PostHeaderIcon Mädchenprojekt “Musaik” – der erste „Stein“ ist gelegt

Am Freitag den 26.04.2018 fand das erste Treffen des Mächenmusikprojekts statt. Die Teilnehmerinnen waren zahlreich erschienen und freuten sich darauf die anderen Projektbands endlich einmal zu Gesicht zu bekommen. Ein Kennenlernspiel verdeutlichte, dass hier zwar sehr unterschiedliche Mädchen zusammengekommen waren, es aber bei vielen Themen auch Überschneidungen gibt. So konnten alle Mädchen auf eine Migrationsgeschichte ihrer Vorfahren zurückschauen. Auf die Frage wer sich schon mal ausgegrenzt, isoliert, oder einfach „anders“ gefühlt hat, hatten auch alle Mädchen ihre individuellen Erfahrungen. Stoff genug, um sich bei weiteren Treffen auszutauschen und die Geschichten in Songtexten auszudrücken. Neben dem Schreiben eigener Songs warten noch weitere tolle Erlebnisse wie Konzertbesuche, Auftritte, Demoaufnahmen und ein Videodreh auf die Mädchen. Bereits diesen Juli können die Mädchen ihr Projekt und erste eigene Songs im Freien Radio Wüste Welle vorstellen. Und zum Ende des ersten Projekttreffens bewiesen die Mädchen dann, dass trotz aller Unterschiede ein rhythmisches Miteinander im Drumcircle durchaus möglich ist.

Musaik1 Musaik2 Musaik3

Das Projekt wird gefördert von der Lechler Stiftung, der Heidehof Stiftung, der Reinhold Beitlich Stiftung und der Stadt Reutlingen.

PostHeaderIcon 13.05.2018 ist Internationaler Museumstag

img_2981

Am Sonntag, den 13.05.2018 ist der Internationale Museumstag. Das wird auch im Heimatmuseum in Reutlingen gefeiert. Passend zur aktuellen Ausstellung #RTimBild dreht sich dabei einiges um das Thema Smartphones und Fotografie. Da darf die Kulturwerkstatt e.V. nicht fehlen. Wir bieten gleich zwei Veranstaltungen an. Für die jüngeren Besucher_innen gibt es um 14:00 Uhr und 15:30 Uhr eine kleine Foto-Safari quer durch das Museum, während die älteren Besucher_innen sich um jeweils 13:30 Uhr, 15:00 Uhr und 16:30 Uhr einen Kurzvortrag zum Thema Smartphones und Fotografie anhören dürfen.

Mitmachangebot: Foto-Safari

Für alle Fotografiebegeisterten im Alter von 8 bis 12 Jahren bieten wir am Sonntag, den 13.05.2018, eine kreative Foto-Safari an.

Es winkt neben einer Menge Spaß auch ein süßer Hauptpreis. Die Foto-Safari findet einmal um 14:00 Uhr und einmal um 15:30 Uhr statt. Für die Foto-Safari um 14:00 Uhr kann man sich jederzeit per E-Mail bei uns anmelden. Ein Smartphone zum Fotografieren sollte mitgebracht werden.

Kurzvortrag zum Thema Fotografie & Internet

Wie hat das Internet unsere Art, mit Fotografie umzugehen, verändert? Wie nehmen wir Schnappschussfotografie medial wahr? Welche technischen Möglichkeiten gehören heute zum Standardrepertoire? Diese Fragen wollen wir in unserem Kurzvortrag „Fotografie im Wandel der Zeit“ beantworten.

Der 20-minütige Vortrag findet jeweils um 13:30 Uhr, 15:00 Uhr und 16:30 Uhr im Heimatmuseum Reutlingen im Rahmen des Internationalen Museumstags statt. Wer Interesse am Vortrag oder an den zahlreichen anderen Angeboten hat, kann einfach am 13.05. im Heimatmuseum Reutlingen vorbeikommen.

PostHeaderIcon Woche der Vielfalt: Urban Art – Stencil Workshop

Stencils heißen auf Deutsch Schablonen und sind eine coole, aber knifflige Sache. Doch die Mühe, das selbstgewählte oder designte Motiv auf eine Folie zu übertragen, lohnt sich. Alle Teilnehmer haben sich für Bilder entschieden, zu denen sie einen emotionalen Bezug haben. Ein Thema, das wichtig ist, ein Spiel, das Freude bereitet, oder auch ein Tier, das sie schön finden.

Bevor es an die Schablonen ging, durften sich alle ein bisschen im freien Sprayen ausprobieren. Schließlich will die Kunst aus der Dose á la Banksy gelernt sein. Natürlich auf Karton, denn in Reutlingen gibt es nur die Bahnunterführung am Westbahnhof, die als legale Sprühfläche von der Stadt freigegeben ist.

Danach gings endlich mit den selbst hergestellten Schablonen los: auf Tragetaschen und dünnen, grundierten Holzplatten entstanden starke Bilder. Das Beste daran: die Kids, die mit dem MENTOR-Workshop in die Woche der Vielfalt gestartet sind, konnten nicht nur die Schablonen, sondern auch ihre eigene Street Art mit nach Hause nehmen.

