Archiv für die Kategorie „Videos“

PostHeaderIcon BBGS - Extremismusprävention macht Schule

Drei Jah­re ist es nun her, seit die Kulturwerkstatt sich dem The­ma Isla­mis­mus zuge­wen­det hat. Ziel war es, Jugend­li­che in Ihrer Ableh­nung von poli­ti­schen oder reli­giö­sen Extre­mis­mus und Gewalt zu stär­ken. Uns war von Anfang an klar, dass wir die­ses The­ma nicht tro­cken behan­deln konn­ten, son­dern es leben­dig und nah an den Erfah­run­gen der Jugend­li­chen gestal­ten muss­ten. Und so ent­stan­den im Lau­fe der Zeit zahl­rei­he ver­schie­de­ne medi­en- und frei­zeit­päd­ago­gi­sche Maß­nah­men, bei denen wir uns auf krea­ti­ve und jugend­ge­rech­te Art und Wei­se mit dem The­ma Isla­mis­mus beschäf­tig­ten.

Und das mit Erfolg: In über drei Jah­ren Lauf­zeit erreich­ten wir 324 Jugend­li­che und ver­an­stal­te­ten 16 mehr­tä­gi­ge Work­shops, grün­de­ten 4 Jugend­bands, hiel­ten ein­tä­gi­ge Semi­na­re und AGs. Nicht zuletzt haben wir in die­sem Zeit­raum in Zusam­men­ar­beit mit dem Kampf­zen­trum Reut­lin­gen zahl­rei­che Gewalt­prä­ven­ti­ons­kur­se an ver­schie­de­nen regio­na­len Schu­len durch­ge­führt.

Als klei­nes Bon­bon gibt es nun unse­re Film­do­ku­men­ta­ti­on »BBGS macht Schu­le - Ein­bli­cke in eine all­tags­ori­en­tier­te Extre­mis­mus­prä­ven­ti­on« auf You­Tube zu begut­ach­ten.

Wir wün­schen min­des­tens soviel Spaß beim durch­schau­en, wie wir beim Dreh hat­ten und freu­en uns auch in Zukunft auf neue Her­aus­for­de­run­gen.



»Brü­cken bau­en, Grä­ben schlie­ßen« wur­de gefö­dert durch:

DEM-W-000_Logo_M_100_90_80_Prozent_ZUSATZ_111201reutlingen

PostHeaderIcon Jugendliche drehen im Metzinger Club Thing ein eigenes Rap-Video

 

Das fer­ti­ge Video gibt es mitt­ler­wei­le auf you­tube:

Eine Pro­jekt­be­schrei­bung ist hier zu fin­den.
Hier könnt ihr lesen, was die Zei­tun­gen über das tol­le Koope­ra­ti­ons­pro­jekt der Kulturwerkstatt e.V. mit der mobi­len Jugend­be­ra­tung Met­zin­gen geschrie­ben haben:

METZINGEN. Was fehlt, sind die Dro­gen. Irgend­et­was, das wie Rausch­mit­tel aus­sieht, muss gefun­den wer­den. Ohne wür­de die Sze­ne ein­fach nicht echt aus­se­hen.

Kli­cke auf den Link zum Wei­ter­le­sen:

201205_Artikel Mobi­le goes Video-1

PostHeaderIcon „Hauptsache es Rockt“- im Jugendcafé ging der Punk ab!

Am Sams­tag, den 27.04.2013 fand der ers­te Auf­tritt unse­rer 6 Haupt­sa­che-es-rockt-Bands im Jugend­ca­fe statt. Den Start­schuss dafür gaben die Soul­hos­sas, die in 12 Jah­ren Band­be­stehen schon etli­che Auf­trit­te hat­ten und schon zu Anfang dem Publi­kum ordent­lich ein­heiz­te. Brenn­wert spiel­ten als Head­li­ner und spiel­ten zum Aus­klang sogar eine Zuga­be.
„Cross the Line, „No Limit”, “Ein Punk kommt sel­ten allein”, “Not Bad”, “The Ulti­ma­te Rock Socks und “Exo­tic Dream” – So hei­ßen unse­re 6 inklu­si­ven Bands, die seit Novem­ber 2012 flei­ßig pro­ben, um für die­sen ers­ten Auf­tritt fit zu sein. Tat­säch­lich stan­den vie­le der Musi­ke­rIn­nen über­haupt zum ers­ten Mal auf einer so gro­ßen Büh­ne, aber „Lam­pen­fie­ber gehört ein­fach dazu“, wie Roman von „Exo­tic Dream“ bei der Ansa­ge anmerk­te.
Pure Lei­den­schaft war auf der Büh­ne zu sehen, die die Ner­vo­si­tät der Band­mit­glie­der über­traf. Dafür, dass erst ein hal­bes Jahr geprobt wird, hört sich das Ergeb­nis so erstaun­lich gut an, dass das Publi­kum ganz in den Bann der Musik gezo­gen wur­de. Das rand­vol­le Jugend­ca­fé tob­te! Das Kon­zert war ein vol­ler Erfolg und vie­le Musi­ke­rIn­nen sind jetzt schon ganz heiß auf ihren nächs­ten Auf­tritt, der wahr­schein­lich Ende die­ses Jah­res statt­fin­den wird. Bis dahin heißt es üben, üben, üben. Bei den Pro­ben wie auch beim Auf­tritt gilt stets:
„Haupt­sa­che es rockt!“

links zu den Pres­se­ar­ti­keln:
GEA
Reut­lin­ger Nach­rich­ten

Hier eini­ge Fotos vom Kon­zert:


Hiier ein Video­mit­schnitt:

PostHeaderIcon Jugendgemeinderat Reutlingen – Der Film 2012

Der neue Film des aktuel­len Jugend­ge­mein­de­rats Reut­lin­gen ist fer­tig! Mit viel Eifer haben sich eini­ge Jugend­ge­mein­de­rä­te unter der Anlei­tung von Kers­tin Ris­se dar­an gemacht, die Pro­jek­te und Tätig­kei­ten des Gre­mi­ums in einem Film zusam­men zu fas­sen.

Das Film­team such­te Fotos und Zei­tungs­be­rich­te zusam­men, wähl­te aus vor­han­de­nem Film­ma­te­ri­al Sze­nen aus, dreh­te sel­ber bei Aktio­nen und führ­te Inter­views mit ande­ren Mit­glie­dern. Beim Schnitt stellt sich schnell her­aus, wie viel Arbeit es ist, aus all dem Mate­ri­al einen guten Film zu erstel­len. Aber der ‚har­te’ Kern des Film­teams, Chris­ti­an, Stav­ros und Simon setz­te sich stun­den­lang, auch mal am Fei­er­tag oder Sonn­tag, an den Rech­ner, um ihre Ide­en tech­nisch umzu­set­zen. Dank der Bereit­schaft von av medi­en, dem JGR gute Kon­di­tio­nen zu bie­ten, konn­ten sogar Luft­auf­nah­men von Reut­lin­gen ein­ge­baut wer­den.

Den Film setzt das Amt für Schu­len, Jugend und Sport nun an Schu­len und im Inter­net ein, um dafür zu wer­ben, dass Jugend­li­che sich für die neu­en Wah­len des Jugend­ge­mein­de­rats auf­stel­len las­sen.

Der Film auf you­tube

Jugend­ge­mein­de­rat auf Face­book

Jugend­ge­mein­de­rat bei der Stadt Reut­lin­gen

PostHeaderIcon »Unerhörtes!« - Die Doku auf youtube

End­lich ist er online!
„Uner­hör­tes!“ – Die Doku ist nun auf You­tube in sechs Tei­len ver­füg­bar.
Der Film zeigt die Zeit der CD-Sam­pler­auf­nah­me im Ton­stu­dio Artist in Pful­lin­gen und stellt dar­über hin­aus die betei­lig­ten Bands der Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen vor.
Geför­dert wur­de das Pro­jekt von der Jugend­stif­tung Baden-Würt­tem­berg und der Rein­hold Beit­lich Stif­tung!

Den kom­plet­ten Film und wei­te­re Vide­os gibt es hier.

Offener Medientreff für Kids
Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»In der Musikwerkstatt wurde die erfolgreiche Band Soulhossas aufgebaut und hat sich mit den Jahren zu einer festen Größe im Angebot der Musikwerkstatt entwickelt.«
Rosemarie Henes, BAFF
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden