Kandidatentage JGR 2015 - ComputerwerkstattAlle zwei Jah­re ist es soweit: Die Reut­lin­ger Jugend wählt den Jugend­ge­mein­de­rat. Zahl­rei­che Jugend­li­che aus allen Schu­len in Reut­lin­gen hat­ten wie­der Gele­gen­heit sich auf­stel­len zu las­sen und für sich die Wer­be­trom­mel zu rüh­ren. Damit dies auch gelingt, ver­an­stal­te­te die Stadt Reut­lin­gen erneut zwei Work­sh­op­tage für die dies­jäh­ri­gen Kan­di­da­ten. Hier konn­ten die Anwär­ter und Anwär­te­rin­nen in ver­schie­de­nen Work­shops ler­nen, wie man ein klei­nes Wer­be­vi­deo erstellt, eige­ne Fly­er und Pla­ka­te mit den zen­tra­len Bot­schaf­ten ent­wirft oder eine eige­ne Wahl­re­de hält.

Klar, dass die Computerwerkstatt bei so einer Ver­an­stal­tung nicht feh­len darf: An bei­den Tagen stan­den wir  den Jugend­li­chen  im Haus der Jugend mit Rat und Tat zur Sei­te. Sei es, um Gestal­tungs­prin­zi­pi­en vor­zu­stel­len, oder bei der Wahl des rich­ti­gen Bil­des zu hel­fen. Und wie­der mal staun­ten wir nicht schlecht, was die enga­gier­ten Jugend­li­chen in so kur­zer Zeit auf die Bei­ne gestellt haben. Bleibt eigent­lich nur noch, den neu­en Mit­glie­dern des Jugend­ge­mein­de­rats Reut­lin­gen zu ihrer Wahl zu gra­tu­lie­ren und sich auf den nächs­ten Work­shop in zwei Jah­ren zu freu­en!