sh1

“Alle Hände fliegen hoch!”
Wie immer hatten die “Soulhossas” ihr Publikum voll im Griff.
Die Songs wurden zackig hintereinander “weggerockt” und die Band und das Publikum schwitzte einträchtig für den Rock´n´Roll. Mit ihrer 18-jährigen Band- und Bühnenerfahrung im Rücken, kommen die “Soulhossas” einfach mega lässig daher, mindestens so wie die “Stones”. So kann das weitergehen!
“City in the Galaxy” – diese Band hat das Potenzial, in die Fußstapfen der “Soulhossas” zu treten. Eigenwillig und immer voller Leidenschaft werden die Songs dargeboten. Und jeder nimmt dieser spielfreudigen Band ab, dass sie nicht wegen des Geldes, sondern aus tiefster Freude und Überzeugung auf der Bühne stehen.

Vielen Dank an die Mitarbeiter_innen von BAFF, die zusammen mit vielen Ehrenamtlichen dieses schöne Fest ermöglicht haben.

Vielen Dank an das Amt für Schulen, Jugend und Sport, das unser Projekt “Sprungbrett” fördert und damit u.a. die Auftritte von “City in the Galaxy”.

citysh2sh3