Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Musaik – Wir kochen zusammen!

Am Mitt­woch, den 06.03.2019 tra­fen sich die Teil­neh­me­rin­nen des inte­gra­ti­ven Mäd­chen­mu­sik­pro­jekts „Musa­ik“ zum gemein­sa­men Kochen.

In drei Teams berei­te­ten vie­le hel­fen­de Hän­de ein köst­li­ches und viel­fäl­ti­ges Drei-Gän­ge-Menü mit unter­schied­li­chen kul­tu­rel­len Ein­flüs­sen zu:

Als Vor­spei­se koch­ten die Teil­neh­me­rin­nen unter Anlei­tung zwei­er syri­scher Mäd­chen eine ori­en­ta­li­sche Lin­sen­sup­pe. Eine gehei­me Fami­li­en­ge­würz­mi­schung brach­te dabei den beson­de­ren kuli­na­ri­schen Kick.

Als Haupt­spei­se gab es ein indisch-inspi­rier­tes Cur­ry, dass mit sei­ner geschmack­vol­len Wür­ze selbst har­te Wir­sing­kri­ti­ker zu über­zeu­gen ver­moch­te.

Zum Abschluss lock­te dann ein Kokos­pud­ding mit fri­scher Man­go.

Die Mäd­chen freu­ten sich über ein gelun­ge­nes Essen, dass nicht nur selbst gekocht wor­den war, son­dern auch noch von den eige­nen Klän­gen beglei­tet wur­de. Bereits Ende Janu­ar, Anfang Febru­ar hat­ten die Mäd­chen eige­ne Songs im Pro­be­raum auf­ge­nom­men. Begeis­tert stell­ten die Mäd­chen fest, dass die Songs genau­so abwechs­lungs­reich, wie das gemein­sa­me Essen gewor­den sind und wirk­lich für jeden (Musik-)Geschmack etwas dabei ist.

Das Pro­jekt wird geför­dert von der Lech­ler Stif­tung, der Hei­de­hof Stif­tung, der Rein­hold Beit­lich Stif­tung und der Stadt Reut­lin­gen.

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Brennwert im Interview

Nach­dem bereits seit eini­gen Jah­ren Bands der Kulturwerkstatt e.V. beim Jah­res­fest der Bru­der­haus­dia­ko­nie spie­len, schau­te Phil­ipp Over­beck im Herbst 2018 ein­mal bei einer Pro­be der Band Brenn­wert vor­bei. Die­se wird übri­gens 2019 beim Jah­res­fest auf­tre­ten.
Der Bericht ist hier zu lesen.

Bro­schü­re der Bru­der­haus­Dia­ko­nie BD-Inter­view­_­Brenn­wert

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Das „Sprungbrett“ in die Kaiserhalle

Drei inklu­si­ve Bands der Kulturwerkstatt e.V. spie­len bei „Kunst für den Hut«.
Mit der bewähr­ten Ver­an­stal­tungs­rei­he „Kunst für den Hut“ ermög­licht Flo­ri­an Fai­len­schmid loka­len Bands und Künst­lern Auf­trit­te in locke­rer und ent­spann­ter Knei­pen-Atmo­sphä­re.
Die Kulturwerkstatt e.V. hat jede Men­ge Bands in ihrer Musikwerkstatt - etli­che mit Auf­tritts­po­ten­ti­al. Was liegt da näher als sich zusam­men zu tun?
Mit die­ser Koope­ra­ti­on wird die Kai­ser­hal­le ihrem Anspruch gerecht: Alle Men­schen sol­len in allen gesell­schaft­li­chen Berei­chen teil­neh­men kön­nen - dazu gehört auch Rock´n›Roll!
Am Mitt­woch den 24. Okto­ber 2018 wer­den sich die Bands „City in the Gala­xy“, „Rock­socks“ und „Brenn­wert“ auf der Büh­ne bewäh­ren. Die­se Bands mit Musi­kern mit Behin­de­rung wer­den seit vie­len Jah­ren in der Musikwerkstatt betreut. Sie haben sich zu Bands gemau­sert, die ein­fach rich­tig gut sind.
Das „irgend­wie Anders­sein“ wird als krea­ti­ver Mehr­wert selbst­be­wusst in der Öffent­lich­keit prä­sen­tiert. Für die Musi­ker ist die Band eine Platt­form um den Spaß und die Freu­de an der Musik aus­zu­le­ben. Und ein Sprung­brett, um die eige­ne Begeis­te­rung zu zei­gen. Ach­tung anste­ckend!
Das Kon­zert fin­det im Rah­men des Pro­jekts „Sprung­brett“ statt und wird von der Stadt Reut­lin­gen, Amt für Schu­len, Jugend und Sport, geför­dert.

