PostHeaderIcon Kreative Workshops in den Winterferien 2018

Lie­be Eltern und Kin­der,

unser Pro­gramm gegen Win­ter­lan­ge­wei­le „zwi­schen den Jah­ren“ geht in die zwei­te Run­de! Um der Krea­ti­vi­tät frei­en Lauf zu las­sen, bie­ten wir am 27.12. und 28.12.2018 je einen Hör­spiel-Work­shop von 10 bis 16 Uhr an. Im Mit­tel­punkt ste­hen Spaß an Fan­ta­sie und Tech­nik.

Die Teilnehmer_innen ler­nen, was man für ein Hör­spiel alles braucht, wie man die Auf­nah­me­tech­nik bedient und wel­che Mög­lich­kei­ten der Gestal­tung es gibt. Der Hör­spiel-Work­shop bie­tet Platz für maxi­mal sechs Kids. Also mög­lichst schnell anmel­den!

WAS - WANN - WO?

Akus­trix - Ein Hör­spiel sel­ber machen! Am Don­ners­tag, den 27.12.2018, von 10 – 16 Uhr im Haus der Jugend. (Alters­grup­pe: 8 – 12 Jah­re)

Akus­trix - Ein Hör­spiel sel­ber machen! Am Frei­tag, den 28.12.2018, von 10 – 16 Uhr im Haus der Jugend. (Alters­grup­pe: 8 – 12 Jah­re)

Wich­ti­ge Zusatz­in­fos:

Bei­de Work­shops sind kos­ten­los.
Eine Mit­tags­pau­se ist jeweils ein­ge­plant.
Ent­spre­chen­de Ver­pfle­gung bit­te selbst mit­brin­gen.
Bit­te einen USB-Stick mit­brin­gen, damit das Hör­spiel mit­ge­nom­men wer­den kann.

Jetzt per E-Mail anmelden:

f.list@kulturwerkstatt.de

IMG_4030  akustrix_cover  IMG_3958

PostHeaderIcon Waffeln, Sticker und Punsch - MENTOR auf dem Weihnachtsmarkt

MENTOR-Weihnachtsmarktstand

Der MEN­TOR-Weih­nachts­markt­stand war ein vol­ler Erfolg. Bei Punsch und Glüh­wein wur­den lecke­re vega­ne Waf­feln geba­cken und ver­speist. Die aus­ge­stell­ten Arbei­ten der Sieb­druck­work­shops wur­den bewun­dert. Wer einen der mit ver­schie­de­nen Moti­ven zum The­ma »Frie­den« hand­be­druck­ten Jute-Beu­tel mit­neh­men woll­te, hat sich mit einer Spen­de für die Klas­sen­kas­se der krea­ti­ven Köp­fe erkennt­lich gezeigt. Die kos­ten­lo­sen Sti­cker, die im Rah­men von MENTOR ent­wor­fen wur­den, kamen beson­ders gut an und dien­ten als Ice­brea­ker für inter­es­sier­te Gesprä­che rund um die The­men »Islam­feind­lich­keit«, »Tole­ranz« und »Demo­kra­tie«.

PostHeaderIcon »Endlich gute Noten« in »Zeitung macht Schule«

Am 30.11.2018 erschien der »ZmS«-Artikel im Gea.
Zwei Schü­ler der Min­na Specht Gemein­schafts­schu­le inter­view­ten den Kol­le­gen Simon Mad­aus. Im Rah­men des Pro­jek­tes lei­tet er die Schul­band an.
Das von der Stif­tung Kin­der­land Baden-Würt­tem­berg geför­der­te Pro­jekt umfasst die musi­ka­li­sche För­de­rung von Grup­pen an vier Schu­len. Für 2019 ist ein gemein­sa­mes Fes­ti­val im Haus der Jugend geplant.

Hier der Arti­kel:EGN-Zeitungsbericht

PostHeaderIcon Kooperation Musikwerkstatt - Musikschule Metzingen

Im Früh­jahr 2018 wur­de ein Kol­le­ge der Musikwerkstatt von der Musik­schu­le Met­zin­gen gebucht. Im Rah­men eines inklu­si­ven Pro­jek­tes soll­te er in einer bestehen­den Ensem­ble für den Rock´n´Roll sor­gen. Mit die­ser Grup­pe, namens »Flau­to granate»wurde in etli­chen Pro­ben ein Song­text ent­wi­ckelt und musi­ka­lisch umge­setzt. Unter­stüt­zung erhiel­ten die Musiker_innen mit Behin­de­rung von zwei musik­be­geis­ter­ten und offe­nen Erwach­se­nen, die eben­falls eine eige­ne Band in der Musikwerkstatt haben und sich sehr ger­ne am Pro­jekt betei­lig­ten. Alle mit­ein­an­der hat­ten jede Men­ge Spaß und ergänz­ten sich zu einem groß­ar­ti­gen Team!

Das Pro­jekt der Musik­schu­le Met­zin­gen wur­de geför­dert durch das Pro­gramm „Alle da?! – Für Viel­falt in der kul­tu­rel­len Bil­dung in Baden-Würt­tem­berg“ der LKJ Baden-Würt­tem­berg.

