Archiv für die Kategorie „Musikwerkstatt“

PostHeaderIcon Schräge Hossas und laute Mädchen 18/11/03

REUTLINGEN. Im Rah­men von »Café Luna« im Haus der Jugend woll­ten rund 150 Besu­cher die von der Musikwerkstatt geför­der­ten Nach­wuchs­bands »Grie­van­ce«, »Soul­hos­sas und Skyl­la« und das Balinger Duo »Sin Embar­go« sehen. Für die fünf Jungs von Grie­van­ce, die jetzt seit einem Jahr zusam­men spie­len, bedeu­te­te das den ers­ten Auf­tritt.

PostHeaderIcon Die Stärken stehen im Mittelpunkt 1/10/03

REUTLINGEN. »Schwin­gun­gen und Stim­mun­gen« nennt sich das Pilot­pro­jek­tes - wenn die­ses Expe­ri­ment Schu­le macht, wird die Reut­lin­ger Pop- und Rock­sze­ne noch Eini­ges hören von Bands, deren Musi­ker mit einer Beein­träch­ti­gung leben müs­sen. Zur­zeit berei­tet sich unter Anlei­tung der Musikwerkstatt die Grup­pe »Abnor­mal« auf ihren Auf­tritt im Haus der Jugend vor. Für das Pro­jekt gibt es ein­ein­halb Jah­re lang eine Unter­stüt­zung in Höhe von ins­ge­samt 10 000 Euro von der Lan­des­stif­tung Baden-Würt­tem­berg.

PostHeaderIcon Flotte Töne statt vieler Worte 3/7/03

REUTLINGEN. Als Ana­sta­sia, Nadesch­da, Vik­to­ria und Svet­la­na vor weni­gen Mona­ten aus Kasach­stan nach Reut­lin­gen kamen, war das für sie ein Sturz ins Boden­lo­se. Ohne Sprach­kennt­nis­se und ohne Freun­de, dafür mit aller­lei dif­fu­sen Hoff­nun­gen, Ängs­ten und Zwei­feln im Gepäck, »lan­de­ten« sie mit ihren Fami­li­en im Spät­aus­sied­ler- Über­gangs­heim, nicht wis­send, was die Zukunft brin­gen wird.

Rocki­ger Sound im »Haus der Jugend«. FOTO: MARKUS NIETHAMMER

 

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Die Arbeit, die die Kulturwerkstatt leistet, ist beeindruckend. Darauf sind wir in Reutlingen sehr stolz.«
Barbara Bosch, Oberbürgermeisterin Reutlingen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden