Kategorien
Allgemein

»FIT für Toleranz« - ein Rückblick

»FIT für Tole­ranz« war der Pro­jekt­ti­tel, mit dem die Kulturwerkstatt bei der Inte­gra­ti­ons­of­fen­si­ve 2015 ver­tre­ten war. Über den Zeit­raum von 8 Mona­ten haben wir an drei ver­schie­de­nen Schu­len eine AG für Schü­ler ange­bo­ten. Ziel des Pro­jekts war es, Jugend­li­che zu sen­si­bi­li­sie­ren, wie man in Gefah­ren­si­tua­tio­nen reagie­ren kann oder was man kon­kret in Mob­bing­fäl­len als Opfer oder als Zeu­ge unter­neh­men kann. Ein wei­te­rer Bestand­teil des Kur­ses war es, eige­ne Mei­nun­gen und Per­spek­ti­ven im Hin­blick auf Vor­ur­tei­le gegen­über ande­ren Men­schen­grup­pen zu reflek­tie­ren. »FIT für Tole­ranz« hat dabei bewusst ein kör­per­li­ches Bewe­gungs­an­ge­bot mit Refle­xi­ons­übun­gen kom­bi­niert (sie­he auch die­sen Arti­kel).

Rück­bli­ckend, und als Inspi­ra­ti­on für die Pra­xis, haben wir nun unse­ren Metho­den und Ansät­ze in einem klei­nen Pra­xis­handout gesam­melt. Den Down­load­link dazu gibt es hier:

Abschluss­do­ku­men­ta­ti­on - FIT für Tole­ranz

An die­ser Stel­le dan­ken wir der AGJF, dass wir 2015 ein Teil der Inte­gra­ti­ons­of­fen­si­ve sein durf­ten.

logo-onwhitehttp://www.integrationsoffensive.de/files/theme_files/logo/logo.png