Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Mädchenbands der Musikwerkstatt rocken den Mädchenflohmarkt

Die Son­ne brann­te am 26. Juli 2018, der Schweiß rann und den­noch heiz­ten die Mäd­chen­bands der Musikwerkstatt am ers­ten Som­mer­fe­ri­en­tag dem Publi­kum beim inter­ge­ne­ra­ti­ven Mäd­chen­floh­markt von Görls e.V. noch wei­ter ein. Neben Stän­den, Kuchen und erfri­schen­den Geträn­ken hat­ten die Mäd­chen ihre klei­ne Büh­ne errich­tet und begeis­ter­ten die Floh­markt-Besu­cher_in­nen mit ihren Songs. Eigens für die­sen Auf­tritt hat­ten die Mäd­chen ihre Songs als Akus­tik­set ein­ge­übt. Und die Begeis­te­rung und der Applaus der Anwe­sen­den ent­lohn­te schließ­lich alle Mühen.

IMG_7741
IMG_7737
IMG_7768
Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Mädchen in der Überzahl beim „inter:Komm!-Festival“

Vier Pro­jekt­bands gestal­te­ten am 22.07.2018 gemein­sam den Auf­tritt der Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen beim vier­ten inter­kul­tu­rel­len Open-Air-Fes­ti­val im franz.K Reut­lin­gen.

Wäh­rend die Büh­nen der meis­ten Musik­fes­ti­vals immer noch mehr­heit­lich von Jungs und Män­nern bespielt wer­den, kehr­ten sich die Ver­hält­nis­se bei die­sem Fes­ti­val um: 19 der Betei­lig­ten waren Mäd­chen und jun­ge Frau­en. Die drei Bands des Mäd­chen­mu­sik­pro­jekts „Musa­ik, „The Turma­lins“, „The Girls“ und „Almost com­ple­ted“ stell­ten ihr musi­ka­li­sches Kön­nen vor begeis­ter­tem Publi­kum zur Schau. Neben Cover­songs prä­sen­tier­ten sie auch eige­ne Songs, in denen sie ihre indi­vi­du­el­len Erfah­run­gen, Gefüh­le und Erleb­nis­se krea­tiv ver­ar­bei­tet haben.
Etli­che Mädels haben nun „Büh­nen­luft“ geschnup­pert und haben jetzt schon gro­ße Lust auf den nächs­ten Auf­tritt!

Erst seit vier Mona­ten bestehend, wag­te sich die Band „Blu­men in sal­zi­ger Erde“ beim „inter:Komm!“ Fes­ti­val anläss­lich ihres ers­ten Auf­tritts auf die Büh­ne. Und ihr Mut zahl­te sich für alle Band­mit­glie­der aus. Trotz gro­ßer Auf­re­gung und Zit­tern im Vor­feld genos­sen sie nach dem Auf­tritt den Bei­fall des Publi­kums. Die Band besteht aus Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen mit und ohne Flucht­er­fah­rung. Sie sind Teil des inte­gra­ti­ven Musik­pro­jekts „Du klingst so gut!“.

Wir dan­ken der Hei­de­hof Stif­tung, der Lech­ler Stif­tung, der Rein­hold Beit­lich Stif­tung und der Stadt Reut­lin­gen für die Unter­stüt­zung unse­res inte­gra­ti­ven Mäd­chen­pro­jekts „Musa­ik“, die damit die geziel­te För­de­rung von Mäd­chen in Bands ermög­li­chen.

Wir dan­ken der Akti­on Mensch, der Jugend­stif­tung der Kreis­spar­kas­se Reut­lin­gen, der Reut­lin­ger Initia­ti­ve deut­sche und aus­län­di­sche Fami­li­en (rid­af) und der Rein­hold Beit­lich Stif­tung für die Unter­stüt­zung unse­res inte­gra­ti­ven Musik­pro­jekts „Du klingst so gut!“, die dadurch Jugend­li­chen mit und ohne Flucht­er­fah­rung eine musi­ka­li­sche und sozia­le För­de­rung ermög­li­chen.

Kategorien
Aktionen Mädchen Mixtape Musikwerkstatt

Der SWR zu Gast in der Kulturwerkstatt e.V.

