PostHeaderIcon Willkommen in der Kulturwerkstatt

Die Kulturwerkstatt e.V. Reutlingen arbeitet gemeinnützig und befindet sich im Haus der Jugend im Herzen von Reutlingen.

Unsere Einrichtung steht für kreative Jugendkulturarbeit, Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit in und um Reutlingen. Wir bieten in den Bereichen Musik, Computer und Medien innovative Projekte, vielfältige Schulkooperationen und spannende Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung an.

Wir wünschen viel Spaß bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten und bedanken uns ganz herzlich für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

PostHeaderIcon (Willkommens-)Kulturwerkstatt

Dr. Marc Coester 1. Vorstand

Prof. Dr. Marc Coester
Vorstandsvorsitzender
Kulturwerkstatt e.V.

In der aktuellen Debatte um „Flüchtlinge“ gibt es unterschiedlichste Positionen, die teilweise sachlich, mitunter aber auch offen fremdenfeindlich vorgetragen werden, Tatsachen verdrehen und Legenden bilden. Es ist hierbei so unübersichtlich geworden, dass einfache und nachvollziehbare Diskurse oftmals unmöglich erscheinen. Die Grundlage des Problems allerdings lässt sich (noch) auf wenige Tatsachen herunterbrechen.

Tatsache eins ist die Erkenntnis, dass es auf der Welt, in ihrem momentanen Zustand und in Bezug auf verschiedenste sozialpolitische Faktoren, keine Gleichverteilung, wahrscheinlich keine Gerechtigkeit, gibt. Anders ausgedrückt: es existieren arm und reich, Krieg und Frieden, Ungleichbehandlung und Gleichberechtigung, Mangel und Überfluss, Perspektivlosigkeit und Chancen Tür an Tür, Staat an Staat, Kontinent an Kontinent. Warum das so ist »Weiter lesen

PostHeaderIcon Der Kulturwerkstatt Newsletter ist da!

header

Nie mehr ein Medienangebot der Kulturwerkstatt verpassen!

Ab sofort können sich alle interessierten Eltern, Kinder, Jugendlichen und Einrichtungen für den neuen Newsletter der Kuturwerkstatt e.V. Reutlingen anmelden. Dieser kommt einmal im Monat und informiert über aktuelle Workshops, Kurse und Veranstaltungen. Neben wichtigen Infos wie Uhrzeit, Ort und Alter bietet der Newsletter auch die Möglichkeit, sich direkt beim Ansprechpartner für das Projekt anzumelden.

Die Daten werden wir natürlich nicht an Dritte weitergeben und Sie werden sich auch jederzeit abmelden können.

Solltet ihr Interesse am Newsletter haben, könnt ihr euch unter folgendem Link dafür anmelden:
Anmeldung zum Newsletter

Nach der Anmeldung müsst Ihr eure Eingabe nochmal bestätigen.

PostHeaderIcon MENTOR goes BZN

 

bzn_klein

Seit Anfang Oktober werkeln insgesamt 12 Schüler_innen zusammen mit drei Mentor_innen an einer Medien AG für Demokratie und Toleranz. Dieser Kurs hat zum Ziel, gemeinsam mit den Schüler_innen eigene Wertemuster zu reflektieren. Wie gehen wir mit unseren Mitmenschen um? In was für einer Gesellschaft wollen wir leben? Wer bestimmt, wer dazugehört und wer nicht? All diese Fragen werden nicht theoretisch behandelt, sondern kreativ mit Hilfe verschiedener Medienformen umgesetzt.

Doch bevor es soweit ich, müssen sich die Schüler_innen erstmal die Grundlagen aneignen. Wie bedient man eine Kamera? Wie erzählt man eine Geschichte? Was für Gestaltungstechniken kann ich mit einfachen Mitteln umsetzen? Auf diese Fragen haben unsere drei Mentor_innen Antworten in Form von Rat und Tat. Wir sind jetzt schon gespannt, was am Ende dabei herauskommt.

Die Medien AG findet im Rahmen unseres Modellprojekt MENTOR statt. Wer sich dazu näher informieren möchte, sei gerne zum Stöbern eingeladen.

