PostHeaderIcon Willkommen in der Kulturwerkstatt

Die Kulturwerkstatt e.V. Reutlingen arbeitet gemeinnützig und befindet sich im Haus der Jugend im Herzen von Reutlingen.

Unsere Einrichtung steht für kreative Jugendkulturarbeit, Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit in und um Reutlingen. Wir bieten in den Bereichen Musik, Computer und Medien innovative Projekte, vielfältige Schulkooperationen und spannende Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung an.

Wir wünschen viel Spaß bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten und bedanken uns ganz herzlich für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

PostHeaderIcon (Willkommens-)Kulturwerkstatt

Dr. Marc Coester 1. Vorstand

Prof. Dr. Marc Coester
Vorstandsvorsitzender
Kulturwerkstatt e.V.

In der aktuellen Debatte um „Flüchtlinge“ gibt es unterschiedlichste Positionen, die teilweise sachlich, mitunter aber auch offen fremdenfeindlich vorgetragen werden, Tatsachen verdrehen und Legenden bilden. Es ist hierbei so unübersichtlich geworden, dass einfache und nachvollziehbare Diskurse oftmals unmöglich erscheinen. Die Grundlage des Problems allerdings lässt sich (noch) auf wenige Tatsachen herunterbrechen.

Tatsache eins ist die Erkenntnis, dass es auf der Welt, in ihrem momentanen Zustand und in Bezug auf verschiedenste sozialpolitische Faktoren, keine Gleichverteilung, wahrscheinlich keine Gerechtigkeit, gibt. Anders ausgedrückt: es existieren arm und reich, Krieg und Frieden, Ungleichbehandlung und Gleichberechtigung, Mangel und Überfluss, Perspektivlosigkeit und Chancen Tür an Tür, Staat an Staat, Kontinent an Kontinent. Warum das so ist »Weiter lesen

PostHeaderIcon Der Kulturwerkstatt Newsletter ist da!

header

Nie mehr ein Medienangebot der Kulturwerkstatt verpassen!

Ab sofort können sich alle interessierten Eltern, Kinder, Jugendlichen und Einrichtungen für den neuen Newsletter der Kuturwerkstatt e.V. Reutlingen anmelden. Dieser kommt einmal im Monat und informiert über aktuelle Workshops, Kurse und Veranstaltungen. Neben wichtigen Infos wie Uhrzeit, Ort und Alter bietet der Newsletter auch die Möglichkeit, sich direkt beim Ansprechpartner für das Projekt anzumelden.

Die Daten werden wir natürlich nicht an Dritte weitergeben und Sie werden sich auch jederzeit abmelden können.

Solltet ihr Interesse am Newsletter haben, könnt ihr euch unter folgendem Link dafür anmelden:
Anmeldung zum Newsletter

Nach der Anmeldung müsst Ihr eure Eingabe nochmal bestätigen.

PostHeaderIcon Jugendmedienwoche 2016

Wie jedes Jahr, boten auch diesmal die Herbstferien den Rahmen für die inzwischen etablierte Jugendmedienwoche des Landkreises Reutlingen. Und auch dieses Jahr war die Medien- und Computerwerkstatt gleich dreimal mit von der Partie. Während beim Programmierkurs in Reutlingen die Welt der Informatik in kindergerechten Häppchen serviert wurde, tauchten die Teilnehmer_innen beim Virtual Reality Workshop mittels einer selbstgebauten VR-Brille in virtuelle Welten. Der Fotostoryworkshop in Bad Urach hingegen war in besonderer Mission tätig: Im Rahmen des Modellprojekts MENTOR konnten die Teilnehmer_innen hier lernen, wie sie eine Fotostory digital erstellen und somit eine Geschichte als Statement gegen Fremden- und Islamfeindichkeit kreativ umsetzen können.

img_2981 img_2993img_2942

PostHeaderIcon Früh übt sich…

img_2862

Vom September bis November fand ein weiterer Programmierkurs für Kinder in der Kulturwerkstatt Reutlingen statt. In den Kurs lernen Kinder bereits die Grundprinzipien, wie Computer “denken” und arbeiten. Die Inhalte des Kurses werden spielerisch und nicht immer mit dem Computer vermittelt. So lernen die Teilnehmer_innen etwa am eigenen Leib, wie Computer Daten sortieren, oder Prozesse steuern und was eigentlich Algorithmen sind.

