Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt Soulhossas

Konzert beim Sommerfest der Pädagogischen Hochschule

Am Mitt­woch, den 3. Juli 2013 ging es heiß her im im stu­den­ti­schen Knei­pen­kel­ler »CaRe« der PH in Reut­lin­gen. Auch wenn es im Wirr­warr des Hoch­schul­ge­län­des ein paar Pro­ble­me mit dem Fin­den des Treff­punkts gab, kamen glück­li­cher­wei­se doch alle Musi­ke­rIn­nen noch recht­zei­tig zum Auf­tritt.
Zwei Haupt­sa­che es rockt- Bands (»Ein Punk kommt sel­ten allein« und »Not Bad«), die »Soul­hos­sas« und die Stu­den­ten­band »Fuck­in› Awe­so­me« gaben ihre Songs unter tosen­dem Applaus zum Bes­ten.
Leo­nie von Not Bad sag­te nach dem Auf­tritt: »ich füh­le mich bei dem zwei­ten Auf­tritt schon viel siche­rer und weiß wie ich Kon­takt zum Publi­kum bekom­me«. Na, das ist doch mal eine schö­ne Ent­wick­lung. Für zwei neue Teil­neh­mer die­ser Band war dies der ers­te Auf­tritt, den sie gut gemeis­tert haben. »Ein Punk kommt sel­ten allein« ließ die Zuschau­er den Refrain von »Don´t Worry- Be hap­py« mitg­röh­len und die Soul­hos­sas muss­ten eini­ge Zuga­ben spie­len. Auch hier lie­ßen sich alle von der Spiel­freu­de der Hos­sas anste­cken, es san­gen die Zuhö­re­rIn­nen kräf­tig mit: »Schwit­zen für den Rock´n Roll«.

IMG_8865 IMG_8869 IMG_8891 IMG_8892 IMG_8895 IMG_8908