Am Mitt­woch, den 06.03.2019 tra­fen sich die Teil­neh­me­rin­nen des inte­gra­ti­ven Mäd­chen­mu­sik­pro­jekts „Musa­ik“ zum gemein­sa­men Kochen.

In drei Teams berei­te­ten vie­le hel­fen­de Hän­de ein köst­li­ches und viel­fäl­ti­ges Drei-Gän­ge-Menü mit unter­schied­li­chen kul­tu­rel­len Ein­flüs­sen zu:

Als Vor­spei­se koch­ten die Teil­neh­me­rin­nen unter Anlei­tung zwei­er syri­scher Mäd­chen eine ori­en­ta­li­sche Lin­sen­sup­pe. Eine gehei­me Fami­li­en­ge­würz­mi­schung brach­te dabei den beson­de­ren kuli­na­ri­schen Kick.

Als Haupt­spei­se gab es ein indisch-inspi­rier­tes Cur­ry, dass mit sei­ner geschmack­vol­len Wür­ze selbst har­te Wir­sing­kri­ti­ker zu über­zeu­gen ver­moch­te.

Zum Abschluss lock­te dann ein Kokos­pud­ding mit fri­scher Man­go.

Die Mäd­chen freu­ten sich über ein gelun­ge­nes Essen, dass nicht nur selbst gekocht wor­den war, son­dern auch noch von den eige­nen Klän­gen beglei­tet wur­de. Bereits Ende Janu­ar, Anfang Febru­ar hat­ten die Mäd­chen eige­ne Songs im Pro­be­raum auf­ge­nom­men. Begeis­tert stell­ten die Mäd­chen fest, dass die Songs genau­so abwechs­lungs­reich, wie das gemein­sa­me Essen gewor­den sind und wirk­lich für jeden (Musik-)Geschmack etwas dabei ist.

Das Pro­jekt wird geför­dert von der Lech­ler Stif­tung, der Hei­de­hof Stif­tung, der Rein­hold Beit­lich Stif­tung und der Stadt Reut­lin­gen.

Kochen_4Kochen_3Kochen_1