„Schau in mei­ne Welt!“: Mela­nie – Wenn der Bass brummt

Im Rah­men der Doku­men­ta­ti­ons­sen­de­rei­he „Schau in mei­ne Welt!“ erzäh­len Kin­der und Jugend­li­che aus der gan­zen Welt außer­ge­wöhn­li­che Geschich­ten aus ihrem Leben. Im Juli die­sen Jah­res beglei­te­te ein Fern­seh­team des SWR die 15-jäh­ri­ge Mela­nie in ihrem All­tag, zu ihren Eltern und auch zu einer Band­pro­be der inklu­si­ven Mäd­chen­band „The Turma­lins“ in die Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen. Für Mela­nie spielt Musik und ihr Bass eine beson­de­re Rol­le in ihrem Leben. Was das genau bedeu­tet erklärt sie in der Fol­ge „Schau in mei­ne Welt!“ vom 25.11.2017:

https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/charaktere/melanie/schau-in-melanies-welt100.html

https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/sendung103928.html

The Turma­lins sind eine Band des inklu­si­ven Mäd­chen-Band­pro­jekts „Mäd­chen Mix­tape“. Das Pro­jekt wur­de geför­dert von der Hei­de­hof Stif­tung, der Lech­ler Stif­tung, der Lou­is-Leitz Stif­tung und der Stadt Reut­lin­gen.

Turmalins Jana_Lea Melanie_Bass

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

„Musaik – Vielfalt ist unsere Stärke“

Im Okto­ber 2017 star­tet das neue Mäd­chen­mu­sik­pro­jekt der Kulturwerkstatt e.V.

Ob mit Flucht­er­fah­rung, hier behei­ma­tet, mit oder ohne Behin­de­rung – bei „Musa­ik“ sind alle Mäd­chen will­kom­men. Drei Bands wer­den gegrün­det, die über drei Jah­re hin­weg zusam­men­wach­sen, gemein­sam ler­nen und mit­ein­an­der Spaß haben. Jede Teil­neh­me­rin bringt ihre eige­ne, indi­vi­du­el­le Geschich­te in das Pro­jekt ein. Auf die­se Wei­se ent­steht ein facet­ten­rei­ches Bild, das in eige­nen Songs ver­ar­bei­tet wird. Dabei spielt es kei­ne Rol­le, ob bereits Vor­kennt­nis­se am Instru­ment vor­han­den sind oder nicht, denn in der Musikwerkstatt ler­nen die Mäd­chen alle Instru­men­te (Schlag­zeug, Gitar­re, Bass, Key­board, Gesang) ken­nen. Eige­ne Song­tex­te wer­den geschrie­ben und musi­ka­lisch umge­setzt. Mit Video­clips doku­men­tie­ren die Mäd­chen ihre Fort­schrit­te und Erleb­nis­se und pro­du­zie­ren schließ­lich ein Musik­vi­deo. Natür­lich dür­fen auch Auf­trit­te nicht feh­len bei denen die musi­ka­li­schen Ergeb­nis­se vor Publi­kum prä­sen­tiert wer­den.

Bei Inter­es­se kön­nen sich Mäd­chen und jun­ge Frau­en tele­fo­nisch oder per Mail anmel­den bei:

Bir­git Neu­ge­bau­er / Helen Run­ge

Tel: 07121 334071

E-Mail:

b.neugebauer@kulturwerkstatt.de

h.runge@kulturwerkstatt.de

Das Pro­jekt wird geför­dert von der Lech­ler Stif­tung, der Hei­de­hof Stif­tung, der Rein­hold Beit­lich Stif­tung und der Stadt Reut­lin­gen.

 

 

Kategorien
Aktionen Mädchen Mixtape Musikwerkstatt

Mädchen Mixtape auf CD

Die drei inklu­si­ven Mäd­chen­bands waren in den Herbst­fe­ri­en 2016 im Ton­stu­dio, um ihre eige­nen Songs auf­zu­neh­men. Es ist eine sehr hörens­wer­te CD ent­stan­den.

Hier der Pres­se­ar­ti­kel der Reut­lin­ger Nach­rich­ten

alia-lyne-kl florentine-kl jasmina-kl

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

zwei Mädchenbands spielen im Mädchentreff e.V. Tübingen

Am 23.9.2016 tre­ten die Musuk­werk­statt­bands »Catchy Tunes« und »Syn­cro­ni­ci­ty« bei der MIB-Par­ty in Tübin­gen auf. Los gehts ab 18.00 h, der Ein­tritt ist frei.

Details sie­he Fly­er:

Flyer_ MIB­par­ty 1und 2_Mail­ver­si­on-2