PostHeaderIcon Dem Schweißprojekt ein Denkmal gesetzt 3/8/04

REUTLINGEN. Um Theo­rie und Pra­xis des Schwei­ßens ging es in einem Gemein­schafts­pro­jekt von Café Luna und der Kör­per­be­hin­der­ten-För­de­rung (KBF) Reut­lin­gen, dem jetzt abschlie­ßend ein »Denk­mal« gesetzt wur­de. »Wei­ter lesen

PostHeaderIcon Vier Mädchen geben popig-rockig den Ton an 31/1/04

Musikwerkstatt - Sie­ben Lie­der haben Pink Lemon bereits auf­ge­nom­men, ein Album ist in Arbeit

REUTLINGEN. In der Reut­lin­ger Musikwerkstatt im Haus der Jugend wur­de die Band Pink Lemon im Jahr 2001 gegrün­det. Den fet­zi­gen Namen hat Sän­ge­rin Lin­da mit­ge­bracht, die erst vor kur­zem in die Band ein­ge­tre­ten ist, und beim Inter­view mit den ZmS-Repor­te­rin­nen ner­vös am Bass zupft. Sie hat den Namen in einem Pro­spekt ent­deckt.
Lin­da, Sil­ke, Anni­ka und Vanes­sa sind zwi­schen 15 und 17 Jah­re alt. Die Mäd­chen kamen bei einem Work­shop zusam­men, der neue Mäd­chen­bands such­te, da bis­lang nur Jungs und Män­ner in der Musikwerkstatt spiel­ten. Bei dem Work­shop kamen gleich meh­re­re Bands zusam­men, danach för­der­te die Musikwerkstatt haupt­säch­lich Mäd­chen­bands. »Wei­ter lesen

PostHeaderIcon Schräge Hossas und laute Mädchen 18/11/03

REUTLINGEN. Im Rah­men von »Café Luna« im Haus der Jugend woll­ten rund 150 Besu­cher die von der Musikwerkstatt geför­der­ten Nach­wuchs­bands »Grie­van­ce«, »Soul­hos­sas und Skyl­la« und das Balinger Duo »Sin Embar­go« sehen. Für die fünf Jungs von Grie­van­ce, die jetzt seit einem Jahr zusam­men spie­len, bedeu­te­te das den ers­ten Auf­tritt.

PostHeaderIcon Die Stärken stehen im Mittelpunkt 1/10/03

REUTLINGEN. »Schwin­gun­gen und Stim­mun­gen« nennt sich das Pilot­pro­jek­tes - wenn die­ses Expe­ri­ment Schu­le macht, wird die Reut­lin­ger Pop- und Rock­sze­ne noch Eini­ges hören von Bands, deren Musi­ker mit einer Beein­träch­ti­gung leben müs­sen. Zur­zeit berei­tet sich unter Anlei­tung der Musikwerkstatt die Grup­pe »Abnor­mal« auf ihren Auf­tritt im Haus der Jugend vor. Für das Pro­jekt gibt es ein­ein­halb Jah­re lang eine Unter­stüt­zung in Höhe von ins­ge­samt 10 000 Euro von der Lan­des­stif­tung Baden-Würt­tem­berg.

PostHeaderIcon Flotte Töne statt vieler Worte 3/7/03

REUTLINGEN. Als Ana­sta­sia, Nadesch­da, Vik­to­ria und Svet­la­na vor weni­gen Mona­ten aus Kasach­stan nach Reut­lin­gen kamen, war das für sie ein Sturz ins Boden­lo­se. Ohne Sprach­kennt­nis­se und ohne Freun­de, dafür mit aller­lei dif­fu­sen Hoff­nun­gen, Ängs­ten und Zwei­feln im Gepäck, »lan­de­ten« sie mit ihren Fami­li­en im Spät­aus­sied­ler- Über­gangs­heim, nicht wis­send, was die Zukunft brin­gen wird.

Rocki­ger Sound im »Haus der Jugend«. FOTO: MARKUS NIETHAMMER

 

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Eine exzellente Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu entwickeln stellt die projektorientierte Jugendbildungsarbeit dar, wie sie die Kulturwerkstatt Reutlingen beispielhaft in den letzten Jahren entwickelt hat.«
Wolfgang Antes, Jugendstiftung Baden-Württemberg
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden

Gig Kalender
  • 30/06/19 Brennwert in Reutlingen , Bruderhaus Diakonie
  • 05/07/19 Rocksocks in Dettingen , Straßenfest Bruderhaus Diakonie
  • 07/07/19 Bands der Musikwerkstatt in Reutlingen , Stadtgarten
  • 18/07/19 Musical Sensation in Reutlingen , franz.k
  • 29/07/19 Musaik-Bands in Reutlingen , franz.k