Die Ver­an­stal­tung beginnt am 24. Okto­ber 2018 um 20.00 Uhr, Ein­tritt frei!

brennwert
city
IMG_7162rocksocks

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

»City in the Galaxy« beim Französischen-Viertel-Fest am 21.07.2018


Gar nicht gut sah das Wet­ter aus, als die Band ihr Equip­ment in Tübin­gen auf­bau­te. Es reg­ne­te, und alle Musi­ker hat­ten schon Beden­ken, sich in das »Wohn­zim­mer«, eine schö­ne, aber enge mobi­le Büh­ne quet­schen zu müs­sen. Die war näm­lich nur zum Teil unter Dach. Doch kurz vor Beginn des Auf­tritts hör­te es mit reg­nen auf und zeit­wei­se schein­te sogar die Son­ne, die das Publi­kum auf die Stra­ße lock­te.
Die LWV-Ein­glie­de­rungs­hil­fe fei­er­te ihr 10-Jäh­ri­ges Jubi­lä­um im Franz.-Viertel und unse­re Band »City In The Gala­xy« durf­te ihren musi­ka­li­schen Bei­trag zum Fest leis­ten. Eine Stun­de lang spiel­ten die Musi­ker ihre Lie­der, alles Eigen­kom­po­si­tio­nen! Das Publi­kum spen­de­te viel Bei­fall und klatsch­te kräf­tig zur Musik mit. Gemein­sam lär­men macht eben noch mehr Spaß.
Wir bedan­ken uns herz­lich bei den Orga­ni­sa­to­rIn­nen für das Enga­ge­ment und die Ein­la­dung.

 

Die Band »City In The Gala­xy« gehört zum Pro­jekt »Sprung­brett«, das vom Amt für Jugend, Schu­len und Sport geför­dert wird.

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Inklusive Bands rocken den Ententeich

Am 30.6.2018 tra­fen sich die drei Bands des Pro­jek­tes »Sprung­brett« -  ›City in the Gala­xy‹, ›Brenn­wert‹ und ›Rock­socks‹. Zwar nicht, um gemein­sam in den Enten­teich zu sprin­gen, dafür um dem Publi­kum des Stadt­teil­fes­tes ordent­lich ein­zu­hei­zen. Obwohl vie­le Zuschaue­rIn­nen bei den hohen Tem­pe­ra­tu­ren eher die belieb­ten Schat­ten­plät­ze auf­such­ten, wag­ten sich eini­ge ein­ge­fleisch­te Fans direkt vor die Büh­ne, um so rich­tig abfei­ern zu kön­nen. Neben wei­te­ren Tanz­dar­bie­tun­gen und Kin­der­chö­ren zeig­ten unse­re Bands auf der Büh­ne, was sie drauf­ha­ben und waren im wah­res­ten Sin­ne des Wor­tes, voll heiß drauf.

Wir bedan­ken uns herz­lich bei den Orga­ni­sa­to­rIn­nen und Hel­fe­rIn­nen für das Enga­ge­ment und freu­en uns schon auf das nächs­te Mal.
Das Pro­jekt ›Sprung­brett‹ wird geför­dert vom Amt für Schu­len, Jugend und Sport - auch dafür vie­len Dank.

kleinIMG_7380 kleinIMG_7441 kleinIMG_7453

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt Soulhossas

Die Musikwerkstatt beim Pomologiespektakel am 01.07.2018

sh1

»Alle Hän­de flie­gen hoch!«
Wie immer hat­ten die »Soul­hos­sas« ihr Publi­kum voll im Griff.
Die Songs wur­den zackig hin­ter­ein­an­der »weg­ge­rockt« und die Band und das Publi­kum schwitz­te ein­träch­tig für den Rock´n´Roll. Mit ihrer 18-jäh­ri­gen Band- und Büh­nen­er­fah­rung im Rücken, kom­men die »Soul­hos­sas« ein­fach mega läs­sig daher, min­des­tens so wie die »Stones«. So kann das wei­ter­ge­hen!
»City in the Gala­xy« - die­se Band hat das Poten­zi­al, in die Fuß­stap­fen der »Soul­hos­sas« zu tre­ten. Eigen­wil­lig und immer vol­ler Lei­den­schaft wer­den die Songs dar­ge­bo­ten. Und jeder nimmt die­ser spiel­freu­di­gen Band ab, dass sie nicht wegen des Gel­des, son­dern aus tiefs­ter Freu­de und Über­zeu­gung auf der Büh­ne ste­hen.

Vie­len Dank an die Mitarbeiter_innen von BAFF, die zusam­men mit vie­len Ehren­amt­li­chen die­ses schö­ne Fest ermög­licht haben.

Vie­len Dank an das Amt für Schu­len, Jugend und Sport, das unser Pro­jekt »Sprung­brett« för­dert und damit u.a. die Auf­trit­te von »City in the Gala­xy«.

citysh2sh3