PostHeaderIcon Preisverleihung Bruno-Frey Stiftung 2019

Der Musik­päd­ago­gi­sche Preis der Bru­no-Frey Stif­tung geht 2019 an die Kulturwerkstatt e.V. und die Edu­ard-Spran­ger-Schu­le für vor­bild­li­che musik­päd­ago­gi­sche Arbeit!

Am 31.03.2019 wur­den der Edu­ard-Spran­ger-Schu­le und der Kulturwerkstatt e.V. der För­der­preis für beson­de­res musik­päd­ago­gi­sches Enga­ge­ment von der Bru­no-Frey Stif­tung an der Lan­des­aka­de­mie in Och­sen­hau­sen ver­lie­hen.

Wir freu­en uns sehr über die Aner­ken­nung und Wert­schät­zung unse­rer Arbeit und möch­ten uns bei Rose­lin­de Bar­tel bedan­ken, die uns dem Kura­to­ri­um vor­ge­schla­gen hat!

Außer­dem bedan­ken wir uns ganz herz­lich bei dem ehe­ma­li­gen Musik­leh­rer der Schu­le, Chris­ti­an Hirsch­mann, der in den 90er Jah­ren die ers­te Koope­ra­ti­on zwi­schen Kulturwerkstatt und Schu­le ins Leben rief!

PostHeaderIcon Willkommen in der Kulturwerkstatt

Die Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen arbei­tet gemein­nüt­zig und befin­det sich im Haus der Jugend im Her­zen von Reut­lin­gen. Wir wer­den von der Stadt Reut­lin­gen, dem Land­kreis Reut­lin­gen und vie­len wei­te­ren Zuschuss­ge­bern geför­dert. Vie­len Dank dafür!

Unse­re Ein­rich­tung steht für krea­ti­ve Jugend­kul­tur­ar­beit, Jugend­hil­fe und Jugend­so­zi­al­ar­beit in und um Reut­lin­gen. Wir bie­ten in den Berei­chen Musik, Com­pu­ter und Medi­en inno­va­ti­ve Pro­jek­te, viel­fäl­ti­ge Schul­ko­ope­ra­tio­nen und inter­es­san­te Ange­bo­te für Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne mit und ohne Behin­de­rung an.

Wir wün­schen viel Spaß bei Ihrem Besuch auf unse­ren Sei­ten und bedan­ken uns ganz herz­lich für Ihr Inter­es­se an unse­rer Arbeit.

PostHeaderIcon Rein theoretisch…?

Dr. Marc Coester 1. Vorstand

Prof. Dr. Marc Coes­ter
Vor­stands­vor­sit­zen­der
Kulturwerkstatt e.V.

War­um machen wir eigent­lich, was wir machen? Kon­kre­ter: war­um bie­tet die Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen seit 1984 in den Berei­chen Musik, Com­pu­ter und Medi­en Pro­jek­te im Rah­men einer Jugend­kul­tur­ar­beit, Jugend­hil­fe und Jugend­so­zi­al­ar­beit an? Die Fra­ge erscheint auf den ers­ten Blick unnö­tig, da Arbeit, die sozi­al ist, d.h. ihren Dienst an der Gesell­schaft tut, per se immer rich­tig und wich­tig erscheint. Auf den zwei­ten Blick steckt dahin­ter aller­dings der Anspruch, dass eine Unter­neh­mung, mög­lichst bevor die­se beginnt, ihre theo­re­ti­schen Grund­la­gen ken­nen soll­te. Theo­ri­en bil­den die Vor­aus­set­zun­gen für prak­ti­sches Han­deln, sind gleich­zei­tig aller­dings nicht unab­hän­gig von der Pra­xis zu sehen. Es soll­te also ein dia­lek­ti­sches, wech­sel­sei­ti­ges, wert­schät­zen­des und ergän­zen­des Ver­hält­nis von Theo­rie und Pra­xis bestehen, was aller­dings in der Lebens­wirk­lich­keit von Praktiker/innen und Theoretiker/innen bzw. Wissenschaftler/innen häu­fig miss­ach­tet wird. Zu groß erschei­nen die Rea­li­tä­ten und Grä­ben zwi­schen bei­den Wel­ten, was im fol­gen­den Aus­spruch poin­tiert dar­ge­stellt wird: Theo­rie ist, wenn jeder alles weiß, aber nichts funk­tio­niert - Pra­xis ist, wenn alles funk­tio­niert und kei­ner weiß war­um. Dar­in schwin­gen die Kli­schees der ver­kopf­ten, rea­li­täts-, lebens­fer­nen und über­heb­li­chen Wis­sen­schaft sowie einer igno­ran­ten, ein­di­men­sio­na­len und nai­ven Pra­xis kräf­tig mit. Gleich­zei­tig wird deut­lich, dass eine Spal­tung und Abkap­se­lung von Theo­rie und Pra­xis am Ende nicht nur nicht befrie­di­gend erscheint, son­dern auch zum Schei­tern ver­ur­teilt ist.

