Vol­les Haus, rie­sen Stim­mung, viel Rock’n Roll. So kann man den erfolg­rei­chen Abend des 24.10.2018 beschrei­ben. Kurz vor 20.00 Uhr mach­te die ers­te Band »Rock­socks« den Ope­ner in der Kai­ser­hal­le Reut­lin­gen, gefolgt von »City in the gala­xy« und »Brenn­wert«. Bei allen drei inklu­si­ven Bands war die Vor­freu­de groß, der Auf­tritt geni­al und die Musiker_innen nach dem Gig eupho­risch. »Wie­der­ho­lungs­be­darf«, »war mega« und ande­re Aus­sa­gen konn­te man in den sozia­len Netz­wer­ken als Kom­men­ta­re fin­den. Aber nicht nur die Bands hat­ten Spaß, auch das Publi­kum ging voll mit, auch bei den selbst­kom­po­nier­ten Stü­cken. So muss es sein! Wie­der­ho­lungs­be­darf äußer­ten auch die Knei­pen-Mit­ar­bei­ter, und wir freu­en uns schon über den nächs­ten Auf­tritt dort. Viel­leicht wer­den die­se Gigs ja tat­säch­lich ein Sprung­brett für unse­re Bands!
Dan­ke an alle Men­schen, die die­sen tol­len Auf­tritt ermög­licht haben.

Das Pro­jekt »Sprung­brett« wird geför­dert vom Amt für Schu­len, Jugend und Sport der Stadt Reut­lin­gen

rocksocksIMG_dra-moIMG_7882ro-vo