Kategorien
Musikwerkstatt

Erster Autritt – Größte Bühne!

Eigentlich hätte die Band „Anxiety“ der Kulturwerkstatt e.V. ihren ersten Auftritt bei „Die Stadt Spielt“ haben sollen. Wie sollte es auch anders sein – natürlich kam Corona kurzerhand dazwischen.

Der erste Auftritt fand daher eine Woche später statt: In der Stadthalle Reutlingen bei der Abschlussfeier der Minna-Specht Zehntklässler. Denn Bassist Mark hatte seinen Realschul-Abschluss bestanden und sorgte mit seiner Band bei der Veranstaltung für die nötige musikalische Unterhaltung.

Aufgeregt trafen sich die Bandmitglieder Joanne, Paul und Mark mit ihrem Bandanleiter Silas um 14:00 für den Aufbau und den Soundcheck. Zu beginn gleich der Schock: diese Bühne war unglaublich riesig! Doch das Lampenfieber wurde sofort von den Technikern bei einem professionellem Soundcheck gemildert. Nachdem alle zufrieden waren mit dem Sound, vor und auf der Bühne, war eine lange Pause angesetzt, denn die Veranstaltung startete erst um 19:00.

Als es dann soweit war präsentierte die Band „Anxiety“ zwischen Redebeiträgen von Schulleiter und Eltern sowie als Auflockerung zwischen der langen Zeremonie der Zeugnisübergabe dann drei ihrer selbstgeschriebenen Songs. Mit den Titeln „I never said your Name“ „Leave me alone“ und „Be Quiet“ überzeugte Sängerin Joanne das Publikum mit ihrer starken Stimme.

Nach dem Auftritt wurde gemeinsam abgebaut, und dann verabschiedeten sich die Bandmitglieder in die Sommerpause. Das war ein großer erster Auftritt, der nun der Band Lust auf viele weitere Konzerte macht.