»Wei­ter lesen

PostHeaderIcon Chaos Computer Girls - Kurs für Einsteigerinnen

Programmierkurs - nur für Mädchen

Programmierkurs für Einsteigerinnen ab dem 06.05.2019

Pro­gram­mie­ren ist kin­der­leicht und die Cha­os Com­pu­ter Girls zei­gen dir, wie es geht.
Mel­de dich ein­fach zu unse­rem Ein­stei­ge­rin­nen­kurs an. Du lernst die wich­tigs­ten Grund­la­gen ken­nen, expe­ri­men­tierst mit neu­er Tech­nik (Cal­lio­pe, mBots und litt­le­bits) und kannst sogar ein eige­nes Com­pu­ter­spiel gestal­ten. Vor­kennt­nis­se brauchst du kei­ne. Alle Mäd­chen, die bei uns schon einen Tages­work­shop besucht haben, kön­nen in die­sem Kurs ihre Kennt­nis­se ver­tie­fen.
Das Ange­bot wird vom Kin­der­me­di­en­land Baden-Würt­tem­berg geför­dert und ist des­halb für alle Teil­neh­me­rin­nen kos­ten­los.

WAS - WANN - WO?

  • Pro­gram­mier­kurs für Ein­stei­ge­rin­nen
  • 06.05. - 08.07.2019
  • Immer mon­tags von 16.00 – 17.30 Uhr (außer in den Schul­fe­ri­en)
  • Muse­um­str. 7, Haus der Jugend, 1. Stock links
  • Alters­grup­pe: 10 – 14 Jah­re

Jetzt per E-Mail anmelden:

f.list@kulturwerkstatt.de

ccg_logo

KinderMedienLand_Logo_quer_gefoerdert130702_idee_bw_logo

PostHeaderIcon Das erste Projekttreffen „Endlich gute Noten“ – Drumcircle, Gitarren und Co!

Wir waren so gespant, wer und vor allem wie vie­le Nachwuchsmusiker*innen zu unse­rem Pro­jekt­tref­fen „End­lich gute Noten“ am 04.03.2019, dem ers­ten Faschings­fe­ri­en­tag, den Weg zu uns ins Haus der Jugend fin­den wür­den.

Es kamen 15 Schüler*innen, die ganz gespannt dar­auf waren, was pas­sie­ren wür­de. Wir star­te­ten mit einem gemein­sa­men warm up: Mit latein­ame­ri­ka­ni­schen Per­cus­sionin­stru­men­ten woll­ten wir uns für den Tag ein­groo­ven. Das klang super und mach­te Lust auf mehr! In den fol­gen­den Work­shops wur­den die Schüler*innen in unse­ren Pro­be­räu­men an Schlag­zeug, Gitar­ren und Song­wri­ting gecoacht.

Am Ende gab es einen fer­ti­gen Pro­jekt­text und Piz­za für alle! Ein gelun­ge­ner Abschluss! Wir freu­en uns aufs nächs­te Mal!

Das Pro­jekt ist geför­dert von der Stif­tung Kin­der­land Baden-Würt­tem­berg

gitarrews2 drumws Gruppe

PostHeaderIcon Musaik – Wir kochen zusammen!

Am Mitt­woch, den 06.03.2019 tra­fen sich die Teil­neh­me­rin­nen des inte­gra­ti­ven Mäd­chen­mu­sik­pro­jekts „Musa­ik“ zum gemein­sa­men Kochen.

In drei Teams berei­te­ten vie­le hel­fen­de Hän­de ein köst­li­ches und viel­fäl­ti­ges Drei-Gän­ge-Menü mit unter­schied­li­chen kul­tu­rel­len Ein­flüs­sen zu:

Als Vor­spei­se koch­ten die Teil­neh­me­rin­nen unter Anlei­tung zwei­er syri­scher Mäd­chen eine ori­en­ta­li­sche Lin­sen­sup­pe. Eine gehei­me Fami­li­en­ge­würz­mi­schung brach­te dabei den beson­de­ren kuli­na­ri­schen Kick.

Als Haupt­spei­se gab es ein indisch-inspi­rier­tes Cur­ry, dass mit sei­ner geschmack­vol­len Wür­ze selbst har­te Wir­sing­kri­ti­ker zu über­zeu­gen ver­moch­te.

Zum Abschluss lock­te dann ein Kokos­pud­ding mit fri­scher Man­go.

Die Mäd­chen freu­ten sich über ein gelun­ge­nes Essen, dass nicht nur selbst gekocht wor­den war, son­dern auch noch von den eige­nen Klän­gen beglei­tet wur­de. Bereits Ende Janu­ar, Anfang Febru­ar hat­ten die Mäd­chen eige­ne Songs im Pro­be­raum auf­ge­nom­men. Begeis­tert stell­ten die Mäd­chen fest, dass die Songs genau­so abwechs­lungs­reich, wie das gemein­sa­me Essen gewor­den sind und wirk­lich für jeden (Musik-)Geschmack etwas dabei ist.

Das Pro­jekt wird geför­dert von der Lech­ler Stif­tung, der Hei­de­hof Stif­tung, der Rein­hold Beit­lich Stif­tung und der Stadt Reut­lin­gen.

Kochen_4Kochen_3Kochen_1

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Eine exzellente Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu entwickeln stellt die projektorientierte Jugendbildungsarbeit dar, wie sie die Kulturwerkstatt Reutlingen beispielhaft in den letzten Jahren entwickelt hat.«
Wolfgang Antes, Jugendstiftung Baden-Württemberg
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden

Gig Kalender
  • 24/05/19 Festival "Endlich gute Noten" in Reutlingen , Haus der Jugend
  • 24/05/19 "Zwischentöne"- Konzert in Reutlingen , Haus der Jugend
  • 07/06/19 City in the Galaxy in Tübingen , Ract-Festival
  • 30/06/19 Brennwert in Reutlingen , Bruderhaus Diakonie
  • 05/07/19 Rocksocks in Dettingen , Straßenfest Bruderhaus Diakonie
  • 29/07/19 Musaik-Bands in Reutlingen , franz.k