Stencil-Workshop_Schablonenschnitt Stencil-Workshop_Freisprühen Stencil-Workshop_Tiger

mentor_logo_transparent admin-ajax

PostHeaderIcon Willkommen in der Kulturwerkstatt

Die Kulturwerkstatt e.V. Reutlingen arbeitet gemeinnützig und befindet sich im Haus der Jugend im Herzen von Reutlingen.

Unsere Einrichtung steht für kreative Jugendkulturarbeit, Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit in und um Reutlingen. Wir bieten in den Bereichen Musik, Computer und Medien innovative Projekte, vielfältige Schulkooperationen und spannende Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung an.

Wir wünschen viel Spaß bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten und bedanken uns ganz herzlich für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

PostHeaderIcon Meinungsfreiheit 2.0

Dr. Marc Coester 1. Vorstand

Prof. Dr. Marc Coester
Vorstandsvorsitzender
Kulturwerkstatt e.V.

Im Oktober 2017 ist das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Deutschland in Kraft getreten. Damit sollen Hetze, Hassrede (hate speech) und Falschnachrichten (fake news) aus dem Internet, insbesondere den sozialen Netzwerken, verbannt werden. Gemeint sind Postings, Kommentare und Tweets, die strafrechtlich relevant erscheinen (zumindest in Deutschland), insbesondere im Sinne von Beleidigungen oder Volksverhetzung. Anbieter einschlägiger Plattformen werden verpflichtet, „offensichtlich“ rechtswidrige Inhalte innerhalb von 24 Stunden und sonstige rechtswidrige Inhalte innerhalb von sieben Tagen zu entfernen. Seither wird im Internet wild gelöscht. Da den Konzernen in Deutschland empfindliche Bußgelder bei nicht-Löschung drohen (bis zu 5 Millionen Euro) und eine eingehende Prüfung von Anzeigen binnen kurzer Fristen durch Mitarbeiter/innen der Netzwerke nicht möglich ist (zur Verdeutlichung: allein auf Facebook werden sekündlich (!) weltweit rund 55.000 Inhalte geteilt), werden Kommentare lieber schnell als zu spät gelöscht (ganz zu schweigen von einer gänzlich fehlenden richterlichen Prüfung). Darunter Inhalte, die wir alle kennen und verabscheuen: erniedrigende, ausgrenzende, menschenverachtende, hetzerische, überflüssige Kommentare (meist) gegen bestimmte gesellschaftliche Gruppen, die in einer solchen Schärfe vor der digitalen Revolution als Stammtischparolen bekannt und nur selten außerhalb des Wirtshauses zu hören waren. Darunter aber auch Inhalte, die von den gestressten „Lösch-Mitarbeiter/innen“ der Netzwerke falsch interpretiert werden: satirische, provokante, überspitzte, überkritische Meinungen eben.

»Weiter lesen

PostHeaderIcon Workshops in den Osterferien

Liebe Eltern und Kinder,

wir bieten am 26.03. und 28.03.2018 mehrere kreative Workshops für Kinder und Jugendliche im Rahmen unserer Woche der Vielfalt an. Im Fokus stehen Spaß an Fantasie und Technik sowie die Themen Vielfalt und Toleranz.

Im Stencil Workshop werden coole Schablonen designt und eigene Motive gesprüht. Bei Akustrix wird man für einen Tag zum aktiven Mitglied einer Hörspielredaktion und im Pen & Paper Workshop “Schatten über Lad Calan” tauchen die Teilnehmer_innen in eine neue Welt ein und erleben gemeinsam ein Abenteuer.

WAS – WANN – WO?

Montag, den 26.03.2018, im Haus der Jugend:

10 bis 16 Uhr: Stencil – Eigene Motive werden zu Urban Art! (ab 12 Jahren).

Mittwoch, den 28.03.2018, im Haus der Jugend:

10 – 16 Uhr: Akustrix – Ein Hörspiel selber machen! (von 8 bis 14 Jahren).

15 – 19 Uhr: Schatten über Lad Calan – Spannendes Pen & Paper! (ab 12 Jahren).

Wichtige Zusatzinfos:

Alle Workshops sind kostenlos.
Entsprechende Verpflegung bei Bedarf bitte selbst mitbringen.
Zum Akustrix-Hörspielworkshop bitte einen USB-Stick mitbringen.

Jetzt per E-Mail anmelden:

d.mozgiel@kulturwerkstatt.de

Düsseldorf - Ehrenhof - Museum Kunstpalast 01 ies IMG_4027 Wuerfel5

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Die Lage in der Innenstadt im Haus der Jugend ist zentral, die MitarbeiterInnen der Kulturwerkstatt e.V. sind hochqualifiziert, flexibel und bieten auch vor Ort Angebote an.«
Regina Groth-Kramer, Schulsozialarbeiterin Hermann-Kurz-Schule
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden

Gig Kalender