Die Video­do­ku­men­ta­ti­on zum Pro­jekt ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=vJXaPvZDjbI

PostHeaderIcon Am 29.11.2018 ist MENTOR auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Am Don­ners­tag, den 29.11.2018 von 10.30 bis 20.30 Uhr fin­det Ihr uns mit unse­rem Modell­pro­jekt »MENTOR - Mit­ein­an­der für Enga­ge­ment, Tole­ranz und Respekt« auf dem Reut­lin­ger Weih­nachts­markt. Direkt hin­ter der Mari­en­kir­che im Haus Nr. 66, zwi­schen Metz­gerstra­ße und Wil­helm­stra­ße. Wir bie­ten neben Glüh­wein, hei­ßem Früch­te­punsch und vega­nen Waf­feln auch jede Men­ge coo­le Givea­ways (Sti­cker!). Gegen eine klei­ne Spen­de staubt man gleich zwei gute Sachen auf ein­mal ab: ein gutes Gefühl, weil man die Klas­sen­kas­se krea­ti­ver Jugend­li­cher auf­bes­sert und einen coo­len Sieb­druck­ar­ti­kel (Tasche oder Post­kar­te). Die sieb­ge­druck­ten Taschen und Post­kar­ten gibt es nur in stark limi­tier­ter Auf­la­ge und jedes Teil ist ein Ori­gi­nal, weil eben ech­te Hand­ar­beit. Kommt vor­bei, gönnt Euch eine Waf­fel mit Apfel­mus und quatscht mit uns über MENTOR. Wir freu­en uns auf Euren Besuch!

PostHeaderIcon Hello World Abschlussveranstaltung

helloworld

In den letz­ten zwei Jah­ren haben wir im Rah­men unse­res Pro­jekts »Hel­lo World« zahl­rei­che Pro­gram­mier­work­shops, Schnup­per­kur­se und Treffs ver­an­stal­ten dür­fen. Nun wird es lang­sam Zeit, die letz­ten zwei Jah­re mit einem letz­ten Work­shop­s­tag zu fei­ern.

Am 12.12.2018 fin­det der Hel­lo World Abschluss­work­shop statt. An die­sem Mitt­woch bie­ten wir von 15:00 bis 19:00 span­nen­de Ange­bo­te rund um das The­ma »Pro­gram­mie­ren«. Die Teil­nah­me ist kom­plett kos­ten­los. Die Work­sho­p­an­ge­bo­te sind für Kin­der und Jugend­li­che ab 8 Jah­ren geeig­net.

Folgende Angebote sind geplant:

Uhr­zeit Pro­gramm
15:00 bis 19:00 Eine klei­ne Aus­stel­lung, die einen Rück­blick auf die ver­gan­ge­nen zwei Jah­re und vor allem auf die Spie­le, die dabei ent­stan­den sind, wirft.
15:00 bis 19:00 Pro­gram­mie­ren mit mBots: Hier könnt ihr klei­ne Robo­ter pro­gram­mie­ren, eige­ne Stre­cken ent­wer­fen und die Robo­ter über einen kniff­li­gen Parkour durch­ma­nö­vrie­ren.
15:00 bis 16:00 Ein offe­ner Schnup­per­work­shop. Hier kann jeder ab 8 Jah­ren vor­bei­kom­men, und selbst ein biss­chen aus­pro­bie­ren, wie man Spie­le pro­gram­mie­ren kann. Einen Start­zeit­punkt gibt es nicht. Um aber einen klei­nen Ein­druck vom Pro­gram­mie­ren zu bekom­men, soll­te man spä­tes­tens 15:40 anfan­gen.
16:00 bis 17:30 Einen Mini-Anfän­ger­work­shop von 15:00 bis 16:30. Hier wer­den in einer Stun­de Pro­gram­me vor­ge­stellt, und die ein­fachs­ten Befeh­le ver­mit­telt. Wenn du noch nie pro­gram­miert hast, oder eben erst beim Schnup­per­work­shop dei­nen Erst­kon­takt hat­test, bist du hier rich­tig.
17:30 bis 19:00 Von 17:30 bis 19:00 ein Mini-Work­shop für Fort­ge­schrit­ten. Wenn du schon mal an einem Pro­gram­mier­kurs teil­ge­nom­men hast oder dich ganz gut mit Scratch aus­kennst, bist du hier genau rich­tig. Der Kurs ver­tieft dein Wis­sen um ein paar nütz­li­che Funk­tio­nen, die du viel­leicht noch nicht kennst.

Du hast Lust mit­zu­ma­chen? Dann mel­de dich an unter d.mozgiel@kulturwerkstatt.de oder unter 07121-334071, um dir auf jeden Fall einen Platz zu sichern. Hast du schon mal an einem Kurs teil­ge­nom­men? Dann kannst dein Pro­jekt vor­stel­len und beim Fort­ge­schrit­te­nen­kurs was dazu­ler­nen.

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Die »Steinis« können schon auf mehrere Auftritte und Zeitungsartikel mit Bild zurückblicken. Das stärkt das Selbstbewusstsein und macht stolz als Gruppe so erfolgreich zu sein.«
Prof. Dr. Petra Groß-Kosche, Reutlingen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden

Gig Kalender
  • 24/05/19 Festival "Endlich gute Noten" in Reutlingen , Haus der Jugend
  • 24/05/19 "Zwischentöne"- Konzert in Reutlingen , Haus der Jugend
  • 07/06/19 City in the Galaxy in Tübingen , Ract-Festival
  • 30/06/19 Brennwert in Reutlingen , Bruderhaus Diakonie
  • 05/07/19 Rocksocks in Dettingen , Straßenfest Bruderhaus Diakonie
  • 29/07/19 Musaik-Bands in Reutlingen , franz.k