Kategorien
Allgemein Mentor Presse

Sichtbar engagiert

Für die dies­jäh­ri­ge zam­mà-Aus­ga­be wur­den unse­re Mul­ti­pli­ka­to­rin­nen des Modell­pro­jekts „MENTOR – Mit­ein­an­der für Enga­ge­ment, Tole­ranz und Respekt“ inter­viewt. Wir freu­en uns über das Inter­es­se an unse­rer Arbeit im Bereich Anti­dis­kri­mi­nie­rung und Extre­mis­mus­prä­ven­ti­on und wün­schen viel Ver­gnü­gen beim Lesen.

Kategorien
Computerwerkstatt Presse

Coole Codes für Anfänger

Bei uns in der Computerwerkstatt wird zur­zeit jeden Mon­tag auf Hoch­tou­ren getüf­telt. Im Rah­men der Hec­tor-Kin­der­aka­de­mie ler­nen Kids die Grund­la­gen des Pro­gram­mie­rens und ent­wi­ckeln ihr ers­tes eige­nes Com­pu­ter­spiel. Wie span­nend das ist und wie unter­schied­lich die Ergeb­nis­se aus­se­hen, davon konn­te sich Katha­ri­na Wör­ner vom Reut­lin­ger Gene­ral­an­zei­ger neu­lich selbst über­zeu­gen. Ihren Zei­tungs­ar­ti­kel vom 20.11.2017 im Reut­lin­ger Gene­ral­an­zei­ger gibt’s hier zu lesen.

Und der nächs­te Pro­gram­mier­kurs steht auch schon in den Start­lö­chern, dann im Rah­men von „Hel­lo World – Pro­gram­mie­ren ist kin­der­leicht“. Los geht‘s am 10. Janu­ar 2018 im Com­pu­ter­raum der Kulturwerkstatt und wer Inter­es­se hat, kann sich ab sofort per E-Mail dafür anmel­den.

ga-artikel_zuschnitt Hector-Kurs Ende 2017-2 Hector-Kurs Ende 2017

Kategorien
Aktionen Allgemein Computerwerkstatt Presse

MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart

MENTOR beim Kirchentag 2015 in Stuttgart MENTOR beim Kir­chen­tag 2015 in Stutt­gart

Bei der Dis­kus­si­on um den Islam und Islam­feind­lich­keit in Deutsch­land kön­nen sich die Gemü­ter schon mal erhit­zen. Und so war es letz­ten Endes pas­send, dass die Tem­pe­ra­tu­ren in den Mes­se­zel­ten beim dies­jäh­ri­gen Kir­chen­tag ent­spre­chend hoch waren. Am 6. Juni 2015 hat­te das Pro­jekt­team und zwei Men­to­rin­nen aus unse­ren brand­ak­tu­el­len Modell­pro­jekt »MENTOR - Mit­ein­an­der für ENga­ge­ment, TOle­ranz und Respekt« die Mög­lich­keit, einen gan­zen Tag lang den Besu­chern und Besu­che­rin­nen des Kir­chen­ta­ges die Pro­jekt­idee und das Vor­ha­ben vor­zu­stel­len.

So konn­ten die Mes­se­be­su­cher sich einen Ein­blick in die Pra­xis des Pro­jekts ver­schaf­fen. Bei MENTOR geht es dar­um, über medi­en­päd­ago­gi­sche Pro­jek­te, Kin­der und Jugend­li­che in ihrer Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Islam und Islam­feind­lich­keit in Deutsch­land zu unter­stüt­zen. Dar­über hin­aus bie­tet das Pro­jekt eine Mentor_innenausbildung für jun­ge Erwach­se­ne zwi­schen 16 und 27 Jah­ren.

Wer mehr über MENTOR erfah­ren will, darf unser ger­ne auf unse­rer Pro­jekt­web­site unter mentor-reutlingen.de besu­chen.

