Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Trommeln bei der Einbürgerungsfeier in Eningen

Am 06.11.2018 trom­mel­ten vier unse­rer Teilnehmer_innen des Pro­jekts »Du klingst so gut« bei der Ein­bür­ge­rungs­fei­er in der Enin­ger Gries­ha­ber­hal­le.
Neben ande­ren Dar­bie­tun­gen wie Gesang und Gei­gen­spiel prä­sen­tier­te die Kulturwerkstatt e.V. zwei ori­en­ta­li­sche Trom­mel­stü­cke, die mit reich­lich Applaus belohnt wur­den. Außer­dem brach­ten wir mit einer Body­per­cus­sion-Ein­heit den gan­zen Saal zum klin­gen. Alle nah­men begeis­tert teil. Durch den gemein­sam geklatsch­ten Rhyth­mus emp­fand sich das Publi­kum als eine Ein­heit und es war ein Zusam­men­ge­hö­rig­keits­ge­fühl zu spü­ren- was natür­lich super zu einer Ein­bür­ge­rungs­fei­er passt. Wir bedan­ken uns beim Land­kreis Reut­lin­gen und allen Organisator_innen für das Enga­ge­ment.

Das Pro­jekt »Du klingst so gut« ist geför­dert von der Akti­on Mensch, der Rein­hold Beit­lich Stif­tung, der Jugend­stif­tung der Kreis­spar­kas­se Reut­lin­gen, dem För­der­ver­ein Kri­mi­nal- und Ver­kehrsprä­ven­ti­on, der Karl Dan­zer Stif­tung

IMG_7916klein
IMG_7921klein
IMG_7936klein
Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Mädchen in der Überzahl beim „inter:Komm!-Festival“

Vier Pro­jekt­bands gestal­te­ten am 22.07.2018 gemein­sam den Auf­tritt der Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen beim vier­ten inter­kul­tu­rel­len Open-Air-Fes­ti­val im franz.K Reut­lin­gen.

Wäh­rend die Büh­nen der meis­ten Musik­fes­ti­vals immer noch mehr­heit­lich von Jungs und Män­nern bespielt wer­den, kehr­ten sich die Ver­hält­nis­se bei die­sem Fes­ti­val um: 19 der Betei­lig­ten waren Mäd­chen und jun­ge Frau­en. Die drei Bands des Mäd­chen­mu­sik­pro­jekts „Musa­ik, „The Turma­lins“, „The Girls“ und „Almost com­ple­ted“ stell­ten ihr musi­ka­li­sches Kön­nen vor begeis­ter­tem Publi­kum zur Schau. Neben Cover­songs prä­sen­tier­ten sie auch eige­ne Songs, in denen sie ihre indi­vi­du­el­len Erfah­run­gen, Gefüh­le und Erleb­nis­se krea­tiv ver­ar­bei­tet haben.
Etli­che Mädels haben nun „Büh­nen­luft“ geschnup­pert und haben jetzt schon gro­ße Lust auf den nächs­ten Auf­tritt!

Erst seit vier Mona­ten bestehend, wag­te sich die Band „Blu­men in sal­zi­ger Erde“ beim „inter:Komm!“ Fes­ti­val anläss­lich ihres ers­ten Auf­tritts auf die Büh­ne. Und ihr Mut zahl­te sich für alle Band­mit­glie­der aus. Trotz gro­ßer Auf­re­gung und Zit­tern im Vor­feld genos­sen sie nach dem Auf­tritt den Bei­fall des Publi­kums. Die Band besteht aus Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen mit und ohne Flucht­er­fah­rung. Sie sind Teil des inte­gra­ti­ven Musik­pro­jekts „Du klingst so gut!“.

Wir dan­ken der Hei­de­hof Stif­tung, der Lech­ler Stif­tung, der Rein­hold Beit­lich Stif­tung und der Stadt Reut­lin­gen für die Unter­stüt­zung unse­res inte­gra­ti­ven Mäd­chen­pro­jekts „Musa­ik“, die damit die geziel­te För­de­rung von Mäd­chen in Bands ermög­li­chen.

Wir dan­ken der Akti­on Mensch, der Jugend­stif­tung der Kreis­spar­kas­se Reut­lin­gen, der Reut­lin­ger Initia­ti­ve deut­sche und aus­län­di­sche Fami­li­en (rid­af) und der Rein­hold Beit­lich Stif­tung für die Unter­stüt­zung unse­res inte­gra­ti­ven Musik­pro­jekts „Du klingst so gut!“, die dadurch Jugend­li­chen mit und ohne Flucht­er­fah­rung eine musi­ka­li­sche und sozia­le För­de­rung ermög­li­chen.

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Das „Du klingst so gut“ Musikprojekt der Musikwerkstatt verabschiedet sich lautstark in die Sommerpause!

dksg4

Am 12.07.2018 fei­er­ten alle Teil­neh­me­rIn­nen gemein­sam unser Musik­pro­jekt für Men­schen mit und ohne Flucht­er­fah­rung. Bei Snacks und Geträn­ken gab es Zeit für Gesprä­che und musi­ka­li­sche Dar­bie­tun­gen. Die 17 Teil­neh­me­rIn­nen des zwei­ten Pro­jekt­jah­res zeig­ten in den Trom­mel­grup­pen eine Men­ge an afri­ka­ni­schen und ara­bi­schen Rhyth­men. Die Stim­mung war super und das Trom­meln ein per­fek­ter Ope­ner für die Rock­band „Rock Hour“, die uns dann im Kel­ler Cover­songs um die Ohren schlu­gen!

