Kategorien
Allgemein

Mentor macht MENTOR

Was ist eigent­lich Sala­fis­mus? Wie kann man Jugend­li­che vor extre­men Ansich­ten bewah­ren? Und wel­cher Zusam­men­hang besteht zwi­schen extre­mis­ti­schem Sala­fis­mus und der vor­herr­schen­den Islam­feind­lich­keit in Deutsch­land?

Die­sen Fra­gen wur­de in der zwei­stün­di­gen MEN­TOR-Sit­zung am 15.05.2017 nach­ge­gan­gen. Haupt­akt der Sit­zung war der Vor­trag von Men­tor Fatih Kara­b­u­run, der lang­jäh­ri­ge Erfah­rung mit Extre­mis­mus­prä­ven­ti­on im Bereich Sala­fis­mus hat. Im Anschluss an sei­ne Prä­sen­ta­ti­on wur­de im Ple­num kri­tisch dis­ku­tiert – so lan­ge bis die Köp­fe im klei­nen Zim­mer rauch­ten.

Teil drei der dies­jäh­ri­gen MEN­TOR-Aus­bil­dung fin­det am 19. Juni statt.

IMG_3228 IMG_3229 IMG_20170228_152440