Kategorien
Musikwerkstatt Presse

Hauptsache es rockt im Praxishandbuch

2015: Auf­trag Inklu­si­on - Per­spek­ti­ven für eine neue Offen­heit in der Kin­der- und Jugend­ar­beit
Inhalt­li­che Grund­la­gen, Hand­lungs­emp­feh­lun­gen und Anre­gun­gen für die Pra­xis

So heißt das Pra­xis­hand­buch, in wel­chem unser inklu­si­ves Musik­pro­jekt lobend her­vor­ge­ho­ben wird.

Seht sel­ber auf Sei­te 46 /47, mit Fotos vom Auf­tritt in Ber­lin!
AktionMensch_Auftrag_Inklusion_Gesamtdoku_bf

Live­mu­sik mit inklu­si­ven Jugend­bands aus der Kulturwerkstatt e. V. Reut­lin­gen
Ein inklu­si­ves Pro­jekt, das zum Nach­ah­men und Mit­tan­zen ein­lädt: „Haupt­sa­che es rockt“ der Kulturwerkstatt e. V. Reut­lin­gen, unter­stützt von der Akti­on Mensch. Jugend­li­che mit und ohne Behin­de­run­gen spie­len zusam­men in Bands. Jeder und jede darf kom­men, ganz ohne Vor­kennt­nis­se. Eine musik­päd­ago­gi­sche Anlei­tung von enga­gier­ten Musiker(inne)n macht es mög­lich. Seit 2012 wird mit über 40 Teilnehmer(innen) in sechs Bands geprobt. Jede Band hat ihren beson­de­ren Charme. Ihre Auf­trit­te sor­gen für Stim­mung und inzwi­schen gibt es im Stu­dio ein­ge­spiel­te CDs. Alle, die auf der Fach­ta­gung in Ber­lin waren, haben live erle­ben kön­nen, wie das Mit­ein­an­der der Jugend­li­chen funk­tio­niert und wie die Freu­de am Musik machen bei den Zuhörer(inne)n ankommt. Sie zei­gen: Inklu­si­on macht Spaß und hat Qua­li­tät!

Kategorien
Aktionen Allgemein Computerwerkstatt Presse

BBGS auf der Didacta

BBGS auf der Didacta
BBGS auf der Didac­ta

Am Diens­tag, den 25.3 hat­ten die Besu­cher der größ­ten euro­päi­schen Bil­dungs­mes­se »Didac­ta« in Stutt­gart die Mög­lich­keit, das Modell­pro­jekt »Brü­cken bau­en, Grä­ben schlie­ßen« haut­nah ken­nen­zu­ler­nen und Ein­bli­cke in die unse­re Pra­xis zu erhal­ten. Neben viel Zustim­mung und Begeis­te­rung kamen auch vie­le neu­gie­ri­ge Fra­gen zum Pro­jekt und zu unse­ren Erfah­run­gen. Ein wei­te­rer Höhe­punkt waren auch die Show­ein­la­gen vom Kampf­kunst­ex­per­ten Antho­ny Sta­del, der den Besu­chern eine klei­ne Kost­pro­be aus unse­ren Gewalt­prä­ven­ti­ons­kur­sen geben konn­te.

Beson­ders gut kamen unse­re Metho­den­hef­te an. Die­se waren weg wie war­me Sem­mel an einem Sonn­tag Mor­gen. Kein Wun­der: Konn­ten sich doch Lehrer_innen, Pädagog_innen und Erzieher_innen mit dem Metho­den­heft Anre­gun­gen, Hil­fe­stel­lun­gen und kon­kre­te Metho­den holen, um sel­ber medi­en­päd­ago­gi­sche Pro­jekt gegen Extre­mis­mus und Gewalt in die Pra­xis umzu­set­zen.

Nach dem vie­len Zuspruch auf der Mes­se freu­en wir uns jetzt schon, auch wei­ter­hin krea­tiv gegen reli­giö­sen und poli­ti­schen Extre­mis­mus aktiv zu wer­den.

Kategorien
Musikwerkstatt Presse

« Getting The Flow « in der Zeitung

vorstadt

Hier könnt ihr einen Arti­kel über unser Stär­ken vor Ort-Pro­jekt von Kath­rin Kipp lesen, der am 9.3.2011 in der Süd­west Pres­se erschie­nen ist.

Arti­kel lesen