Den Auftakt der Trommelreihe machten unsere jüngsten TrommlerInnen an der KITA Steinenberg am 11.07.2018. Die ganz Kleinen waren beim Auftritt mächtig groß und wuchsen fast über sich hinaus! Das Highlight war ein indianisches Lied, das zehn TrommlerInnen und zwei ErzieherInnen mit Boomwhackers rhythmisch begleiteten.

Als wir vor zwei Jahren unser Trommelkooperationsprojekt mit SchülerInnen der Matthäus-Beger-Schule starteten konnte noch keiner ahnen, dass wir die Abschlussfeier der 9. Klasse am 12.07.2018 mitgestalten würden. Ein konzentriertes Arbeiten in den Proben war kaum möglich, da die meisten Schüler mit sich beschäftigt waren. Nach und nach wurde aber aus einem wilden Haufen an „verhaltenskreativen“ SchülerInnen zwei Trommelgruppen, die immer besser wurden. Um es kurz zu machen: Die Auftritte waren phänomenal und selten erleben die AnleiterInnen so perfekte Auftritte und Projektabschlüsse! Auch von deren Seite einen dicken Glückwunsch zum bestandenen Hauptschulabschluss!

Seit vielen Jahren fährt Simon Madaus an die Eduard-Spranger-Schule um mit SchülerInnen der Kooperationsklasse zu trommeln. Am 13.07.2018 präsentierte die Klasse in der Mensa eine Auswahl an arabischen Rhythmen. LehrerInnen und SchülerInnen waren gleichermaßen begeistert und feierten unsere zehn NachwuchstrommlerInnen.

Den Abschluss der Trommelreihe bildeten die TrommlerInnen der Waldschule Ohmenhausen. Sie präsentierten am 21.07.2018 beim Mittelalterfest an der Schule ihre Stücke!