dksg1 dksg3 dksg2

 

Das Pro­jekt ist geför­dert von

Aktion MenschJugendstiftung KSK ReutlingenLogo_DenkMit_rgbRBS_Logo_4_grš§erDanzer_Logo_Claim_RGB_gross-1

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Ramba-Zamba und Gemeinschaftsgefühl pur bei »Du klingst so gut«

Am 7.7.2017 tra­fen sich aus unse­rem Pro­jekt »Du klingst so gut« die bei­den Trom­mel­grup­pen aus der Lau­ra-Schra­din-Schu­le am son­ni­gen Don­ners­tag direkt nach ihrer schwe­ren Schul­prü­fung bei uns im Haus der Jugend. Sicht­lich erschöpft nach dem vie­len Schrei­ben konn­ten sie sich erst ein­mal mit Geträn­ken und Snacks stär­ken, bevor dann zum Grup­pen­fo­to auf­ge­ru­fen wur­de. Nach ein paar Run­den Tisch­ki­cker und reg­sa­mer Unter­hal­tung ging es dann auch schon los: Bei­de Grup­pen mach­ten erst mal zusam­men einen von Simon ange­lei­te­ten Drumcir­cle, um sich anschlie­ßend gegen­sei­tig laut­stark ihre erar­bei­te­ten Stü­cke zu prä­sen­tie­ren. Bei man­chen Rhyth­men durf­te die jeweils ande­re Grup­pe sogar mit­spie­len - Gemei­schafts­ge­fühl pur! Eine Leh­re­rin und ein Leh­rer kamen aus der Lau­ra-Schra­din-Schu­le sogar extra zu uns, um mit­zu­fei­ern.
Lutz Adam vom Stadt­ju­gend­ring kam kurz dazu, um den Jugend­li­chen Nut­zungs­mög­lich­kei­ten des Rau­mes vor­zu­schla­gen.

Wir sagen dan­ke an alle, die in deer ers­ten Run­de dabei waren und vor allem an die Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin­nen von Rid­af, Sarah Zie­gen­ha­gen und Joan­na Nas­ka­mi,  für die tol­le Zusam­men­ar­beit.

kleinIMG_5988 kleinIMG_5992 kleinIMG_6029 kleinIMG_6035 kleinIMG_6042 kleinIMG_6046

Das Pro­jekt ist geför­dert von

Aktion MenschJugendstiftung KSK ReutlingenLogo_DenkMit_rgbRBS_Logo_4_grš§erDanzer_Logo_Claim_RGB_gross-1

 

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

»Du klingst so gut“ -Trommelgruppe beim Gambia-Abend im franz.K

Den Auf­takt des Gam­bia-Abends am 26.4.2017 mach­te Ben­nis Trom­mel­grup­pe im gut gefüll­ten Reut­lin­ger franz.K. Unser Musik­pro­jekt für Jugend­li­che mit Flucht­er­fah­rung ent­wi­ckelt sich ste­tig, und die Auf­tritts­fre­quenz ist stei­gend!
Musik über­win­det (Sprach-)Barrieren und wird über­all auf der Welt ver­stan­den. So auch an die­sem Abend: Eini­gen Leu­ten unter­schied­lichs­ter Her­kunft gefiel es so gut, dass sie gleich mit­klatsch­ten, sich freu­ten und sich aus­ge­las­se­nen Tanz­lau­ne aus­brei­te­te. Viel­leicht ein Aus­gleich zu den Inhal­ten der Refe­ren­tIn­nen, wel­che die auch nicht so schö­nen, teils grau­sa­men Zustän­de in Gam­bia beleuch­te­ten.
Die Kulturwerkstatt e.V. bedankt sich bei allen Betei­lig­ten, Orga­ni­sa­to­rIn­nen und Hel­fe­rIn­nen für das Enga­ge­ment.

IMG_5851 (Kopie) IMG_5855 (Kopie) IMG_5868 (Kopie)

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

»Du klingst so gut« beim »eine Welt Tag« der Laura Schradin Schule

Am 10.02.2017 hat­ten bei­de Trom­mel­grup­pen von unse­rem neu­en Musik­pro­jekt „du klingst so gut“ ihren ers­ten Auf­tritt an der Lau­ra Schra­din Schu­le im Rah­men von „LSS für eine Welt“.
Das dies­jäh­ri­ge The­ma war Frau­en und häus­li­che Gewalt. Mit­ar­bei­te­rin­nen des Frau­en­hau­ses berich­te­ten über ihre Arbeit und Schü­le­rin­nen des SG refe­rier­ten über „terre des femmes“.
Die Trom­mel­grup­pen mit geflüch­te­ten Jugend­li­chen waren ganz schön ner­vös vor ihrem Auf­tritt.
Die zwei­te Trom­mel­grup­pe prä­sen­tier­te ara­bi­sche und afri­ka­ni­sche Rhyth­men, die sie sich in den letz­ten vier Mona­ten erar­bei­tet haben. Die zwölf Tromm­le­rIn­nen spiel­ten den Maq­sum, einen ara­bi­schen Bauch­tanz­rhyth­mus. Ein Tromm­ler spiel­te den Groo­ve auf der Dar­bu­ka vor und die Grup­pe ant­wor­te­te. Beim Cif­te­tel­li durf­te sich jeder Tromm­ler musi­ka­lisch vor­stel­len und ein­mal den Groo­ve als Solo vor­spie­len, bevor die Grup­pe dann ant­wor­te­te.

Nach dem Auf­tritt waren alle gelöst und glück­lich, dass alles so gut geklappt hat!

bty