Am 07.06.2019 hieß es für unse­re Citys wie­der: Rauf auf die Büh­ne- und
dies­mal war es sogar eine beson­ders gro­ße. Auf der Büh­ne »Mit­te« des
Ract-Fes­ti­vals am Tübin­ger Anla­gen­see schwitz­ten unse­re Musi­ker mäch­tig
in der strah­len­den Son­ne. Sum­mer-Fee­ling pur! Wir wur­den super nett
von Helfer*innen betreut. Da konn­ten wir eine klei­ne Redu­zie­rung der
Spiel­zeit auf­grund tech­ni­scher Pro­ble­me ganz gut ver­schmer­zen.
Immer­hin über eine hal­be Stun­de gaben die Rocker alles, obwohl sich zu Fes­ti­val­be­ginn lei­der noch recht wenig Leu­te tum­mel­ten. Es war ein­fach noch zu heiß. Spaß mach­te es trotz­dem und die aus­ge­las­se­ne Stim­mung am Ende des Kon­zerts mach­te Lust auf eine Wie­der­ho­lungs­tat. Vie­len Dank an alle Betei­lig­ten des rie­si­gen Pro­jekts »Ract« mit drei Büh­nen und bis hof­fent­lich bald mal wie­der!

Die Band »City in the Gala­xy« ist Teil des inklu­si­ven Pro­jek­tes »Zwi­schen­tö­ne« - geför­dert von der Akti­on Mensch