PostHeaderIcon Willkommen in der Kulturwerkstatt

Die Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen arbei­tet gemein­nüt­zig und befin­det sich im Haus der Jugend im Her­zen von Reut­lin­gen. Wir wer­den von der Stadt Reut­lin­gen, dem Land­kreis Reut­lin­gen und vie­len wei­te­ren Zuschuss­ge­bern geför­dert. Vie­len Dank dafür!

Unse­re Ein­rich­tung steht für krea­ti­ve Jugend­kul­tur­ar­beit, Jugend­hil­fe und Jugend­so­zi­al­ar­beit in und um Reut­lin­gen. Wir bie­ten in den Berei­chen Musik, Com­pu­ter und Medi­en inno­va­ti­ve Pro­jek­te, viel­fäl­ti­ge Schul­ko­ope­ra­tio­nen und inter­es­san­te Ange­bo­te für Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne mit und ohne Behin­de­rung an.

Wir wün­schen viel Spaß bei Ihrem Besuch auf unse­ren Sei­ten und bedan­ken uns ganz herz­lich für Ihr Inter­es­se an unse­rer Arbeit.

PostHeaderIcon Rein theoretisch…?

Dr. Marc Coester 1. Vorstand

Prof. Dr. Marc Coes­ter
Vor­stands­vor­sit­zen­der
Kulturwerkstatt e.V.

War­um machen wir eigent­lich, was wir machen? Kon­kre­ter: war­um bie­tet die Kulturwerkstatt e.V. Reut­lin­gen seit 1984 in den Berei­chen Musik, Com­pu­ter und Medi­en Pro­jek­te im Rah­men einer Jugend­kul­tur­ar­beit, Jugend­hil­fe und Jugend­so­zi­al­ar­beit an? Die Fra­ge erscheint auf den ers­ten Blick unnö­tig, da Arbeit, die sozi­al ist, d.h. ihren Dienst an der Gesell­schaft tut, per se immer rich­tig und wich­tig erscheint. Auf den zwei­ten Blick steckt dahin­ter aller­dings der Anspruch, dass eine Unter­neh­mung, mög­lichst bevor die­se beginnt, ihre theo­re­ti­schen Grund­la­gen ken­nen soll­te. Theo­ri­en bil­den die Vor­aus­set­zun­gen für prak­ti­sches Han­deln, sind gleich­zei­tig aller­dings nicht unab­hän­gig von der Pra­xis zu sehen. Es soll­te also ein dia­lek­ti­sches, wech­sel­sei­ti­ges, wert­schät­zen­des und ergän­zen­des Ver­hält­nis von Theo­rie und Pra­xis bestehen, was aller­dings in der Lebens­wirk­lich­keit von Praktiker/innen und Theoretiker/innen bzw. Wissenschaftler/innen häu­fig miss­ach­tet wird. Zu groß erschei­nen die Rea­li­tä­ten und Grä­ben zwi­schen bei­den Wel­ten, was im fol­gen­den Aus­spruch poin­tiert dar­ge­stellt wird: Theo­rie ist, wenn jeder alles weiß, aber nichts funk­tio­niert - Pra­xis ist, wenn alles funk­tio­niert und kei­ner weiß war­um. Dar­in schwin­gen die Kli­schees der ver­kopf­ten, rea­li­täts-, lebens­fer­nen und über­heb­li­chen Wis­sen­schaft sowie einer igno­ran­ten, ein­di­men­sio­na­len und nai­ven Pra­xis kräf­tig mit. Gleich­zei­tig wird deut­lich, dass eine Spal­tung und Abkap­se­lung von Theo­rie und Pra­xis am Ende nicht nur nicht befrie­di­gend erscheint, son­dern auch zum Schei­tern ver­ur­teilt ist.

