Archiv für die Kategorie „Computerwerkstatt“

PostHeaderIcon MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart

MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart

Bei der Diskussion um den Islam und Islamfeindlichkeit in Deutschland können sich die Gemüter schon mal erhitzen. Und so war es letzten Endes passend, dass die Temperaturen in den Messezelten beim diesjährigen Kirchentag entsprechend hoch waren. Am 6. Juni 2015 hatte das Projektteam und zwei Mentorinnen aus unseren brandaktuellen Modellprojekt “MENTOR – Miteinander für ENgagement, TOleranz und Respekt” die Möglichkeit, einen ganzen Tag lang den Besuchern und Besucherinnen des Kirchentages die Projektidee und das Vorhaben vorzustellen.

So konnten die Messebesucher sich einen Einblick in die Praxis des Projekts verschaffen. Bei MENTOR geht es darum, über medienpädagogische Projekte, Kinder und Jugendliche in ihrer Auseinandersetzung mit dem Islam und Islamfeindlichkeit in Deutschland zu unterstützen. Darüber hinaus bietet das Projekt eine Mentor_innenausbildung für junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren.

Wer mehr über MENTOR erfahren will, darf unser gerne auf unserer Projektwebsite unter mentor-reutlingen.de besuchen.

PostHeaderIcon Cybermobbing No Way – BruderhausDIAKONIE

bruderhaus_homepage1

Cybermobbing ist weder harmlos, noch passiert es »irgendwo im Inter­net«, sondern direkt vor der Haustür, wie die jüngsten Ereignisse in der Tübinger Weststadt zeigten.
Im direkten Vergleich zu (Offline-)Mobbing tritt beim Cybermobbing eine weitere Dimension hinzu: durch die ständige Vernetzung im Internet und den alltäglichen Gebrauch internetfähiger Geräte sind die Betroffenen dem Cyberterror durchgehend und dauerhaft ausgesetzt.

Cybermobbing ist jedoch nicht nur bei Schülern ein brandaktuelles Thema, sondern wird auch bei einer zunehmenden Zahl von Erwachsenen zum Problem. Deshalb haben wir unsere Workshop-Reihe zum Thema Cybermobbing erweitert und angepasst um auch für ältere Teilnehmer der Bruderhausdiakonie einen solchen Workshop veranstalten zu können.

Am 04.02.2015 durften wir also 9 Teilnehmer in unserem Haus zum Workshop “Cybermobbing” begrüßen. Das Thema schien äußerst gefragt, was sich durch die rege Beteiliung der Teilnehmer zeigte: in zahlreichen Wortmeldungen brachten sie eigene Erfahrungen und ihre ganz persönliche Wahrnehmung der Problematik ein. Aus den vielen interessierten Fragestellungen entspannen sich fruchtbare Diskussionen mit kurzen Exkursen zum Thema Datenschutz & Anonymität im Internet aber auch zu technischen Hintergründen wie IP-Adressen oder Cookies.

Wir danken den Teilnehmern für die rege und aktive Beteiligung sowie der Bruderhausdiakonie für die tolle Zusammenarbeit! Wir würden uns freuen, die Bruderhausdiakonie für mögliche Folgekurse z.B. zum Thema Datenschutz und Privatsphäre im Haus der Jugend empfangen zu dürfen.

PostHeaderIcon Jugendmedientreff Degerschlacht

 

Als Ersatz für den Jugendtreff in Degerschlacht – unter Leitung des hauptamtlichen Betreuers Barnes Bewernik, der sich momentan in Elternzeit befindet – fand ab Dezember 2014 erstmalig der ‘Jugendmedientreff Degerschlacht’ in Kooperation mit der Kulturwerkstatt e.V. Reutlingen statt.

An sieben Terminen konnten durchschnittlich sechs Jugendliche für selbsttätige wie eigenständige Medienproduktion begeistert werden. So wurde u.a. eine Fotostory mit dem Tablet entworfen, erste ‘Shots’ mit Camcorder und Spiegelreflex (inkl. technischer Einweisungen zu Iso, Belichtung, Fokus, Brennweite) geübt sowie Grundkenntnisse der Bildbearbeitung mit der freien Software Gimp vermittelt (non destruktive Arbeitsweisen mit Ebenen und Ebenenmasken, Montage mittels Kopierstempel, Bilder freistellen).

Wir danken Frau Kohrs und Frau Ruhrberg für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere mögliche Kooperationsprojekte mit der Stadt Reutlingen!

 

IMG_1364

PostHeaderIcon Matthäus Beger Schule sagt Nein zu Cybermobbing!

DIe Computerwerkstatt zu Besuch bei der Matthäus Beger Schule - Bild fehlt

DIe Computerwerkstatt zu Besuch bei der Matthäus Beger Schule

Cybermobbing kann Leben zerstören. Das zeigt sich nicht nur an tragischen Fällen wie der Geschichte von Amanda Todd, die sich wegen Cybermobbing letztlich das Leben nahm. Auch die Ereignisse in der Tübinger Weststadt zeigen: Cybermobbing passiert nicht “irgendwo im Internet”, sondern direkt vor unserer Haustüre, im Kinderzimmer und auf dem Schulhof. Das Schlimme daran: Durch den alltäglichen Gebrauch und die ständige Vernetzung im Internet sind die Betroffenen dem Cyberterror durchgehend und dauerhaft ausgesetzt. Lehrer und Eltern haben selten tiefen Einblick in den Medienalltag der Kinder und Jugendlichen und bekommen oft erst etwas davon mit, wenn es bereits zu spät ist.

