauen und zu betreuen. Den Anfang machten zwei Rapper, es folgte die Verabschiedung von Herrn Maier. Die Jugendkapelle MV Sondelfingen spielte altbekannte und aktuellere Musikstücke.
Die Musikwerkstatt war dieses Jahr mit zwei unserer Anleiter*innen vertreten. Jana und Serdar spielten über eine Stunde lang selbstgeschriebene Songs und gecoverte Titel und wurden mit viel Beifall von der Bühne entlassen.
Wir danken den Veranstalter*innen für das Engagement und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Kategorien
Allgemein

Abschlussfest von „Du klingst so gut“

Da sich die Sommerferien in großen Schritten nähern, war es Zeit für die Abschlussfeier des Projekts „Du klingst so gut“. Am 10.07.2019 trafen sich zwei Trommelgruppen und eine Band mit Jugendlichen mit Fluchterfahrung in der Kulturwerkstatt e.V. Die rund 20 Teilnehmer*innen wurden erst einmal mit Pizza empfangen. Im Anschluss wurde natürlich in der großen Runde zusammen getrommelt. Der Saal bebte vom Trommelsound und es war beeindruckend, was die Jugendlichen rhythmisch drauf haben.
Natürlich präsentierte auch die Projektband mit dem Namen „Rock hour“ ihre drei Songs und erntete mächtig Applaus! Nach diesem tollen Abschlussfest des dritten Projektjahres freuen wir uns auf die Fortführung nach den Sommerferien und sind gespannt, was uns in den Bands und Trommelgruppen alles erwartet.
Wir danken der Aktion Mensch für die bisherige und weitere Förderung des Projektes!

Kategorien
Allgemein

„Die Stadt spielt“

Am 7. Juli 2019 war es wieder soweit: „Die Stadt spielt“.
An diesem Tag wurde der idyllische Stadtgarten in Reutlingen in einen Garten für Musik- und Kulturbegeisterte verwandelt. Es gab Essen, Trinken, Workshops für Kinder und natürlich Live-Musik. Festival feeling pur! Die Kulturwerkstatt e.V. durfte bei so einem Event natürlich nicht fehlen. Sage und schreibe neun Bands zeigten sich von ihrer besten Seite. Bands wie „Rockboys“, „Cool Kids“ und „Return“ haben den zahlreichen Gästen so richtig eingeheizt.
Für unsere Bands war es ein toller Nachmittag mit viel guter Musik und einem großartigen Publikum. Beim nächsten Event in 2021 sind wir gerne wieder dabei. Vielen Dank an die Organisatoren von der Stadt und vom Stadtjugendring Reutlingen für die tolle Möglichkeit, unsere Bands zu präsentieren.

Kategorien
Allgemein

Rock beim Straßenfest in Dettingen/Erms

Am 05.07.19 ging der Rock ab in Dettingen: Beim Straßenfest der
BruderhausDiakonie spielten unsere Rocksocks, gefolgt von den
Dienstagsrockern je ein Konzert. Wir freuen uns, die Bühne miteinander geteilt zu haben. Der Schlagzeuger der Rocksocks kommt aus Dettingen, für ihn war es im wahrsten Sinne des Wortes ein Heimspiel. Eine schöne große Bühne erwartete uns, es gab sogar tolle Lichteffekte. Der Anleiter Benni musste die Gitarre umschnallen und das Mikrofon nehmen, denn Gitarrist und Sängerin waren leider an diesem Tag verhindert. ‚Ich hoffe, dass du mich würdig und gut vertrittst‘ – das waren die Worte der Sängerin, die statt auf der Bühne am Strand schwitze. Na, dann hoffen wir mal, dass die Vertretung erfolgreich war. Der Applaus des Publikums war jedenfalls ein gutes Anzeichen dafür. Nicht weniger Beifall erhielten die Dienstagsrocker, die bis in die Dämmerung hinein spielten und auch mal ein paar Schlager auspackten.

Wir danken allen Beteiligten des gelungenen Festes für die
Organisation und das Engagement.
Die Rocksocks sind eine Band des Projekts ‚Zwischentöne‘, gefördert
von der Aktion Mensch.

Kategorien
Allgemein

„Brennwert“ bei der KBF in Bodelshausen


Erneut gebucht wurde eine Delegation von „Brennwert“ am 28.06.2019. Drei Musiker der Band umrahmten das Fest musikalisch. Gefeiert wurde das 30-jährige Jubiläum des Wohnhauses der KBF Bodelshausen. Insgesamt drei eigene Songs wurden zum Besten gegeben und mit viel Applaus belohnt. Gespielt wurde am Anfang und zwischen Redebeiträgen und Ehrungen der Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen. Im Anschluß wurden wir mit einem leckeren Imbiss verwöhnt. Wir bedanken uns für das Engagement und wünschen für die Zukunft weiterhin gutes Gelingen.
»Brennwert« ist eine Band des Projektes »Zwischentöne«, gefördert von der
Aktion Mensch.