Archiv für die Kategorie „Computerwerkstatt“

PostHeaderIcon 2 in 1

Am 28. Juni 2014 ist es wieder so weit – Reutlingen feiert sein
berühmtes Stadtfest und die Kulturwerkstatt feiert mit!
Das 30-jährige Jubiläum ist Grund genug für ein üppiges Programm.
Von 14.00 – 17.00 Uhr spielen viele Bands der Musikwerkstatt
auf der Bühne am Tübinger Tor. Ab 17.30 h spielen die Indierockbands “Spiro” und “Herr Stilz”.
Nachmittags bietet die Computerwerkstatt einen Fotoworkshop an,
bei dem Ihr Fotos von den Bands machen und selbstständig bearbeiten könnt!

Wir freuen uns auf euch!

foto homepage

PostHeaderIcon BBGS auf der Didacta

BBGS auf der Didacta

BBGS auf der Didacta


Am Dienstag, den 25.3 hatten die Besucher der größten europäischen Bildungsmesse “Didacta” in Stuttgart die Möglichkeit, das Modellprojekt “Brücken bauen, Gräben schließen” hautnah kennenzulernen und Einblicke in die unsere Praxis zu erhalten. Neben viel Zustimmung und Begeisterung kamen auch viele neugierige Fragen zum Projekt und zu unseren Erfahrungen. Ein weiterer Höhepunkt waren auch die Showeinlagen vom Kampfkunstexperten Anthony Stadel, der den Besuchern eine kleine Kostprobe aus unseren Gewaltpräventionskursen geben konnte.

Besonders gut kamen unsere Methodenhefte an. Diese waren weg wie warme Semmel an einem Sonntag Morgen. Kein Wunder: Konnten sich doch Lehrer_innen, Pädagog_innen und Erzieher_innen mit dem Methodenheft Anregungen, Hilfestellungen und konkrete Methoden holen, um selber medienpädagogische Projekt gegen Extremismus und Gewalt in die Praxis umzusetzen.

Nach dem vielen Zuspruch auf der Messe freuen wir uns jetzt schon, auch weiterhin kreativ gegen religiösen und politischen Extremismus aktiv zu werden.

PostHeaderIcon BBGS – Extremismusprävention macht Schule

Drei Jahre ist es nun her, seit die Kulturwerkstatt sich dem Thema Islamismus zugewendet hat. Ziel war es, Jugendliche in Ihrer Ablehnung von politischen oder religiösen Extremismus und Gewalt zu stärken. Uns war von Anfang an klar, dass wir dieses Thema nicht trocken behandeln konnten, sondern es lebendig und nah an den Erfahrungen der Jugendlichen gestalten mussten. Und so entstanden im Laufe der Zeit zahlreihe verschiedene medien- und freizeitpädagogische Maßnahmen, bei denen wir uns auf kreative und jugendgerechte Art und Weise mit dem Thema Islamismus beschäftigten.

Und das mit Erfolg: In über drei Jahren Laufzeit erreichten wir 324 Jugendliche und veranstalteten 16 mehrtägige Workshops, gründeten 4 Jugendbands, hielten eintägige Seminare und AGs. Nicht zuletzt haben wir in diesem Zeitraum in Zusammenarbeit mit dem Kampfzentrum Reutlingen zahlreiche Gewaltpräventionskurse an verschiedenen regionalen Schulen durchgeführt.

Als kleines Bonbon gibt es nun unsere Filmdokumentation “BBGS macht Schule – Einblicke in eine alltagsorientierte Extremismusprävention” auf YouTube zu begutachten.

Wir wünschen mindestens soviel Spaß beim durchschauen, wie wir beim Dreh hatten und freuen uns auch in Zukunft auf neue Herausforderungen.



“Brücken bauen, Gräben schließen” wurde gefödert durch:

DEM-W-000_Logo_M_100_90_80_Prozent_ZUSATZ_111201reutlingen

PostHeaderIcon Raus aus dem Winterschlaf

In den Winterferien konnten Kinder in der Computerwerkstatt lernen, wie sie sich sicher im Internet bewegen. Gefahren im Internet lauern überall, seien es Viren oder Trojaner, unerwünschte ‘Anmache’ in Chats oder die unbewusste Weitergabe von persönlichen Daten. Die Kinder lernten im Workshop, wie wichtig sichere Kennwörter sind, den vorsichtigen Umgang mit persönlichen Daten, aber auch welche kindgerechten Angebote es im Internet gibt

Beim Workshop ‘Kreative Computerarbeit’ gab es eine Vielzahl von Aktivitäten. Die Teilnehmer erstellten eigene Visitenkarten. Strichmännchen wurden am Computer in Szene und Bewegung gesetzt und die fertigen Animationen können sich sehen lassen. Die Möglichkeit einen eigenen kleinen Song am Rechner zu komponieren rundeten das Angebot ab.

Die Workshops wurden von der Stadt Reut­lin­gen im Rah­men von JugendArt gefördert.

workshop

PostHeaderIcon Raus aus dem Winterschlaf 2013

Für Kinder und Jugendliche bieten wir in den Ferien verschiedene Musik und Medienkurse an.Das gibts alles:
Trommeln und Percussion, Band-Workshops, Fotostory, kreative PC-Basteleien, Fit fürs Internet.

Raus aus dem Winterschlaf wird gefördert von der Stadt Reutlingen im Rahmen von JugendArt.

 

 

PostHeaderIcon Jugendmedienwoche im Landkreis Reutlingen – Drei Workshops der Kulturwerkstatt in den Herbstferien 2013

Beim Rockband-Workshop in Engstingen konnten sieben TeilnehmerInnen alle Instrumete ausprobieren, bevor sie sich zur Pizza-Band formierte. Gecovert wurde Hit the road, Jack, aber noch viel besser war das selbstkomponierte Workshoplied.


 „sample and sound“

In der Zehntscheuer in Münsingen gab es einen Musikworkshop am Computer. Sieben Jugendliche bastelten mit „loops“ und „beats“ eigene „tracks“, die am Ende auf eine CD gebrannt wurden. Außerdem analysierten wir an Hand eines Songs, welche Bestandteile in Liedern vorkommen und wie man sie pfiffig arrangieren kann.

Fotostory

“Hände hoch, Sie sind verhaftet!” hieß es in Walddorfhäslach am 31.10. Doch zum Glück war das Verbrechen nicht echt und der Tatort unser Fotostoryworkshop für Jugendliche. Im Rahmen der Jugendmedienwoche konnten die Teilnehmerinnen mittels iPad eigene Fotostories vom Storyboard bis hin zu den Sprechblasen selber konzipieren. Und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Eine exzellente Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu entwickeln stellt die projektorientierte Jugendbildungsarbeit dar, wie sie die Kulturwerkstatt Reutlingen beispielhaft in den letzten Jahren entwickelt hat.«
Wolfgang Antes, Jugendstiftung Baden-Württemberg
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden