Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Kulturwerkstatt entfacht Trommelwirbel in Lichtenstein

Am 12.11.18 hieß es wie­der ein­mal: »An die Trom­meln, fer­tig, los« in der Lich­ten­stei­ner Büche­rei. Beim all­jähr­li­chen Jun­gen­tag bot die Musikwerkstatt einen bun­ten Work­shop an. Ver­schie­de­ne Per­cus­sionin­stru­men­te wie Sur­do, Dar­bu­ka, Boom­wha­ckers, Con­gas, Cajon und Co luden zum Mit­ma­chen ein. Ca. 25 Jungs im Alter von 5 bis 12 Jah­ren ent­schie­den sich für das Tom­mel­an­ge­bot, ande­re mach­ten bei ande­ren Aktio­nen vor Ort mit. Das offe­ne Ange­bot kommt immer gut an- auch unser Trom­mel­work­shop. Die Kids lie­ßen es so rich­tig kra­chen und hat­ten in der Stun­de viel  Spaß am Lär­men. Dan­ke an das Jugend­bü­ro Lich­ten­stein, der Gemein­de­bü­che­rei Lich­ten­stein und allen Hel­fe­rIn­nen für die gute Zusam­men­ar­beit beim Jun­gen­tag.

20181112_161920 (Custom)
IMG_0555 (Custom)
li
Kategorien
Allgemein Computerwerkstatt Mentor

Workshops in den Osterferien

Lie­be Eltern und Kin­der,

wir bie­ten am 26.03. und 28.03.2018 meh­re­re krea­ti­ve Work­shops für Kin­der und Jugend­li­che im Rah­men unse­rer Woche der Viel­falt an. Im Fokus ste­hen Spaß an Fan­ta­sie und Tech­nik sowie die The­men Viel­falt und Tole­ranz.

Im Sten­cil Work­shop wer­den coo­le Scha­blo­nen designt und eige­ne Moti­ve gesprüht. Bei Akus­trix wird man für einen Tag zum akti­ven Mit­glied einer Hör­spiel­re­dak­ti­on und im Pen & Paper Work­shop »Schat­ten über Lad Calan« tau­chen die Teilnehmer_innen in eine neue Welt ein und erle­ben gemein­sam ein Aben­teu­er.

WAS - WANN - WO?

Mon­tag, den 26.03.2018, im Haus der Jugend:

10 bis 16 Uhr: Sten­cil - Eige­ne Moti­ve wer­den zu Urban Art! (ab 12 Jah­ren).

Mitt­woch, den 28.03.2018, im Haus der Jugend:

10 - 16 Uhr: Akus­trix - Ein Hör­spiel sel­ber machen! (von 8 bis 14 Jah­ren).

15 - 19 Uhr: Schat­ten über Lad Calan - Span­nen­des Pen & Paper! (ab 12 Jah­ren).

Wich­ti­ge Zusatz­in­fos:

Alle Work­shops sind kos­ten­los.
Ent­spre­chen­de Ver­pfle­gung bei Bedarf bit­te selbst mit­brin­gen.
Zum Akus­trix-Hör­spiel­work­shop bit­te einen USB-Stick mit­brin­gen.

Jetzt per E-Mail anmelden:

d.mozgiel@kulturwerkstatt.de

Düsseldorf - Ehrenhof - Museum Kunstpalast 01 ies IMG_4027 Wuerfel5

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Musikwerkstattbands rocken die Pinnwand

Am 17.03.2018 orga­ni­sier­te die Kulturwerkstatt e.V. für sie­ben Bands und eine Trom­mel­grup­pe im Haus der Jugend in Reut­lin­gen einen Kon­zert­abend. Für eini­ge Bands war das der ers­te Auf­tritt vor einem tol­len Publi­kum!
Los ging es pünkt­lich um 17.00 Uhr mit einer Trom­mel­grup­pe unse­res Musik­pro­jek­tes „Du klingst so gut“ – ein Pro­jekt für Jugend­li­che mit und ohne Flucht­er­fah­rung. Die Pinn­wand war mit 130 Zuschau­ern gut gefüllt. Per­fek­te Bedin­gun­gen für die Kleins­ten der Musikwerkstatt, die Jüngs­ten waren acht Jah­re alt.
„Ich bin so auf­ge­regt, ich weiß gar nichts mehr“ waren oft gehör­te Sät­ze. Die ner­vö­sen Nach­wuchs­mu­si­ker wur­den beru­higt, denn auf­ge­regt sein und auf­tre­ten gehö­ren ein­fach zusam­men. „Ihr wer­det sehen, sobald ihr auf der Büh­ne steht, ist alles wie­der da und es wird schnel­ler wie­der vor­bei sein als euch lieb ist“ waren die ermu­ti­gen­den Wor­te der Band­an­lei­ter. Und wenn dann doch ein Kind von einem Black­out heim­ge­sucht wur­de, stan­den die Coa­ches sofort zur Sei­te und hal­fen auf die Sprün­ge.
Dank des vor­bild­li­chen Zeit­ma­nage­ments des Mode­ra­tors Simon Mad­aus ging es Schlag auf Schlag! Jung­sbands, Mädels­bands, Kin­der­bands, Jugend­li­che mit und ohne Behin­de­rung und geflüch­te­te Jugend­li­che rock­ten gemein­sam ihre eige­nen Songs und hat­ten wahn­sin­nig viel Spaß! Das Publi­kum hono­rier­te jede Band mit gro­ßem Applaus. Den vie­len „Zuga­be“ Rufen gab der Mode­ra­tor gnä­dig statt, mit der Ein­schrän­kung an die Band „dann lasst aber die zwei­te Stro­phe weg damit es schnel­ler geht.“ Das hat­te Poten­ti­al für den „run­ning gag“ des Abends und sorg­te für viel Geläch­ter.
Ein wei­te­res High­light des Abends war der Auf­tritt der Mädels­band vom Pro­jekt MUSAIK. Das Pro­jekt ist inklu­siv und inte­gra­tiv – alle Mädels, egal ob mit oder ohne Flucht­er­fah­rung oder Han­di­cap machen zusam­men Musik und pla­nen gemein­sa­me Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten.
Fires­torm been­de­ten als fort­ge­schrit­te­ne Band den Abend mit mit­rei­ßen­den, eige­nen Songs und einer tol­len Per­for­mance!

Die Ver­an­stal­tung wur­de unter­stützt von der Kreis­spar­kas­se Reut­lin­gen und der Stadt Reut­lin­gen im Rah­men von Jugend­Art

Rockkings No_limit Musaik IMG_7029 Du_klingst_so_gut Catchy_tunes

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

im Trommelfieber: AustauschschülerInnen aus Reading in der Musikwerkstatt

Am 6.10.2016 tra­fen die Schü­le­rIn­nen aus den USA auf Ben­ni und Big­gi von der Musikwerkstatt.
Im Per­cus­sionkreis wur­de bei »Bole­ro« und »Maracatu«-Rhythmen die Käl­te aus den Glie­dern getrom­melt. Sel­ber Musik machen und in der Grup­pe groo­ven macht aber nicht nur war­me Fin­ger, son­dern auch ein war­mes Herz. Der Abschied fiel schwer, ger­ne hät­te man sich bald wie­der getrof­fen um wei­ter­zu­ma­chen.
Die Jugend­li­chen wer­den aber bestimmt den ein oder ande­ren Rhyth­mus mit nach Hau­se brin­gen.

Wir dan­ken Frau Ban­n­asch vom Kul­tur­amt für die net­te Koope­ra­ti­on.

img_4992 img_4994 img_4990

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Musikworkshops der Musikwerkstatt im Rahmen des Reutlinger Sommerferienprogramms 2015

In der Musikwerkstatt gab es die­ses Jahr im August und Sep­tem­ber meh­re­re Band­work­shops, einen Trom­mel- und Cajon­work­shop und einen Gitar­ren­work­shop, den wir zum ers­ten Mal durch­führ­ten.

Kin­der im Alter von sechs bis zwölf Jah­ren groov­ten und trom­mel­ten, spiel­ten Gitar­re und san­gen. Weil der Krea­ti­vi­täts­fak­tor bei uns „groß“ geschrie­ben wird, tex­te­ten und kom­po­nier­ten alle Musi­ke­rIn­nen mit ihren Anlei­te­rIn­nen zusam­men eige­ne Work­shop – Songs!

Dabei hat­ten die Kids sicht­lich viel Spaß und per­form­ten ihre Songs als Abschluss beim „Eltern­kon­zert“ am letz­ten Tag.

Auch die Eltern waren erstaunt und begeis­tert davon, wie schnell man bei uns Grund­kennt­nis­se an den Instru­men­ten lernt und eige­ne Songs schreibt!

IMG_3836 IMG_3841 IMG_3850 IMG_3855 IMG_3872 IMG_3875

Kategorien
Aktionen Musikwerkstatt

Im Bandworkshop „Haste Töne“ träumten sich die Jugendlichen musikalisch nach L.A.

Im Rah­men von Sun&Action gab es auch in der Musikwerkstatt wie­der Band­work­shops für Kids und Teens. Im Band­work­shop der Teens konn­ten die­se zwei Vor­mit­ta­ge lang Instru­men­te aus­pro­bie­ren, ers­te Lie­der covern und auch eige­ne Songs schrei­ben. Mit viel Spaß und Kon­zen­tra­ti­on musi­zier­ten die Jugend­li­chen und das Ergeb­nis ließ sich hören! In ihren zwei sel­ber kom­po­nier­ten Songs „Drea­ming of L.A.“ und „In love in spring“ konn­ten sie ihre Gedan­ken zum Som­mer­fe­ri­en­gefühl, der Rei­se­lust und der Lie­be in Tex­ten und musi­ka­lisch umset­zen. Die­se und einen Cover­song gaben sie dann auch in einem ers­ten klei­nen Auf­tritt vor Eltern und ein paar Geschwis­tern am Ende des zwei­ten Tages zum Bes­ten. Die Freu­de über den Beginn der Som­mer­fe­ri­en war dabei nicht zu über­hö­ren:

The sun is shi­ning on my head now

And I am sit­ting in L.A. - wow

I am run­ning down the streets

I scream I run I sing …

Fun Fun Fun

School days are gone

Now I have

A lot of time

sofe