Rock und Rhyth­mik pur!– so hieß unse­re pra­xis­ori­en­tier­te Fort­bil­dung für Leh­rer, die am 15. Okto­ber 2012 bei uns im Haus der Jugend statt­fand.

Wir boten einen abwechs­lungs­rei­chen Mix: Alle genos­sen das gemein­sa­me Musik­ma­chen beim Drumcir­cle, bei Body­per­cus­sion, im Per­cus­sio­nen­sem­ble und natür­lich als Rock­band.
Wir ver­mit­tel­ten Metho­den, wie Grup­pen oder Klas­sen zum Klin­gen gebracht wer­den kön­nen. Als Höhe­punkt ent­wi­ckel­ten die Fort­bil­dungs­teil­neh­me­rIn­nen in zwei Klein­grup­pen eige­ne Rhyth­mus­ein­hei­ten, die prä­sen­tiert und gegen­sei­tig bei­gebracht wur­den.

Wir dan­ken den Teil­neh­me­rIn­nen für das dicke Lob wel­ches uns zuteil wur­de und freu­en uns natür­lich über die Begeis­te­rung mit der alle mit­ge­macht haben!

Die Fort­bil­dung war eine Koope­ra­ti­on zwi­schen der Kulturwerkstatt e.V. dem Schul­amt Tübin­gen und des Pop­bü­ros Neckar-Alb.