Archiv für die Kategorie „Fortbildung“

PostHeaderIcon Abschluss der MENTOR-Ausbildung 2018

Methodencafé

Die dies­jäh­ri­ge MEN­TOR-Aus­bil­dung wur­de von allen Teil­neh­men­den erfolg­reich abge­schlos­sen. Ein abwechs­lungs­reich gestal­te­ter Tag rund um das The­ma „Metho­den“ sorg­te für Spaß beim gemein­sa­men Ler­nen und reg­te zum Nach­den­ken an.

Wel­che Metho­den eig­nen sich für vie­le Teil­neh­men­de? Wenn ich eine jün­ge­re Ziel­grup­pe habe, wor­auf muss ich ach­ten? Wie arbei­te ich mit jun­gen Erwach­se­nen, wie mit Jugend­li­chen? Wel­che Medi­en kann ich wie ein­set­zen? Wel­che Metho­de eig­net sich für wel­chen Zeit­rah­men?

Mit neu­em medi­en­päd­ago­gi­schen Wis­sen im Gepäck ging es dann zum Abschluss der Aus­bil­dungs­pha­se ans Plä­ne­schmie­den für kon­kre­te gemein­sa­me Pro­jek­te gegen Islam­feind­lich­keit.

Matrix Montagsmaler 1 Montagsmaler 4

PostHeaderIcon MENTOR geht in die nächste Runde: Ausbildungsstart 2018

Mentor_innen 2018

Wir freu­en uns über den dies­jäh­ri­gen enga­gier­ten Zuwachs im Team. Den Rah­men für den Aus­bil­dungs­start bot auch die­ses Jahr die Woche der Viel­falt, bei der akti­ve Mentor_innen ihre lau­fen­den und abge­schlos­se­nen medi­en­päd­ago­gi­schen Pro­jek­te vor­stell­ten. In den Pau­sen gab es eine gro­ße Aus­wahl an Info­ma­te­ri­al zum Stö­bern und Zeit für ein ent­spann­tes Ken­nen­ler­nen. Gemein­sam mit den sechs ange­hen­den Mentor_innen haben wir an bereits zwei Aus­bil­dungs­ter­mi­nen vie­le Fra­gen rund um die The­men Islam­feind­lich­keit und, was eigent­lich einen guten Work­shop aus­macht, gemein­sam erör­tert.

Open Space MENTOR MENTOR-Ausbildung 2018 MENTOR - 2. Ausbildungstag

PostHeaderIcon Fachtag Kinder- und Jugendarbeit im Bereich Social Media

Am 21.11.2017, 10.00 – 17.15 Uhr, im Haus der Jugend

You­Tube, Whats­app, Insta­gram. Die­se und ande­re Platt­for­men der Sozia­len Netz­wer­ke stan­den im Fokus des von der Stadt Reut­lin­gen orga­ni­sier­ten und durch den Land­kreis Reut­lin­gen unter­stütz­ten Fach­tags im Haus der Jugend. Die Vor­trä­ge rich­te­ten sich an die Mitarbeiter_innen der Jugend­häu­ser und Jugend­ca­fés. Im Vor­der­grund stan­den die Chan­cen und Risi­ken, die mit dem The­ma Soci­al Media ver­bun­den sind.

Von Kryp­to-Par­ties und Daten­si­cher­heit über offe­ne Video-Aben­de bis hin zu eige­ner Chan­nel- und Home­page­ge­stal­tung: die Band­brei­te der dis­ku­tier­ten Aspek­te führ­te allen Betei­lig­ten die Kom­ple­xi­tät und Reich­wei­te des The­mas vor Augen. Die Computerwerkstatt stell­te in einer kur­zen Prä­sen­ta­ti­on ihre medi­en­päd­ago­gi­schen Ange­bo­te vor, um die Mitarbeiter_innen in der Kin­der- und Jugend­ar­beit tat­kräf­tig und pla­ne­risch im Umgang mit der Her­aus­for­de­rung Soci­al Media zu unter­stüt­zen.

mft-flyer_001 (2) MFT-Presi-Pix Screenshot (7)

PostHeaderIcon Lehrer geben eine glatte 1!

Rock und Rhyth­mik pur!– so hieß unse­re pra­xis­ori­en­tier­te Fort­bil­dung für Leh­rer, die am 15. Okto­ber 2012 bei uns im Haus der Jugend statt­fand.

Wir boten einen abwechs­lungs­rei­chen Mix: Alle genos­sen das gemein­sa­me Musik­ma­chen beim Drumcir­cle, bei Body­per­cus­sion, im Per­cus­sio­nen­sem­ble und natür­lich als Rock­band.
Wir ver­mit­tel­ten Metho­den, wie Grup­pen oder Klas­sen zum Klin­gen gebracht wer­den kön­nen. Als Höhe­punkt ent­wi­ckel­ten die Fort­bil­dungs­teil­neh­me­rIn­nen in zwei Klein­grup­pen eige­ne Rhyth­mus­ein­hei­ten, die prä­sen­tiert und gegen­sei­tig bei­gebracht wur­den.

Wir dan­ken den Teil­neh­me­rIn­nen für das dicke Lob wel­ches uns zuteil wur­de und freu­en uns natür­lich über die Begeis­te­rung mit der alle mit­ge­macht haben!

Die Fort­bil­dung war eine Koope­ra­ti­on zwi­schen der Kulturwerkstatt e.V. dem Schul­amt Tübin­gen und des Pop­bü­ros Neckar-Alb.

 

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Die »Steinis« können schon auf mehrere Auftritte und Zeitungsartikel mit Bild zurückblicken. Das stärkt das Selbstbewusstsein und macht stolz als Gruppe so erfolgreich zu sein.«
Prof. Dr. Petra Groß-Kosche, Reutlingen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden