Seit Febru­ar 2015 gibt es ein neu­es Koope­ra­ti­ons­pro­jekt der Kulturwerkstatt mit der Ger­hart-Haupt­mann-Schu­le. Zehn Schü­ler ler­nen in einem Cajon­kurs ver­schie­de­ne Groo­ves und Spiel­tech­ni­ken ken­nen. Die fer­ti­gen Ensem­ble­stü­cke wer­den regel­mä­ßig an der Schu­le prä­sen­tiert. Uns macht es Spaß, Neu­es aus­zu­pro­bie­ren: Wir ver­mi­schen Hip Hop Groo­ves mit afri­ka­ni­schen Groo­ves, bau­en Body­per­cus­sion mit ein, oder erwei­tern unse­ren Cajon­kreis mit einer Con­ga.

Uns und den Schü­lern macht das gro­ßen Spaß und der ers­te Auf­tritt mit Simon Mad­aus als neu­em Anlei­ter wird am 25.07.2015 im Rah­men des Schul­fes­tes sein. Das Fest beginnt um 11.00 Uhr.

Wir dan­ken der Schul­lei­te­rin Kers­tin Krep­pel und Gaby Schief für die Unter­stüt­zung.

IMG_3505 IMG_3507 IMG_34892