Archiv für die Kategorie „Presse“

PostHeaderIcon Coole Codes für Anfänger

Bei uns in der Computerwerkstatt wird zur­zeit jeden Mon­tag auf Hoch­tou­ren getüf­telt. Im Rah­men der Hec­tor-Kin­der­aka­de­mie ler­nen Kids die Grund­la­gen des Pro­gram­mie­rens und ent­wi­ckeln ihr ers­tes eige­nes Com­pu­ter­spiel. Wie span­nend das ist und wie unter­schied­lich die Ergeb­nis­se aus­se­hen, davon konn­te sich Katha­ri­na Wör­ner vom Reut­lin­ger Gene­ral­an­zei­ger neu­lich selbst über­zeu­gen. Ihren Zei­tungs­ar­ti­kel vom 20.11.2017 im Reut­lin­ger Gene­ral­an­zei­ger gibt’s hier zu lesen.

Und der nächs­te Pro­gram­mier­kurs steht auch schon in den Start­lö­chern, dann im Rah­men von „Hel­lo World – Pro­gram­mie­ren ist kin­der­leicht“. Los geht‘s am 10. Janu­ar 2018 im Com­pu­ter­raum der Kulturwerkstatt und wer Inter­es­se hat, kann sich ab sofort per E-Mail dafür anmel­den.

ga-artikel_zuschnitt Hector-Kurs Ende 2017-2 Hector-Kurs Ende 2017

PostHeaderIcon MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart

MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart MENTOR beim Kir­chen­tag 2015 in Stutt­gart

Bei der Dis­kus­si­on um den Islam und Islam­feind­lich­keit in Deutsch­land kön­nen sich die Gemü­ter schon mal erhit­zen. Und so war es letz­ten Endes pas­send, dass die Tem­pe­ra­tu­ren in den Mes­se­zel­ten beim dies­jäh­ri­gen Kir­chen­tag ent­spre­chend hoch waren. Am 6. Juni 2015 hat­te das Pro­jekt­team und zwei Men­to­rin­nen aus unse­ren brand­ak­tu­el­len Modell­pro­jekt »MENTOR - Mit­ein­an­der für ENga­ge­ment, TOle­ranz und Respekt« die Mög­lich­keit, einen gan­zen Tag lang den Besu­chern und Besu­che­rin­nen des Kir­chen­ta­ges die Pro­jekt­idee und das Vor­ha­ben vor­zu­stel­len.

So konn­ten die Mes­se­be­su­cher sich einen Ein­blick in die Pra­xis des Pro­jekts ver­schaf­fen. Bei MENTOR geht es dar­um, über medi­en­päd­ago­gi­sche Pro­jek­te, Kin­der und Jugend­li­che in ihrer Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Islam und Islam­feind­lich­keit in Deutsch­land zu unter­stüt­zen. Dar­über hin­aus bie­tet das Pro­jekt eine Mentor_innenausbildung für jun­ge Erwach­se­ne zwi­schen 16 und 27 Jah­ren.

Wer mehr über MENTOR erfah­ren will, darf unser ger­ne auf unse­rer Pro­jekt­web­site unter mentor-reutlingen.de besu­chen.

PostHeaderIcon Hauptsache es rockt im Praxishandbuch

2015: Auf­trag Inklu­si­on - Per­spek­ti­ven für eine neue Offen­heit in der Kin­der- und Jugend­ar­beit
Inhalt­li­che Grund­la­gen, Hand­lungs­emp­feh­lun­gen und Anre­gun­gen für die Pra­xis

So heißt das Pra­xis­hand­buch, in wel­chem unser inklu­si­ves Musik­pro­jekt lobend her­vor­ge­ho­ben wird.