»Wei­ter lesen

PostHeaderIcon Brennwert im Café Weitwinkel der KBF



Bei der Eröff­nung des Cafés Weit­win­kel und des Wohn­heims in Balingen
am 17.Mai 2019 wur­den vie­le Dan­kes­re­den geschwun­gen. Alles, was Rang
und Namen in der KBF hat, war anwe­send. Zwi­schen den Rede­bei­trä­gen
durf­te eine Dele­ga­ti­on unse­rer inte­gra­ti­ven Band »Brenn­wert« einen
musi­ka­li­schen Bei­trag leis­ten, der von den zahl­reich erschie­ne­nen
Besucher*innen gern auf­ge­nom­men wur­de. Über­haupt war die Stim­mung im Café sehr freu­dig. Ob das nun an den lecke­ren Snacks, unse­ren Songs, dem super Wet­ter oder an der tol­len Foto­aus­stel­lung lag? Ver­mut­lich an
allem zusam­men.
Die Kulturwerkstatt e.V. bedankt sich bei allen Helfer*innen und
Organisator*innen für die Ein­la­dung. Wir hof­fen auf ein bal­di­ges
Wie­der­se­hen.
»Brenn­wer« ist eine Band des Pro­jek­tes »Zwi­schen­tö­ne«, geför­dert von der
Akti­on Mensch.

Der Pres­se­ar­ti­kel kann hier auf­ge­ru­fen wer­den:
https://www.zak.de/Nachrichten/Nach-langer-Bauzeit-Endlich-eroeffnet-im-KBF-Neubau-das-Cafe-Weitwinkel-135933.html

PostHeaderIcon die ersten »Zwischentöne« erklingen

Am 24. Mai 2019 ver­sam­meln sich die Bands des Pro­jek­tes »Zwi­schen­tö­ne«, um ein Zei­chen für Viel­falt und Mit­ein­an­der zu set­zen. Die Musiker*innen mit und ohne Behin­de­rung zei­gen was in ihnen steckt. Es wird ein garan­tiert unter­halt­sa­mer und abwechs­lungs­rei­cher Kon­zert­abend.
Das Pro­jekt ist geför­dert von der Akti­on Mensch.

PostHeaderIcon »Endlich gute Noten«-Festival am 24. Mai 2019 im Haus der Jugend

Das Pro­jekt »End­lich gute Noten« ist geför­dert von der Stif­tung Kin­der­land Baden-Würt­tem­berg

Aus vier ver­schie­de­nen Schu­len ver­sam­meln sich die Teilnehmer*innen, um ihre musi­ka­li­schen Arbeits­er­geb­nis­se zu prä­sen­tie­ren. Auf der Büh­ne ste­hen zwei Bands und zwei Trom­mel­grup­pen. Wir sind sicher: Es wer­den jede Men­ge »guter Noten« erklin­gen!

PostHeaderIcon Die »Ice Dragons« beim Benefizkonzert der Eduard-Spranger-Schule am 3. Mai 2019

»Ice-Dra­gons«- so heißt die Edu­ard-Spran­ger-Schul­band, und die spiel­ten drei Songs als Ope­ner beim Bene­fiz­kon­zert eben­dort. Alle anwe­sen­den Band­mit­glie­der hal­fen mit beim Auf-und Abbau. Da eini­ge Leu­te der Band nicht kom­men konn­ten, wur­de spon­tan und sou­ve­rän bei der Gene­ral­pro­be kurz vor­her bespro­chen, wie impro­vi­siert wer­den kann. Wir sind stolz, dass es den­noch so gut geklappt hat, wenn auch die Auf­re­gung den Schüler*innen im Gesicht geschrie­ben stand. Ver­stän­dich, denn es war ihr ers­ter gemein­sa­mer Auf­tritt. Der Applaus jedoch mach­te Lust auf »Mehr«, und wei­te­re Auf­trit­te ste­hen auch an. Wir sind vor allem auf den 24. Mai gespannt, an dem alle Grup­pen des Pro­jek­tes »End­lich gute Noten« ab 19 Uhr ein Kon­zert in der Pinn­wand (im Haus der Jugend) geben wer­den.
Das Pro­jekt »End­lich gute Noten« wird geför­dert von der Stif­tung Kin­der­land Baden-Würt­tem­berg.

Hier der Fly­er zum Fes­ti­val im Haus der Jugend am 24. Mai:

PostHeaderIcon Brennwert beim Blueflowerfestival 2019


Am ver­reg­ne­ten 4. Mai 2019 star­te­te unse­re Band Brenn­wert von Reut­lin­gen nach Waib­lin­gen in die Vil­la Rol­ler. Brenn­wert spiel­te beim Fes­ti­val als eine von vie­len Bands aus der Regi­on und wur­de herz­lich emp­fan­gen. Nach der Ankunft im Back­stage-Bereich wur­de für das leib­li­che Wohl gesorgt - Es gab sogar rich­ti­ge Back­stage-Päs­se und es wur­de auf zwei Büh­nen abwech­selnd gespielt. Nach einem kur­zen Sound­check ging es dann auch schon los. Eine hal­be Stun­de zeig­ten Brenn­wert, was sie drauf­ha­ben und es folg­te viel Applaus mit Zuga­ben­ru­fen am Ende des Kon­zerts. Lei­der hat Brenn­wert schon ein wenig über­zo­gen, und das Publi­kum muss auf das nächs­te Kon­zert war­ten. Dem Ego hat das aller­dings sehr gut getan und alle sind sich einig: Das war eine tol­le Sache beim Blue­flower-Fes­ti­val. Wir bedan­ken uns bei allen Organisator*innen und Helfer*innen des Fes­ti­vals und freu­en uns auf ein wei­te­res Kon­zert in der Vil­la Rol­ler.

hier ein Zei­tungs­be­richt

Brenn­wert ist eine Band des Pro­jekts »Zwi­schen­tö­ne«, geför­dert von der Akti­on Mensch.

PostHeaderIcon Die Soulhossas zu Gast bei Heiner

Am 8. Mai 2019 hat­ten die Soul­hos­sas einen Gast - Auf­tritt bei Hei­ner Kond­schaks »Schmuck­scha­tul­le« im franz.K.
In der Kür­ze liegt die Wür­ze - alle Künst­ler beschränk­ten sich auf Mini-Auf­trit­te. So kam das Publi­kum in den Genuß, ganz unter­schied­li­che Men­schen mit ihrer Musik ken­nen­zu­ler­nen. Dazwi­schen beglück­te Hei­ner Kond­schak mit sei­nem char­man­ten Humor den Saal und lud am Ende ein zum gro­ßen Fina­le, mit allen Betei­lig­ten auf der Büh­ne, die spon­tan einen gemein­sa­men Song per­form­ten. Ein gelun­ge­ner Abend. Die Soul­hos­sas bedan­ken sich für die Ein­la­dung!

Unser Modellprojekt MENTOR
MENTOR - Miteinander für Engagement, Toleranz und Respekt
Mädchenmusikprojekt
Musaik
Partnerstimmen
»Eine exzellente Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu entwickeln stellt die projektorientierte Jugendbildungsarbeit dar, wie sie die Kulturwerkstatt Reutlingen beispielhaft in den letzten Jahren entwickelt hat.«
Wolfgang Antes, Jugendstiftung Baden-Württemberg
Suche
Kontakt

Kulturwerkstatt e.V.

Museumstraße 7
72764 Reutlingen

Tel.: 07121-334071
Fax: 07121-370829
E-Mail senden

Gig Kalender
  • 24/05/19 Festival "Endlich gute Noten" in Reutlingen , Haus der Jugend
  • 24/05/19 "Zwischentöne"- Konzert in Reutlingen , Haus der Jugend
  • 07/06/19 City in the Galaxy in Tübingen , Ract-Festival
  • 30/06/19 Brennwert in Reutlingen , Bruderhaus Diakonie
  • 05/07/19 Rocksocks in Dettingen , Straßenfest Bruderhaus Diakonie
  • 29/07/19 Musaik-Bands in Reutlingen , franz.k