Kategorien
Musikwerkstatt Presse

Die Stärken stehen im Mittelpunkt 1/10/03

REUTLINGEN. »Schwin­gun­gen und Stim­mun­gen« nennt sich das Pilot­pro­jek­tes - wenn die­ses Expe­ri­ment Schu­le macht, wird die Reut­lin­ger Pop- und Rock­sze­ne noch Eini­ges hören von Bands, deren Musi­ker mit einer Beein­träch­ti­gung leben müs­sen. Zur­zeit berei­tet sich unter Anlei­tung der Musikwerkstatt die Grup­pe »Abnor­mal« auf ihren Auf­tritt im Haus der Jugend vor. Für das Pro­jekt gibt es ein­ein­halb Jah­re lang eine Unter­stüt­zung in Höhe von ins­ge­samt 10 000 Euro von der Lan­des­stif­tung Baden-Würt­tem­berg.

Kategorien
Musikwerkstatt Presse

Flotte Töne statt vieler Worte 3/7/03

REUTLINGEN. Als Ana­sta­sia, Nadesch­da, Vik­to­ria und Svet­la­na vor weni­gen Mona­ten aus Kasach­stan nach Reut­lin­gen kamen, war das für sie ein Sturz ins Boden­lo­se. Ohne Sprach­kennt­nis­se und ohne Freun­de, dafür mit aller­lei dif­fu­sen Hoff­nun­gen, Ängs­ten und Zwei­feln im Gepäck, »lan­de­ten« sie mit ihren Fami­li­en im Spät­aus­sied­ler- Über­gangs­heim, nicht wis­send, was die Zukunft brin­gen wird.

Rocki­ger Sound im »Haus der Jugend«. FOTO: MARKUS NIETHAMMER