PostHeaderIcon Willkommen in der Kulturwerkstatt

Die Kulturwerkstatt e.V. Reutlingen arbeitet gemeinnützig und befindet sich im Haus der Jugend im Herzen von Reutlingen.

Unsere Einrichtung steht für kreative Jugendkulturarbeit, Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit in und um Reutlingen. Wir bieten in den Bereichen Musik, Computer und Medien innovative Projekte, vielfältige Schulkooperationen und spannende Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung an.

Wir wünschen viel Spaß bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten und bedanken uns ganz herzlich für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

PostHeaderIcon (Willkommens-)Kulturwerkstatt

Dr. Marc Coester 1. Vorstand

Prof. Dr. Marc Coester
Vorstandsvorsitzender
Kulturwerkstatt e.V.

In der aktuellen Debatte um „Flüchtlinge“ gibt es unterschiedlichste Positionen, die teilweise sachlich, mitunter aber auch offen fremdenfeindlich vorgetragen werden, Tatsachen verdrehen und Legenden bilden. Es ist hierbei so unübersichtlich geworden, dass einfache und nachvollziehbare Diskurse oftmals unmöglich erscheinen. Die Grundlage des Problems allerdings lässt sich (noch) auf wenige Tatsachen herunterbrechen.

Tatsache eins ist die Erkenntnis, dass es auf der Welt, in ihrem momentanen Zustand und in Bezug auf verschiedenste sozialpolitische Faktoren, keine Gleichverteilung, wahrscheinlich keine Gerechtigkeit, gibt. Anders ausgedrückt: es existieren arm und reich, Krieg und Frieden, Ungleichbehandlung und Gleichberechtigung, Mangel und Überfluss, Perspektivlosigkeit und Chancen Tür an Tür, Staat an Staat, Kontinent an Kontinent. Warum das so ist »Weiter lesen

PostHeaderIcon “Uuund Action!” – Summer Action geht in die dritte Runde

Eine Sporthalle im Grünen aus der lautes Gebrüll und Gelächter zu vernehmen ist. In ihr eine Horde tobender Kinder. Und das mitten in den Ferien? Es war mal wieder „Summer Action“ Zeit!

Vom 01. – 09. August hieß es in Walddorfhäslach bereits zum dritten Mal: „aufgepasst!“ – denn hier sind 30 Kinder und sechs Betreuer unterwegs und haben es auf jede Menge Spaß abgesehen. So eine große Nachfrage wie dieses Jahr gab es noch nie. Täglich um 7 Uhr begann die bunte Sause in der Gemeindehalle und endete ebenda um 17 Uhr. 10 Stunden lang konnte hier fast pausenlos getobt und ordentlich die Ferienzeit zelebriert werden.  Programm gab es genug. Von Kinderolympiade, Schnitzeljagd, zaubern, basteln, Burgen bauen bis hin zum Filmtrailer erstellen – es war für jeden etwas dabei. Um da vom Anfang bis zum Ende durchzuhalten, half nur jede Menge Müsli und das ein oder andere Eis.

 

SONY DSC

 

 

 

PostHeaderIcon Minarette in Reutlingen – eine Schulklasse erkundet den Islam

Zwei Mentor_innen aus unserem Modellprojekt MENTOR arbeiteten seit Beginn des Jahres gemeinsam mit der evanglischen Religionsklassen 7b/e des Friedrich List Gymnasiums an der an einem dokumentarischen Kurzfilm zum Thema Islam. Den vollständigen Bericht gibt es hier.

PostHeaderIcon Die zweite MENTOR-Ausbildung geht zu Ende

Rechtzeitig zum Start der Sommerferien geht nun auch der Theorieteil unserer zweiten MENTOR-Ausbildung zu Ende. Insgesamt zehn neue Mentor_innen aus den verschiedensten Bereichen haben die Ausbildung in den letzten Monaten durchlaufen. Thematisch wurde dabei einiges behandelt. Was ist Rechtsextremismus und wie hat er sich seit Beginn der 90er  gewandelt? Was ist in Abgrenzung dazu Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit? Was meinen wir, wenn wir von Islamfeindlichkeit sprechen und vor allem: Was kann man dagegen tun? Diesen und vielen weiteren Fragen haben wir uns in den letzten Monaten angenähert.

Abschließend wurde in einem Treffen gezielt danach gefragt, was man mit dem neu erworbenen Wissen machen kann. So sind gemeinsam einige Ideen entstanden, wie konkrete Projekte aussehen könnten. Wir freuen uns jetzt schon darauf, die Ideen ab September in die Tat umzusetzen. Doch erst einmal heißt es für die frischgebackenen Mentor_innen Badehosen rausholen. Denn MENTOR verabschiedet sich in die Sommerpause.

Wer mehr über unser Modellprojekt MENTOR erfahren möchte, der ist gerne auf unserer Website zum Stöbern eingeladen.

Summer-Action-Photo IMG_20160721_133228 IMG_20160721_205956

PostHeaderIcon Sun&Action 2016

Wer die letzten Tage und Wochen aus dem Fenster geschaut hat, dem war klar, dass der Sommer auch in Reutlingen angekommen ist. Und mit dem Sommer kommt traditionell auch das Sommerferienprogramm “Sun&Action” der Stadt Reutlingen. Klar, dass auch die Computerwerkstatt nicht fehlen kann. Insgesamt zehn Medienworkshops aus allen möglichen Bereichen konnten wir dieses Jahr stemmen. Das war auch bitter nötig, denn trotz der großen Anzahl an Workshops war fast jeder Kurs in kürzester Zeit ausgebucht!

Erleben konnten die Teilnehmer_innen dabei so einiges. So hatten die Kinder z.B. die Möglichkeit im Rahmen von unseren Modellprojekt MENTOR eigene Filme oder Fotostories zu erstellen, oder gemeinsam auf den Spuren des Islam zu wandern in unserem interkulturellen Story-Geocache. Neben den Kreativangeboten sind aber auch die “ernsten” Themen nicht zu kurz gekommen. Hier konnten die Kindern lernen, wie man eigene Präsentation am Computer erstellt und hält, wie man sich vor Gefahren im Internet schützen kann oder das letzten Quäntchen Leistung aus seinem PC holt.  Am Ende konnten sich die Teilnehmer_innen bei unserem Fifa Soccer Turnier an der Konsole und am Kicker miteinander messen.

Unterm Strich war es sowohl für uns, als auch für die Teilnehmer_innen ein Riesenspaß und so freuen wir uns jetzt schon auf den Sommer 2017.

IMG_2706 IMG_2815 IMG_2842

PostHeaderIcon Mädchenbands der Musikwerkstatt auf dem inter:Komm! Festival im franz.K Reutlingen

Am Sonntag, den 24.07.2016 eroberten drei Mädchenbands der Musikwerkstatt die Bühne des inter:Komm! Festivals und bewiesen damit, dass nicht nur Jungs rocken können. Den Auftakt machten die Catchy Tunes, die ganz im Sinne ihres Namens einen Ohrwurm nach dem anderen zum Besten gaben.  Die Zugabe-Rufe waren nicht zu überhören und wurden prompt umgesetzt. Anschließend machten die Powergirls ihrem Namen alle Ehre. Voller Energie boten die Mädchen ihre Songs dar und bewiesen mit der A-Capella-Zugabe ihres Songs „Weltreise“, welche Wirkung sie allein durch ihre Stimmen erreichen können. Das Konzert wurde schließlich durch den Auftritt der Animals abgerundet, die es mit ihrem »Bumm Bumm Bumm« richtig krachen ließen und bei „Halloween Monster“ Graf Dracula und Co zum Leben erweckten. Der Auftritt der Mädchen weckte bei einigen kleineren Zuschauern den Wunsch, auch musikalisch aktiv zu werden. Dazu bot sich gleich im Anschluss die Möglichkeit in einem von der Musikwerkstatt Reutlingen angebotenen Bandworkshop. Acht Mädchen fanden sich spontan zusammen. Jede Teilnehmerin konnte erste Erfahrungen an bandrelevanten Instrumenten wie Schlagzeug, Gitarre, Bass, Keyboard und Gesang machen.  Mit dem nötigen Eifer und einer großen Portion Spaß gelang es der Gruppe dann auch noch gemeinsam einen Song zu spielen.

Wir danken Klaus Kupke und dem Amt für Schulen, Jugend und Sport für die Unterstützung

IMG_4856 IMG_4861 IMG_4847

PostHeaderIcon Druck-it-Yourself vol.2

In der Shedhalle werden nullachtfünfzehn Jutebeutel zu handgemachten Einzelstücken. Am Wochenende vom 15. Juli ging der Design-  und Siebdruck Workshop „Druck-it-Yourself“ in die zweite Runde. Bereits im Mai haben sich Jugendliche mit und ohne Zuwanderungshintergrund im Zuge des Workshops zusammengesetzt und gemeinsam Designs zum Themenschwerpunkt Toleranz und Solidarität entworfen. Vier Motive wurden ausgewählt und auf Stofftaschen und selbstmitgebrachte T-Shirts gedruckt. Als Christoph Schmitz das Siebdruckverfahren erklärte, scharten sich 20 neugierige Jugendliche in abgedunkeltem Kämmerlein um den Jugendleiter. Selbst Hand anlegen durften sie dann unter freiem Himmel. Bei Campingplatz-Atmosphäre wurde beschichtet, geföhnt, bedruckt, bespannt und gebügelt. Das Ergebnis: 80 Stofftaschen – jede Einzelne ein Unikat.

Die fertigen Stofftaschen sollen im letzten Schritt des Workshops in ausgewählten Geschäften zum Verkauf angeboten werden. Druck-it-Yourself findet im Rahmen des Modellprojekts “MENTOR” statt. Wer mehr zum Projekt erfahren möchte, ist auf der Projektwebsite zum stöbern eingeladen.

13735205_1485717891454255_265483665_n13705198_1485717631454281_528778884_n13695146_1485719788120732_1369772052_n

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchen Mixtape
Mädchen Mixtape
Partnerstimmen
»In der Musikwerkstatt wurde die erfolgreiche Band Soulhossas aufgebaut und hat sich mit den Jahren zu einer festen Größe im Angebot der Musikwerkstatt entwickelt.«
Rosemarie Henes, BAFF
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden

Gig Kalender

Verschnaufpause