PostHeaderIcon Akustische Weihnachtswerkstatt

“Kling Glöckchen klingelingeling…” Am vergangenen Samstag, den 17.12.2016 waren die Weihnachtselfen in der Kulturwerkstatt unterwegs. Nicht mit den üblichen Hämmerchen, sondern dieses Mal mit Mikrophonen, Aufnahmegeräten und Kopfhörern. Hier wurde fleißig an einem Hörspiel gewerkelt, das pünktlich zum Fest geschenkfertig ist. Sieben Jungs und eine Anleiterin haben von 10 bis 16 Uhr, mit einigen Tobe- und Spagettipausen, ein weihnachtliches Hörspiel vertont. Ganz nebenbei hat dieses auch noch einen aufklärerischen Aspekt hinsichtlich des Islams. Also wenn das keine fröhliche Weihnacht wird….

Einfach mal reinhören:

Musik “A little Wish” von M.Hildebrandt. Mit freundlicher Genehmigung.

PostHeaderIcon Mentor goes Reutlinger Weihnachtsmarkt

Weihnachten ist bekanntlich die Zeit der Besinnung. Es ist die Zeit, in der man in sich kehrt und alte Strukturen hinterfragt und neu überdenkt. Einen kleinen Anstoß dazu hat das Mentor-Team am 8.12.2016 bei ihrem Weihnachtsmarktstand gegeben. Bei Waffeln, Punsch und jeder Menge Glühwein (denn Weihnachten ist bekanntlich auch die Zeit der extra Schlemmerei) konnte jeder, der Lust hatte, ein paar selbstkritische Fragen zur eigenen Einstellung gegenüber des Islams beantworten. Auch für die neue Mentorausbildung, die im März 2017 beginnt, konnten bereits einige Interessenten gewonnen werden.

img_3040img_305920161208_111840

PostHeaderIcon Die Soulhossas bei der Aids-Gala

Am 27.11.2016 eröffneten die Soulhossas im Landestheater Tübingen die Benefizgala der Aidshilfe.
Es war uns eine Ehre und ein Vergnügen, zusammen mit den vielen tollen Künstlerinnen und Künstlern den Abend zu gestalten.
Herzlichen Dank an Gitti Ströbele und ihr Team für die bestens organisierte und gelungene Veranstaltung. Wir haben uns pudelwohl gefühlt!

Bild: fotogräfinnen

Hier der Zeitungsartikel vom Tagblatt:

ltt-zeitungsbericht_klein

PostHeaderIcon Jugendmedienwoche 2016

Wie jedes Jahr, boten auch diesmal die Herbstferien den Rahmen für die inzwischen etablierte Jugendmedienwoche des Landkreises Reutlingen. Und auch dieses Jahr war die Medien- und Computerwerkstatt gleich dreimal mit von der Partie. Während beim Programmierkurs in Reutlingen die Welt der Informatik in kindergerechten Häppchen serviert wurde, tauchten die Teilnehmer_innen beim Virtual Reality Workshop mittels einer selbstgebauten VR-Brille in virtuelle Welten. Der Fotostoryworkshop in Bad Urach hingegen war in besonderer Mission tätig: Im Rahmen des Modellprojekts MENTOR konnten die Teilnehmer_innen hier lernen, wie sie eine Fotostory digital erstellen und somit eine Geschichte als Statement gegen Fremden- und Islamfeindichkeit kreativ umsetzen können.

img_2981 img_2993img_2942

PostHeaderIcon Früh übt sich…

img_2862

Vom September bis November fand ein weiterer Programmierkurs für Kinder in der Kulturwerkstatt Reutlingen statt. In den Kurs lernen Kinder bereits die Grundprinzipien, wie Computer “denken” und arbeiten. Die Inhalte des Kurses werden spielerisch und nicht immer mit dem Computer vermittelt. So lernen die Teilnehmer_innen etwa am eigenen Leib, wie Computer Daten sortieren, oder Prozesse steuern und was eigentlich Algorithmen sind.

Wer jetzt auch Lust bekommen, selber ein wenig über das Programmieren zu erfahren, dem sei unser neues Projekt “Hello World – Programmieren ist kinderleicht” ab 2017 nahegelegt. Über die Dauer von zwei Jahren bieten wir einen eine wöchentliche Programmierwerkstatt, zu der alle Kinder und Jugendlichen herzlich eingeladen sind.

helloworld

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchen Mixtape
Mädchen Mixtape
Partnerstimmen
»Die Arbeit, die die Kulturwerkstatt leistet, ist beeindruckend. Darauf sind wir in Reutlingen sehr stolz.«
Barbara Bosch, Oberbürgermeisterin Reutlingen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden

Gig Kalender

Verschnaufpause