Lust, dei­nen eige­nen Film zu dre­hen? Vie­le Ide­en aber kein Plan wie es geht? Dann bist du bei uns rich­tig. Im Rah­men des Modell­pro­jekts „Brü­cken bau­en, Grä­ben schlie­ßen“ kannst du in einem ein­wö­chi­gen Work­shop dei­ne Ide­en zum Film­the­ma Tole­ranz in die Rea­li­tät umset­zen. Der Work­shop fin­det vom 10.4 bis zum 14.4, täg­lich von 9:00-16:00 im Haus der Jugend in der
Alt­stadt (Muse­um­stras­se 9) statt.

Weder Vor­er­fah­rung, noch eige­nes Equip­ment sind not­wen­dig. Spaß und Krea­ti­vi­tät hin­ge­gen schon. Ver­mit­telt wer­den im Kurs Film­tech­nik, Audio­tech­nik, Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten sowie Film­schnitt und die Nach­be­ar­bei­tung.

Anmel­dun­gen sind ab sofort tele­fo­nisch oder via E-Mail
mög­lich unter:

Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen
Dari­us Moz­giel
07121/334071
bbgs@kulturwerkstatt.de