Die gute Koope­ra­ti­on zwi­schen der Kulturwerkstatt e.V. und der Edu­ard Spran­ger Schu­le wur­de beim dies­jäh­ri­gen Enga­ge­ment­fest am 28.01.2015 in der Men­sa der Schu­le mit zwei Bei­trä­gen der Musikwerkstatt gewür­digt.

Die Tromm­le­rIn­nen zeig­ten bei ihrem ers­ten Auf­tritt was sie bis­her gelernt haben. Das Publi­kum locker­te die Stim­mung durch Mit­sin­gen von „Fun­ge Ala­fia“ auf und ver­dräng­te damit die Ner­vo­si­tät.

Dann waren unse­re Schau­spie­le­rin­nen auf der Büh­ne und zeig­ten Aus­schnit­te aus dem Stück „Räu­ber Rat­te“. Lei­der erkrank­te unse­re Haupt­rol­le kurz­fris­tig, so dass ein ande­res Mäd­chen kur­zer­hand in die Rol­le des Räu­bers schlüpf­te. Unse­re Prä­sen­ta­ti­on ging mit Musik, Tanz und Schau­spiel ohne Pan­nen „über die Büh­ne“. Der anschlie­ßen­de Applaus mach­te unse­re Nach­wuchs­künst­le­rin­nen glück­lich und moti­viert (hof­fent­lich!) für die nächs­ten Pro­ben!

Die Trom­mel­grup­pe und das Musik­thea­ter sind geför­der­te Maß­nah­men von
»Pop To Go«, im Rah­men von »Kul­tur macht stark«

emt trommeln2 trommeln