Am 21.06.2015 ging in Tübin­gen der Punk ab: Die »Haupt­sa­che es rockt«- Band »Punk’s not bad« spiel­te beim Som­mer­fest der Lebens­hil­fe. Das Wet­ter mach­te glück­li­cher­wei­se gera­de noch so mit, strah­len­der Son­nen­schein war aller­dings Fehl­an­zei­ge. Die Musi­ker schaff­ten es jedoch, die Stim­mung nach oben zu brin­gen: So tanz­ten gegen Ende des Auf­tritts eini­ge Zuhö­re­rIn­nen mit und klatsch­ten zum Beat. Laut­stär­ke­mä­ßig befan­den sich die Punks im Mit­tel­feld: Lau­ter war das für das Fest gebuch­te Feu­er­wehr­au­to, das sich mit mar­kerschüt­tern­dem Signal­horn ankün­dig­te. Lei­ser war der Neh­re­ner Musik­ver­ein, der nach den Punks spiel­te. Ein solch bun­tes Pro­gramm beka­men die Besu­che­rIn­nen, was neben gutem Essen und Trin­ken für ein gelun­ge­nes Fest sorg­te.

Wir bedan­ken uns für die­sen schö­nen Tag und das Enga­ge­ment bei der Lebens­hil­fe e.V. Tübin­gen und allen flei­ßi­gen Hel­fern, die beim Trans­port unse­res Equip­ments betei­ligt waren.

lebenshilfe2