Am Sams­tag, den 21.05.16, waren Schü­ler der Erich Käst­ner Schu­le bei der Kulturwerkstatt zu Besuch. Im Rah­men eines vier­tä­gi­gen Geo­caches quer durch Reut­lin­gen, hat­ten die zwölf Schüler_innen die Gele­gen­heit, in einem Work­shop die Computerwerkstatt ein wenig näher ken­nen­zu­ler­nen. Nach und nach tru­del­ten die ein­zel­nen Grup­pen ein und konn­ten sich erst­mal einen Über­blick über die zahl­rei­chen Frei­zeit­mög­lich­kei­ten des Hau­ses ver­schaf­fen.

Danach waren die Teilnehmer_innen selbst gefragt Denn nun ging es zum Pro­gram­mier­work­shop. Hier haben die Teilnehmer_innen gelernt, wie Com­pu­ter den­ken und wie Com­pu­ter­pro­gram­me geschrie­ben wer­den. Über­for­dert war aber nie­mand, denn die Pro­gram­mier­spra­che und die Übun­gen wur­den alle spe­zi­ell für Kin­der ent­wi­ckelt und wer­den spie­le­risch ver­mit­telt.

Am Ende konn­te dann jeder bei einem gemein­sa­men klei­nen Rate­spiel zei­gen, was er am Tag gelernt hat. Doch irgend­wann war auch die­ser Work­shop zu Ende und die flei­ßi­gen Geo­cacher muss­ten zur nächs­ten Sta­ti­on.

EKS_03 EKS_02 EKS_01