Wer jetzt auch Lust bekommen, selber ein wenig über das Programmieren zu erfahren, dem sei unser neues Projekt “Hello World – Programmieren ist kinderleicht” ab 2017 nahegelegt. Über die Dauer von zwei Jahren bieten wir einen eine wöchentliche Programmierwerkstatt, zu der alle Kinder und Jugendlichen herzlich eingeladen sind.

helloworld

PostHeaderIcon Letzter Stammtisch des Projektes „Unlimited Edition“

Am 25.10.2016 fand der letzte Stammtisch des inklusiven Bandprojektes „Unlimited Edition“ statt.

Einmal im Monat trafen sich MusikerInnen der gesamten Musikwerkstatt zum Plaudern und Gedankenaustausch im Kafeehäusle in Reutlingen. Die Projektband No Limit war fast immer vollzählig vertreten. Den MusikerInnen mit und ohne Behinderung ging es vor allem um das „Miteinander“. Die Musik ist ein perfektes Medium, um mit anderen in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen und sich privat zu treffen.

No Limit hatte mit vielen Besetzungswechseln zu kämpfen. Und trotzdem präsentierte die Band bei zwei Auftritten eigene und gecoverte Songs! Die Band besteht aus sechs MusikerInnen mit und ohne Behinderung.

Zusätzlich gab es im Projekt für unsere MusikerInnen mit Behinderung bandorientierte Einzelcoachings an den Instrumenten.

Natürlich rocken unsere inklusiven Bands auch nach Ablauf des Projektes weiter!

Wir freuen uns schon auf die Auftritte im nächsten Jahr!

Das Projekt wird „unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden‐Württemberg im Rahmen des Zukunftsplan Jugend Baden‐Württemberg“.

 alex2 bandfoto bild2

PostHeaderIcon Die Jugendstiftung der Kreissparkasse fördert “Du klingst so gut”

Am 24.10.2016 wurden in der Kundenhalle der KSK im festlichen Rahamen alle geförderten Projekte vorgestellt.
Wir freuen uns sehr, dass unser Musikprojekt für Jugendliche mit Fluchterfahrung “Du klingst so gut” unterstützt wird.

Hier der GEA-Artikel

PostHeaderIcon neues Projekt “Du klingst so gut” gestartet

Am 10.10.2016 fand unser erster Schnuppertermin mit einer VABO-Klasse der Laura-Schradin-Schule statt. Für die Jugendlichen mit Fluchterfahrung werden an der Schule zwei Trommelgruppen entstehen.
Bei uns in der Musikwerkstatt möchten wir zusätzlich eine Band anbieten, bei Interessse auch eine Trommelgruppe. Wir freuen uns, wenn sich  “einheimische” Jugendliche melden, die Lust haben, über die Musik mit den geflüchteten Jugendlichen in Kontakt zu kommen und sich kennenzulernen.

Hier der Flyer zum Projekt:

band_projekt_homepage-rueckseite band_projekt_homepage-vorderseite

Flyer zum Ausdrucken: flyer-dksg

Kontakt Musikwerkstatt:
Biggi Neugebauer, Tel: 07121 334071, b.neugebauer@kulturwerkstatt.de

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchen Mixtape
Mädchen Mixtape
Partnerstimmen
»Unsere Tochter hat die Möglichkeit sich kreativ zu entfalten. [..] Gerade in der Zeit der Pubertät waren und sind wir dankbar für diese Form von Halt und Orientierungshilfe in der Kulturwerkstatt.«
Margit Lang und Martin Frodl, Reutlingen
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden

Gig Kalender

Verschnaufpause