Seht sel­ber auf Sei­te 46 /47, mit Fotos vom Auf­tritt in Ber­lin!
AktionMensch_Auftrag_Inklusion_Gesamtdoku_bf

Live­mu­sik mit inklu­si­ven Jugend­bands aus der Kulturwerkstatt e. V. Reut­lin­gen
Ein inklu­si­ves Pro­jekt, das zum Nach­ah­men und Mit­tan­zen ein­lädt: „Haupt­sa­che es rockt“ der Kulturwerkstatt e. V. Reut­lin­gen, unter­stützt von der Akti­on Mensch. Jugend­li­che mit und ohne Behin­de­run­gen spie­len zusam­men in Bands. Jeder und jede darf kom­men, ganz ohne Vor­kennt­nis­se. Eine musik­päd­ago­gi­sche Anlei­tung von enga­gier­ten Musiker(inne)n macht es mög­lich. Seit 2012 wird mit über 40 Teilnehmer(innen) in sechs Bands geprobt. Jede Band hat ihren beson­de­ren Charme. Ihre Auf­trit­te sor­gen für Stim­mung und inzwi­schen gibt es im Stu­dio ein­ge­spiel­te CDs. Alle, die auf der Fach­ta­gung in Ber­lin waren, haben live erle­ben kön­nen, wie das Mit­ein­an­der der Jugend­li­chen funk­tio­niert und wie die Freu­de am Musik machen bei den Zuhörer(inne)n ankommt. Sie zei­gen: Inklu­si­on macht Spaß und hat Qua­li­tät!

PostHeaderIcon BBGS auf der Didacta

BBGS auf der Didacta

BBGS auf der Didac­ta


Am Diens­tag, den 25.3 hat­ten die Besu­cher der größ­ten euro­päi­schen Bil­dungs­mes­se »Didac­ta« in Stutt­gart die Mög­lich­keit, das Modell­pro­jekt »Brü­cken bau­en, Grä­ben schlie­ßen« haut­nah ken­nen­zu­ler­nen und Ein­bli­cke in die unse­re Pra­xis zu erhal­ten. Neben viel Zustim­mung und Begeis­te­rung kamen auch vie­le neu­gie­ri­ge Fra­gen zum Pro­jekt und zu unse­ren Erfah­run­gen. Ein wei­te­rer Höhe­punkt waren auch die Show­ein­la­gen vom Kampf­kunst­ex­per­ten Antho­ny Sta­del, der den Besu­chern eine klei­ne Kost­pro­be aus unse­ren Gewalt­prä­ven­ti­ons­kur­sen geben konn­te.

Beson­ders gut kamen unse­re Metho­den­hef­te an. Die­se waren weg wie war­me Sem­mel an einem Sonn­tag Mor­gen. Kein Wun­der: Konn­ten sich doch Lehrer_innen, Pädagog_innen und Erzieher_innen mit dem Metho­den­heft Anre­gun­gen, Hil­fe­stel­lun­gen und kon­kre­te Metho­den holen, um sel­ber medi­en­päd­ago­gi­sche Pro­jekt gegen Extre­mis­mus und Gewalt in die Pra­xis umzu­set­zen.

Nach dem vie­len Zuspruch auf der Mes­se freu­en wir uns jetzt schon, auch wei­ter­hin krea­tiv gegen reli­giö­sen und poli­ti­schen Extre­mis­mus aktiv zu wer­den.

PostHeaderIcon « Getting The Flow « in der Zeitung

vorstadt

Hier könnt ihr einen Arti­kel über unser Stär­ken vor Ort-Pro­jekt von Kath­rin Kipp lesen, der am 9.3.2011 in der Süd­west Pres­se erschie­nen ist.

Arti­kel lesen

PostHeaderIcon Soulhossas rocken mit Blueskraft im franz.K

.…und wie gut das ging!

Hier beschreibt das der Gea

lesen

here we go and we go with you!

Wir laden ein zur ulti­ma­ti­ven Rock- and Blues-Show am 18.12.2010, ab 20.30 h im franz.K.

Hier haben wir schö­ne Pres­se zum Gig:

lesen Wochen­blatt

lesen Tag­blatt

Offener Medientreff für Kids
Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Die Arbeit, die die Kulturwerkstatt leistet, ist beeindruckend. Darauf sind wir in Reutlingen sehr stolz.«
Barbara Bosch, Oberbürgermeisterin Reutlingen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden