PostHeaderIcon Willkommen in der Kulturwerkstatt

Die Kulturwerkstatt e.V. Reutlingen arbeitet gemeinnützig und befindet sich im Haus der Jugend im Herzen von Reutlingen.

Unsere Einrichtung steht für kreative Jugendkulturarbeit, Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit in und um Reutlingen. Wir bieten in den Bereichen Musik, Computer und Medien innovative Projekte, vielfältige Schulkooperationen und spannende Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung an.

Wir wünschen viel Spaß bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten und bedanken uns ganz herzlich für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

PostHeaderIcon (Willkommens-)Kulturwerkstatt

Dr. Marc Coester 1. Vorstand

Prof. Dr. Marc Coester
Vorstandsvorsitzender
Kulturwerkstatt e.V.

In der aktuellen Debatte um „Flüchtlinge“ gibt es unterschiedlichste Positionen, die teilweise sachlich, mitunter aber auch offen fremdenfeindlich vorgetragen werden, Tatsachen verdrehen und Legenden bilden. Es ist hierbei so unübersichtlich geworden, dass einfache und nachvollziehbare Diskurse oftmals unmöglich erscheinen. Die Grundlage des Problems allerdings lässt sich (noch) auf wenige Tatsachen herunterbrechen.

Tatsache eins ist die Erkenntnis, dass es auf der Welt, in ihrem momentanen Zustand und in Bezug auf verschiedenste sozialpolitische Faktoren, keine Gleichverteilung, wahrscheinlich keine Gerechtigkeit, gibt. Anders ausgedrückt: es existieren arm und reich, Krieg und Frieden, Ungleichbehandlung und Gleichberechtigung, Mangel und Überfluss, Perspektivlosigkeit und Chancen Tür an Tür, Staat an Staat, Kontinent an Kontinent. Warum das so ist »Weiter lesen

PostHeaderIcon Erich Kästner Schüler bekommen Einblick in die Computerwerkstatt

Am Samstag waren Schüler der Erich Kästner Schule bei der Kulturwerkstatt zu Besuch. Im Rahmen eines viertägigen Geocaches quer durch Reutlingen, hatten die zwölf Schüler_innen die Gelegenheit, in einem Workshop die Computerwerkstatt ein wenig näher kennenzulernen. Nach und nach trudelten die einzelnen Gruppen ein und konnten sich erstmal einen Überblick über die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten des Hauses verschaffen.

Danach waren die Teilnehmer_innen selbst gefragt Denn nun ging es zum Programmierworkshop. Hier haben die Teilnehmer_innen gelernt, wie Computer denken und wie Computerprogramme geschrieben werden. Überfordert war aber niemand, denn die Programmiersprache und die Übungen wurden alle speziell für Kinder entwickelt und werden spielerisch vermittelt.

Am Ende konnte dann jeder bei einem gemeinsamen kleinen Ratespiel zeigen, was er am Tag gelernt hat. Doch irgendwann war auch dieser Workshop zu Ende und die fleißigen Geocacher mussten zur nächsten Station.

EKS_03 EKS_02 EKS_01

 

PostHeaderIcon Hector Kinderakademie Programmierkurs

Seit Anfang März bot die Kulturwerkstatt zusammen mit der Hector Kinderakademie einen Programmierkurs für Kinder an. In den Kurs lernen Kinder bereits die Grundprinzipien, wie Computer “denken” und arbeiten. Die Inhalte des Kurses werden spielerisch und nicht immer mit dem Computer vermittelt. So lernen die Teilnehmer_innen etwa am eigenen Leib, wie Computer Daten sortieren, oder Prozesse steuern.

Höhepunkt des Kurses ist das Programmieren eines eigenen Spiels mit einer kindergerechten, grafischen Programmiersprache. Die Ergebnisse konnten sich am Ende des Kurses sehen lassen. Und so war es natürlich ein besonderer Spaß, als am Ende des dreimonatigen Kurses die Teilnehmer_innen gegenseitig ihre Spiele testen konnten.

IMG_2433 IMG_2429 spiel

PostHeaderIcon Interkultureller Siebdruckworkshop

Im Rahmen des Projekts MENTOR findet vom 13.-16.5.2016 ein interkultureller Siebdruckworkshop. Wer mehr zum Projekt erfahren will, findet mehr Infos auf der Projektwebsite unter diesem Link.

Wer sich anmelden will, kann dies unter m.wunderlich(at)kulturwerkstatt.de machen, oder direkt unter der dieser Facebookgruppe.

 

PostHeaderIcon Musikwerkstatt in concert

Terrorboyz, Brennwert, City in the Galaxy, Flights, Snare Drop, No Limit, Musical Sensation, the Crossover, Rock Socks, Monday Evening Basement Band – So hießen die Bands der Musikwerkstatt, die am 30. April 2016 im Jugendcafé auftraten.

10 Bands, 3 Generationen und 100% gute Stimmung brachten die MusikerInnen auf die Bühne. In allen Facetten wurde gerockt. Schöne Popmusik war zu hören ebenso wie perfekt gespielter Metal, jede Band zog das Publikum in ihren Bann und wurde mit viel Applaus belohnt.
In der Musikwerkstatt haben wir keinen Perfektionsanspruch. Auf die Bühne dürfen alle, die Spaß daran haben, ihre Arbeitsergebnisse zu präsentieren. Die einen machen das mit sichtbarer Begeisterung und überzeugen durch große Authentizität und Charme, die anderen sind durchaus Virtuosen und bestechen durch ihr Können.
Das alles hat Platz und seine Wert.

Simon Madaus führte als Moderator durch den Abend und hatte für jede Gruppe eine nette und witzige Ansage parat.

hier der link zum GEA-Artikel

Die Veranstaltung wurde gefördert vom Amt für Schulen, Jugend und Sport, im Rahmen von JUGENDART

snaredrop terrorboz brennwert city flights nolimit

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchen Mixtape
Mädchen Mixtape
Partnerstimmen
»Eine exzellente Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu entwickeln stellt die projektorientierte Jugendbildungsarbeit dar, wie sie die Kulturwerkstatt Reutlingen beispielhaft in den letzten Jahren entwickelt hat.«
Wolfgang Antes, Jugendstiftung Baden-Württemberg
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden

Gig Kalender

Verschnaufpause