Archiv für die Kategorie „Musikwerkstatt“

PostHeaderIcon Rockwärts und Friends bei der Jahresabschlussfeier des Gemeinderates in Betzingen

Am 21.12.2018 belebten die Rocker mit den schwungvoll interpretierten Weihnachtssongs die Halle. Die Stimmung war nahezu ausgelassen und so viel positive Resonanz erfreut natürlich des Musikers Herz.

Die Würdigung unserer Aktion von OB Barbara Bosch ist hier zu lesen: Jahresschlussfeier

Rock1

PostHeaderIcon “Endlich gute Noten” in “Zeitung macht Schule”

Am 30.11.2018 erschien der “ZmS”-Artikel im Gea.
Zwei Schüler der Minna Specht Gemeinschaftsschule interviewten den Kollegen Simon Madaus. Im Rahmen des Projektes leitet er die Schulband an.
Das von der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg geförderte Projekt umfasst die musikalische Förderung von Gruppen an vier Schulen. Für 2019 ist ein gemeinsames Festival im Haus der Jugend geplant.

Hier der Artikel:EGN-Zeitungsbericht

PostHeaderIcon Kooperation Musikwerkstatt – Musikschule Metzingen

Im Frühjahr 2018 wurde ein Kollege der Musikwerkstatt von der Musikschule Metzingen gebucht. Im Rahmen eines inklusiven Projektes sollte er in einer bestehenden Ensemble für den Rock´n´Roll sorgen. Mit dieser Gruppe, namens “Flauto granate”wurde in etlichen Proben ein Songtext entwickelt und musikalisch umgesetzt. Unterstützung erhielten die Musiker_innen mit Behinderung von zwei musikbegeisterten und offenen Erwachsenen, die ebenfalls eine eigene Band in der Musikwerkstatt haben und sich sehr gerne am Projekt beteiligten. Alle miteinander hatten jede Menge Spaß und ergänzten sich zu einem großartigen Team!

Das Projekt der Musikschule Metzingen wurde gefördert durch das Programm „Alle da?! – Für Vielfalt in der kulturellen Bildung in Baden-Württemberg“ der LKJ Baden-Württemberg.

Die Videodokumentation zum Projekt ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=vJXaPvZDjbI

PostHeaderIcon Kulturwerkstatt entfacht Trommelwirbel in Lichtenstein

Am 12.11.18 hieß es wieder einmal: “An die Trommeln, fertig, los” in der Lichtensteiner Bücherei. Beim alljährlichen Jungentag bot die Musikwerkstatt einen bunten Workshop an. Verschiedene Percussioninstrumente wie Surdo, Darbuka, Boomwhackers, Congas, Cajon und Co luden zum Mitmachen ein. Ca. 25 Jungs im Alter von 5 bis 12 Jahren entschieden sich für das Tommelangebot, andere machten bei anderen Aktionen vor Ort mit. Das offene Angebot kommt immer gut an- auch unser Trommelworkshop. Die Kids ließen es so richtig krachen und hatten in der Stunde viel  Spaß am Lärmen. Danke an das Jugendbüro Lichtenstein, der Gemeindebücherei Lichtenstein und allen HelferInnen für die gute Zusammenarbeit beim Jungentag.

20181112_161920 (Custom) IMG_0555 (Custom)li

PostHeaderIcon Trommeln bei der Einbürgerungsfeier in Eningen

Am 06.11.2018 trommelten vier unserer Teilnehmer_innen des Projekts “Du klingst so gut” bei der Einbürgerungsfeier in der Eninger Grieshaberhalle.
Neben anderen Darbietungen wie Gesang und Geigenspiel präsentierte die Kulturwerkstatt e.V. zwei orientalische Trommelstücke, die mit reichlich Applaus belohnt wurden. Außerdem brachten wir mit einer Bodypercussion-Einheit den ganzen Saal zum klingen. Alle nahmen begeistert teil. Durch den gemeinsam geklatschten Rhythmus empfand sich das Publikum als eine Einheit und es war ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu spüren- was natürlich super zu einer Einbürgerungsfeier passt. Wir bedanken uns beim Landkreis Reutlingen und allen Organisator_innen für das Engagement.

Das Projekt “Du klingst so gut” ist gefördert von der Aktion Mensch, der Reinhold Beitlich Stiftung, der Jugendstiftung der Kreissparkasse Reutlingen, dem Förderverein Kriminal- und Verkehrsprävention, der Karl Danzer Stiftung

IMG_7916klein IMG_7921klein IMG_7936klein

PostHeaderIcon Projekt “Sprungbrett”: inklusive Bands rocken in der Kaiserhalle

Volles Haus, riesen Stimmung, viel Rock’n Roll. So kann man den erfolgreichen Abend des 24.10.2018 beschreiben. Kurz vor 20.00 Uhr machte die erste Band “Rocksocks” den Opener in der Kaiserhalle Reutlingen, gefolgt von “City in the galaxy” und “Brennwert”. Bei allen drei inklusiven Bands war die Vorfreude groß, der Auftritt genial und die Musiker_innen nach dem Gig euphorisch. “Wiederholungsbedarf”, “war mega” und andere Aussagen konnte man in den sozialen Netzwerken als Kommentare finden. Aber nicht nur die Bands hatten Spaß, auch das Publikum ging voll mit, auch bei den selbstkomponierten Stücken. So muss es sein! Wiederholungsbedarf äußerten auch die Kneipen-Mitarbeiter, und wir freuen uns schon über den nächsten Auftritt dort. Vielleicht werden diese Gigs ja tatsächlich ein Sprungbrett für unsere Bands!
Danke an alle Menschen, die diesen tollen Auftritt ermöglicht haben.

Das Projekt “Sprungbrett” wird gefördert vom Amt für Schulen, Jugend und Sport der Stadt Reutlingen

rocksocksIMG_dra-moIMG_7882ro-vo

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Vor allem die Angebote der Computerwerkstatt im schulischen Alltag sind aus dem Konzept der vernetzten Zusammenarbeit nicht mehr wegzudenken!«
Michaela Menichetti, Betreuungslehrerin für Migrationsfragen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden