Kategorien
Allgemein

Die Mischung macht’s!

Und bunt gemischt war es durch­aus beim Medi­en­work­shop in den Pfingst­fe­ri­en vom 27.-30.05.2013 Ins­ge­samt 15 Teilnehmer_innen konn­ten eine Woche lang ver­schie­de­ne Medi­en in der Kulturwerkstatt aus­pro­bie­ren und zusam­men an gemein­sa­men Pro­jek­ten arbei­ten. Dabei ging es dar­um, ver­schie­de­nen Jugend­li­chen einen Zugang zu Medi­en zu bie­ten und sie mit den Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten ver­traut machen. Mit die­sem Wis­sen gestärkt ging es dann ans Ein­ge­mach­te. Die Jugend­li­chen konn­ten gemein­sam ein State­ment für Demo­kra­tie und gegen reli­giö­sen Extre­mis­mus erar­bei­ten. So ent­stan­den ver­schie­de­ne klei­ne Fil­me und Foto­sto­rys die einen Blick dar­auf erlau­ben, mit wel­chen Vor­ur­tei­len Kin­der und Jugend­li­che zu kämp­fen und wie sie damit umge­hen.

Schön war vor allem, dass unser Medi­en­work­shop erneut gezeigt hat, dass eine bunt gemisch­te Trup­pe aus ver­schie­de­nen Län­dern gut zusam­men arbei­ten und vor allem mit­ein­an­der aus­kom­men kann. Den letz­ten Endes war es die Begeis­te­rung für Medi­en, wel­che die Teilnehmer_innen ver­bun­den hat.