Umso wichtiger sind deshalb Infoveranstaltungen für Lehrer, Eltern und v.a. auch die Jugendlichen selbst. Aus diesem Grund veranstalteten wir in den letzten Wochen mehrere Workshops zum Thema Cybermobbing, Privatsphäre und Datenschutz. In Gruppenarbeiten und Fragerunden konnten sich die Schüler_innen der Klasse 6 und 7 langsam an das Thema herantasten, um so ein besseres Verständnis für Mobbingprozesse oder den Wert der eigenen Daten zu erhalten. Doch nicht nur die Schüler_innen konnten dabei etwas lernen: auch Lehrer und Pädagogen konnten aus den Geschichten der Jugendlichen einen Einblick in die persönliche Sichtweise junger Menschen bekommen. Wir danken der Matthäus Beger Schule für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere mögliche Kooperationen!

PostHeaderIcon Kandidatentage JGR 2015

Kandidatentage JGR 2015 - ComputerwerkstattAlle zwei Jahre ist es soweit: Die Reutlinger Jugend wählt den Jugendgemeinderat. Zahlreiche Jugendliche aus allen Schulen in Reutlingen hatten wieder Gelegenheit sich aufstellen zu lassen und für sich die Werbetrommel zu rühren. Damit dies auch gelingt, veranstaltete die Stadt Reutlingen erneut zwei Workshoptage für die diesjährigen Kandidaten. Hier konnten die Anwärter und Anwärterinnen in verschiedenen Workshops lernen, wie man ein kleines Werbevideo erstellt, eigene Flyer und Plakate mit den zentralen Botschaften entwirft oder eine eigene Wahlrede hält.

Klar, dass die Computerwerkstatt bei so einer Veranstaltung nicht fehlen darf: An beiden Tagen standen wir  den Jugendlichen  im Haus der Jugend mit Rat und Tat zur Seite. Sei es, um Gestaltungsprinzipien vorzustellen, oder bei der Wahl des richtigen Bildes zu helfen. Und wieder mal staunten wir nicht schlecht, was die engagierten Jugendlichen in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben. Bleibt eigentlich nur noch, den neuen Mitgliedern des Jugendgemeinderats Reutlingen zu ihrer Wahl zu gratulieren und sich auf den nächsten Workshop in zwei Jahren zu freuen!

PostHeaderIcon Jugendmedienwoche 2014 – ein kleiner Rückblick

In den Herbstferien 2014 war es mal wieder soweit: Die Jugendmedienwoche bot Jugendlichen verschiedene Workshops im Landkreis Reutlingen rund um das Thema Medien. Klar, dass die Kulturwerkstatt e.V. da nicht fehlen durfte. Wie auch im vergangenen Jahr boten wir mit dem Internetführerschein, einer digitalen Fotostory und einem Workshop zu Bildretuschen in den Medien ein buntes Programm mit vielen kreativen Workshopangeboten. So zum Beispiel der Internetführerschein:

Internetführerschein Zwiefalten
Nach dem Motto “erst die Arbeit, dann das Vergnügen” ging’s im ersten Teil der Veranstaltung eher theoretisch zu: dort wurden Themen wie Internet-, Email- & Passwortsicherheit, Datenschutz oder Chatregeln aber auch praktischere Dinge wie Tastaturbefehle abgehandelt. Nachdem der Theorie-Brocken erfolgreich durchgekaut, geschluckt und verdaut war, gab es zur Belohnung mittags Pizza und Apfelschorle im Nebenraum. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Zwie-falter auch etwas schüchtern und zurückhaltend. Spätestens nach der Pizza sind sie dann aber doch noch aufgetaut und mit fast überschwänglichem Eifer in die interaktiven Aufgaben gestürzt, die ihnen Online-Expertin Astrid Rilling aufgegeben hatte. So durften sie ein Smilie/Emoticon-Memory machen, im Rahmen einer Internet-Rallye anhand einiger Recherchebeispiele verschiedene, kindgerechte Suchmaschinen mit den Treffern der “Erwachsenen-Suchmaschine” Google vergleichen oder in einem Online-Spiel den Internetführerschein durchlaufen. Als Schlussakt wurde noch jedem/r Teilnehmer_in eine Urkunde zum bestandenen Internetführerschein überreicht

Hier geht’s zur Dokumentation der Jugendmedienwoche: Klick

jmwtag3002jmwtag2001jmwtag1004

 

 

 

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Die Arbeit, die die Kulturwerkstatt leistet, ist beeindruckend. Darauf sind wir in Reutlingen sehr stolz.«
Barbara Bosch, Oberbürgermeisterin Reutlingen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden